Lovecrafter Online – 040 – Cthuloides Rollenspiel auf einer Seite

Die meisten der von Bob dort präsentierten einseitigen Rollenspiele folgt im Falle einer Probe einem simplen Würfelmechanismus. Dabei wird ein sechsseitiger Würfel geworfen: Ist das Ergebnis gerade, so geht die Aktion fehl, ist das Ergebnis ungerade, so gelingt die Aktion. Die einzelnen Spiele weisen aber auch immer noch kleinere Zusatzmechanismen auf, die das bestimmte Setting unterstützen sollen.

Mythos Mishaps

Das einseitige Tales by Bob-Äquivalent zum klassischen Investigativrollenspiel Cthulhu trägt den Titel Mythos MIshaps. Hier schlüpfen die SpielerInnen in die Rolle von klassisch-cthuloiden Ermittlern wie Detektiven, Archäologen und Wissenschaftlern. Es gibt eine simple Sanity-Mechanik und die Möglichkeit, mithilfe der eigenen Stabilität die Wurfergebnisse zu optimieren. Das mutet klassisch an und ist mit wenigen Worten elegant gelöst. Ein wenig mehr Feinschliff hätte das Regelwerk allerdings doch noch vertragen können - stattdessen ist ein kleiner Missionsgenerator mit auf der einen Seite, der allerdings rasche Abnutzungserscheinungen zeigt. Vielleicht einmal eine Alternative zum ebenso regelleichten Cthulhu Dark.

The Escape from Innsmouth, The ColouRPG Out of Space, The Cats of UlthaRPG

Diese drei Einseiter sind etwas anders angelegt als Mythos Mishaps. Während mit ersterem nahezu jedes klassische Cthulhu-Szenario extrem regelarm geleitet werden kann, nehmen die drei letztgenannten Bezug auf eine ganz bestimmte Lovecraft-Geschichte. Welche das ist, das lässt sich am Titel unschwer erkennen. In The Escape from Innsmouth übernehmen SpielerInnen die Rolle von Innsmouth-Einwohnern, die versuchen müssen, aus Innsmouth zu fliehen - just, wenn die Regierung beschließt, hier einmal ordentlich aufzuräumen. Dabei können sie bereits alle mehr oder minder stark zum Tiefen Wesen mutiert sein, was sich auf ihre Fähigkeiten und den Fortgang der Handlung auswirkt.


In The ColouRPG Out of Space begleiten die Charaktere der SpielerInnen Ammi Pierce auf die Farm von Nahum Gardner. Hier sind seit dem letzten Sommer unheimliche Dinge passiert und nun hat Ammi behauptet, alle wären tot. Es ist nun an den Charakteren, dort nach dem Rechten zu sehen - und natürlich das grandiose Finale von Lovecrafts Die Farbe aus dem All am eigenen Leib zu erfahren. Ähnlich funktioniert auch The Cats of UlthaRPG, allerdings aus der Sicht von Katzen aus den Traumlanden.


Insbesondere die letztgenannten Einseiter haben ihren unbestreitbaren Reiz, kommt man doch selten im Rollenspiel Lovecrafts Geschichten so nah. Ihr findet alle vorgestellten Spiele - und noch einige mehr - bei DriveThruRPG.