Lovecrafter Online – 100 – Jahresrückblick 2021 plus Umfrage

Anmerkung von Seanchui: Während Thorsten diesen Artikel mit viel Liebe vorbereitet hat, darf ich mich auf einige ergänzende Kommentare beschränken – Ihr findet sie im giftigen grün zwischen seinen Ausführungen.

Was für ein Jahr.

Zweiundsechzig Artikel in zwölf Monaten. Uff. Das ist ganz schön viel! Wo wir zunächst dachten, dass eine Veröffentlichungsfrequenz von einer Woche nicht zu schaffen sein könnte, hat es dann doch geklappt, manchmal sogar öfter. Mit-Redakteur Seanchui hat mehr als ordentlich in die Tasten gehauen, aber auch 13 weitere Autor:innen haben zum Gelingen beigetragen! Es gab eine bunte Mischung aus Rezensionen, Kurzgeschichten und Hintergrundartikeln. Der Reigen begann am 04.01.2021 mit Seanchui s Artikel Lovecrafter Online – 040 – Cthuloides Rollenspiel auf einer Seite und wird am 27.12. mit Lovecrafter Online – 101 – Interview mit Sean und Andrew, Howard Phillips Lovecraft Historical Society von LordJohn enden.


Insbesondere das Einbinden von neuen und wiederkehrenden Autoren ist eine ganz tolle Sache, die wir gerne noch weiter ausbauen möchten. Ich bin froh, dass sich zum Jahresende noch gleich zwei neue Autoren bei uns gemeldet haben. Unsere Mitmach-Aufrufe haben wir ja schon mehrfach wiederholt – also, traut euch!


Bevor es aber losgeht, gleich ein …

Hinweis auf die erste Lovecrafter Online-Umfrage

Wir von der Redaktion möchten gern wissen, wie ihr euch den Lovecrafter Online im Jahr 2022 und darüber hinaus vorstellt. Wir wünschen uns sehr, dass ihr zahlreich teilnehmt – ihr gebt uns damit wertvolle Hinweise, wie es weitergehen soll. Und es gibt etwas zu gewinnen! Die Umfrage findet ihr am Ende des Artikels.

Die Themen im Verlauf des Jahres

Welche Themen waren dieses Jahr vertreten? Ich erspare euch die einzelnen Zahlen, möchte aber gern eine Vorstellung vermitteln: Etwas über ein Drittel der Artikel waren Rezensionen, die sich (unsortiert) mit Rollenspielen, Computerspielen, Hörspielen, Brettspielen, Comics, Filmen und Büchern befassten. Literarisches war in vierzig Prozent der Artikel ein Thema, von zwei Kurzgeschichten bis hin zu fünf Autorenvorstellungen und zwei Artikeln des vereinseigenen Literatur-Teams. Spielerisch hatten die Themen Rollenspiel, Brett- und Computerspiele dreizehn Mal einen Auftritt. Wir haben auch eine Artikelreihe an den Start gebracht, die sich mit mythoslastigen Podcasts und YouTube-Kanälen befasst – zwei Interviews konnten wir bereits veröffentlichen, weitere werden folgen.


Ein Thema war dieses Jahr auch definitiv die Vorschau auf die diesjährige Ausgabe des Vereinsmagazins Lovecrafter mit vier Artikeln. Durch verschiedene Begebenheiten, darunter auch Corona, hatte sich die Veröffentlichung mehrfach verzögert, sodass die eigentlich separat erscheinenden Ausgaben 7 und 8 in einer prachtvollen Doppelausgabe herauskamen. Und als Co-Redakteur des gedruckten Lovecrafters füge ich noch an: Auch das Lovecrafter-Team freut sich über jede Rückmeldung :-).

Die Autor:innen der Artikel

Die meisten Artikel schrieb Seanchui mit 32 Stück (51 Prozent!), eine wirklich reife Leistung! Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich herzlich bei ihm für seine unermüdliche Arbeit bedanken! Er hat den Lovecrafter Online streckenweise allein am Laufen gehalten, und ist oft für mich eingesprungen. Das war und ist toll. Danke, Thorsten! Ich denke, wir haben uns mittlerweile ganz gut als Team eingespielt. Auch, wenn ich hier ein wenig „Vorsprung“ herausgeschrieben habe: Es hat sich nie wie „Arbeit“ angefühlt!


Auch andere Mitwirkende waren nicht untätig: Thorsten (ich) folgte mit sechs Artikeln, derTräumer mit fünf und Arkham Insider Axel mit vieren. Die weiteren 10 Autor:innen schrieben in der Regel einen oder zwei Artikel, überwiegend einen. Jeder einzelne war wichtig, und wir freuen uns in der Redaktion, dass wir das Material im Lovecrafter Online präsentieren durften! Wir hoffen darauf, dass es in Zukunft noch mehr wird.

Die beliebtesten Artikel

Gleich folgen die zehn beliebtesten Artikel nach Aufrufen, Stand: 12.12.2021. Eine Zusammenfassung könnte lauten: Rezensionen zu Spielen und literarischen Werken dominieren eindeutig das Feld, es haben sich aber auch eine Kurzgeschichte und ein literarischer Jahresrückblick einen Platz erobert. Und ein Unboxing hat es auch in die Top 10 geschafft – überraschend, finde ich.



Hier zeigt sich eine schöne Mischung an Themen: literarische Besprechungen, eine Kurzgeschichte, verschiedene Spielformen, Comics, Filmisches. Das darf gern so weitergehen, wir möchten für unsere Lesenden Vielfalt bieten. Ob ihr das auch wollt, werden wir nach der Umfrage hoffentlich wissen. Und ich bin immer noch völlig baff, dass ausgerechnet Cthulhu Monopoly auf so viel Interesse stieß!

Zum Ende des Jahres hin …

Wenn dieser Artikel erscheint, sind es nicht mehr viele Tage bis Weihnachten und zum neuen Jahr. Wir haben dann 62 Artikel veröffentlicht und möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die beigetragen haben. Wie seht ihr das Jahr 2021 im Lovecrafter Online, was gefiel euch, wovon möchtet ihr mehr, was hättet ihr euch anders gewünscht? Gebt uns bitte Rückmeldung, indem ihr an der untenstehenden Umfrage teilnehmt, uns einen Kommentar unter diesen Artikel schreibt oder uns im Forum oder per Mail kontaktiert – Kontaktdaten findet ihr auf der Seite des Lovecrafter Online). Seanchui und Thorsten werden jedwede Rückmeldung auswerten und in unsere Überlegungen für das Jahr 2022 einfließen lassen. Versprochen.


Bevor es zur Umfrage geht, wünschen wir von der Redaktion euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022. Werdet oder bleibt gesund, lasst euch vom gleichgültigen Universum nicht unterkriegen.

Die Lovecrafter Online-Umfrage für 2021

Die Redaktion möchte sich gern ein Bild davon verschaffen, was gut läuft, was vielleicht weniger gut – was ihr sehen möchtet. Was können wir tun, um weitere Autor:innen für den Lovecrafter Online zu gewinnen? Die Umfrage läuft bis zum 31.12.2021 um 23:59 Uhr.


Wir verlosen unter allen Teilnehmenden folgende Dinge:

Wir benachrichtigen die Gewinner:innen in der ersten Januarwoche 2022.


* (Konto dort erforderlich)


Jahresumfrage Lovecrafter Online 2021

Wir möchten gern wissen, was euch (nicht) gefällt und wohin es 2022 gehen soll.
  • Gültig bis:

Antworten 2