• Liebe RUF-ler*innen!


    Im Januar hatten wir euch eine kleine Umfrage zur RUF 21 geschickt und ein sehr ambivalentes Stimmungsbild von euch erhalten. Daraufhin hatten wir uns entschieden, die anRUFung 2021 abzusagen, uns aber die Option auf eine kleinere Veranstaltung offengehalten.

    Jetzt, ein knappes halbes Jahr später, sehen wir zumindest ein bisschen klarer, haben mehr Informationen und vor allem auch mehr konkrete Möglichkeiten (Stickwort Tests und Impfungen).

    Wir sind daher aktuell zuversichtlich, dass wir uns am ersten September Wochenende zu einer kleinen Rollenspielveranstaltung mit ca. 50 Personen im Jugendgästehaus Duderstadt treffen können. Dies wird keine vollwertige anRUFung, aber mindestens ein lockRUF!

    Die Kombination der drei Gs (Genesen, Getestet, Geimpft), die heutzutage in aller Munde sind, macht es möglich. Natürlich sind gewisse Hygienemaßnahmen unumgänglich - um eine Maskenpflicht in den öffentlichen Bereichen werden wir wohl nach aktuellem Stand kaum herum kommen. Gleichzeitig werden wir jedoch mit sehr großer Sicherheit ohne Masken spielen, uns im Freien recht normal bewegen und nach der aktuellen Schutzverordnung von Niedersachsen sogar eine entspannte Grillparty im Freien feiern können.

    Eine weiterhin positive Entwicklung vorausgesetzt, würden wir euch also Anfang Juli zur lockRUF 21 einladen.

    Wie steht ihr ganz generell dazu?

    Wir können gerade schwer einschätzen, ob der Großteil von euch eher verhalten ist oder wir anders herum mit einem riesen Ansturm rechnen müssen, den wir gar nicht unterbringen können.

    Schreibt uns bitte euer Feedback an ruf@deutschelovecraftgesellschaft.de oder hier im Forum. Gerne mit euren Bedenken und Anregungen oder einfach nur ein knappes „bin raus“ / „wäre dabei“. Das hilft uns enorm bei der Planung!

    Wir sind gespannt auf euer Feedback und freuen uns wie Bolle, wenn es wirklich klappen sollte, einige von euch im September mal wieder live zu sehen!

    Alles Gute und bleibt Gesund

    Euer RUF-Team

  • Zugegebenermaßen ist meine Stimme zu diesem Thema nicht so wahnsinnig wichtig, da ich es üblicherweise nicht zur anRUFung schaffe; da ihr aber explizit hier noch einmal um Feedback gebeten habt:


    Ich würde voraussichtlich auch nicht zum lockRUF kommen können. Das scheitert bei mir im Moment an der familiären Situation (kleine Kinder :-)). Dennoch würde ich mich tatsächlich sehr freuen, wenn es mit einer kleineren Veranstaltung klappen würde, einfach, weil es ein weiterer Schritt in Richtung Normalität wäre (und ich wahnsinnig gerne die Con-Berichte lese :-)).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!