Deutsche Lovecraft Gesellschaft e.V.

Die Deut­sche Love­craft Gesell­schaft (dLG) wid­met sich der kri­ti­schen Aus­ein­an­der­set­zung mit den Wer­ken des ame­ri­ka­ni­schen Autors Howard Phil­lips Love­craft und ihrer zeit­ge­nös­si­schen Inter­pre­ta­ti­on. Der Ver­ein wur­de im Jahr 2014 gegrün­det und zählt mitt­ler­wei­le knapp 200 akti­ve Mit­glie­der in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz.

Die Mit­glie­der eint die Begeis­te­rung für die vor­nehm­lich in den 1920er Jah­ren ent­stan­de­nen Geschich­ten und Prot­ago­nis­ten, sei es durch Love­craft selbst oder durch sei­ne zahl­rei­chen Auto­ren­be­kannt­schaf­ten, die sei­ne Arbeit auf­ge­nom­men und wei­ter­ent­wi­ckelt haben. Die dLG unter­stützt dabei eine gro­ße Band­brei­ten von Künst­lern, Pro­jek­ten und Ver­an­stal­tun­gen.

Dane­ben ver­öf­fent­licht die Gesell­schaft zwei­mal im Jahr die Ver­eins­zei­tung Love­craf­ter, deren Bezug im Mit­glieds­bei­trag ent­hal­ten ist. Die­ser beträgt regu­lär 30,00 Euro pro Jahr bzw. 10,00 Euro, wenn bereits ein Mit­glied im sel­ben Haus­halt vor­han­den ist. Vor­aus­set­zung für eine Mit­glied­schaft ist die Voll­endung des 18. Lebens­jah­res.

Amts­ge­richt: Flens­burg
Ver­eins­re­gis­ter­num­mer: 3047 FL
Steu­er­num­mer: 15/290/84872

Bank­ver­bin­dung:
GLS Gemein­schafts­bank Bochum
IBAN DE89 4306 0967 4023 7117 00
BIC GENODEM1GLS

Netz­werk und Soci­al Media:
www.deutschelovecraftgesellschaft.de
dLG | Forum
@deutschelovecraftgesellschaft | Face­book
@dLG_eV | Twit­ter

www.an-ruf-ung.de | anRU­Fung –  Deut­sche Cthul­hu Con­ven­ti­on
www.cthulhus-ruf.de | Cthul­hus Ruf – Das ehe­ma­li­ge Ver­eins­ma­ga­zin
www.jaygatsby.de | Gats­by und das Gro­ße Ren­nen
www.lovecrafter.de | Love­craf­ter – Das Ver­eins­ma­ga­zin

Aktivitäten

  • Über das Bun­des­ge­biet ver­teilt tref­fen sich Mit­glie­der zu Stamm­ti­schen und tau­schen sich dort über aller­lei The­men rund um Love­craft & Co. aus.
  • Die dLG orga­ni­siert Lesun­gen, Vor­trä­ge oder Podi­ums­dis­kus­sio­nen.
  • Der Ver­ein för­dert Künst­ler und ihre cthuloiden Pro­jek­te.
  • Die anRU­Fung als größ­te deutsch­spra­chi­ge Rol­len­spiel-Con­ven­ti­on mit Love­craft-Bezug wird durch den Ver­ein geplant und durch­ge­führt.

Publikationen

  • Das Ver­eins­ma­ga­zin Love­craf­ter erscheint zwei­mal im Jahr.
  • Der Ver­ein hat das freie Rol­len­spiel­sys­tem FHTAGN im Lovecraft’schen Hor­ror-Uni­ver­sum ver­öf­fent­licht.
  • Diver­se wei­te­re Publi­ka­tio­nen ste­hen auf der Agen­da.

Spenden und Sponsoring

Die Deut­sche Love­craft Gesell­schaft freut sich über Spen­den, die ihrem Ver­eins­zweck zugu­te kom­men. Als gemein­nüt­zi­ger Ver­ein darf selbst­ver­ständ­lich eine Spen­den­be­schei­ni­gung aus­ge­stellt wer­den.

Für Fra­gen zum Bereich Spen­den oder Anfra­gen für Spon­so­ring steht der Vor­stand ger­ne zur Ver­fü­gung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen