Cthulhus Ruf - Das Magazin

  • Cthulhus Ruf war bis jetzt ein Fanprojekt welches bisher thematisch eher den Bereich des Cthulhu Rollenspiel abgedeckt hat. Seit es unter dem Namen der dLG erscheint arbeiten wir daran in Zukunft den Inhalt breiter zu fächern was den lovecraftschen Inhalt betrifft, sei es in Sachen Litaratur, Kunst oder auch artverwandte Themen. Die Ausgaben 9&10 werden voraussichtlich im Mai 2016 zeitgleich erscheinen und ihr Hauptaugenmerk noch auf Rollenspiel legen (wir haben da noch so viel Interessantes Material welches veröffentlicht werden muss) und damit die Reihe "Cthulhus Ruf" so wie wir es bisher kannten abschließen. Ab Herbst 2016 wird das Kind einen neuen Namen tragen und der Inhalt einen neuen Schwerpunkt und somit der Rollenspielanteil sinken. Momentan laufen die Arbeiten an all diesen Projekten auf Hochtouren.


    wer mehr Infos zur aktuellen Ausgabe von Cthulhus Ruf benötigt findet sie hier http://www.cthulhus-ruf.de

    ...Drucker des Grauens
    ...Kultist beim Stammtisch "circinus caprae carbonis"
    ...Krabbentänzer 🦀

  • Zitat von DrGonzo

    Ja schade ist's aber es kommt ja was Neues.


    Ich freu mich schon und bin gespannt auf das ominöse "Neue"!
    Ich möchte die CR in keiner Weise herabsetzen oder negativ bewerten, aber für Spieler bot sie ja, rein sachlich betrachtet, recht wenig Lesestoff bisher, wenn ich mich nicht selber Spoilern möchte. Auch wenn ich mir aus Spielleiter-Sicht vorstellen kann, dass es schade ist, wenn diese zusätzlichen Publikationen weg fallen.
    (Wie wär's da mit einem jährlichen Jubiläumsband mit Abendteuern? 8-) )

  • Zitat von JaNyar Lathotep

    Ich freu mich schon und bin gespannt auf das ominöse "Neue"!
    Ich möchte die CR in keiner Weise herabsetzen oder negativ bewerten, aber für Spieler bot sie ja, rein sachlich betrachtet, recht wenig Lesestoff bisher, wenn ich mich nicht selber Spoilern möchte. Auch wenn ich mir aus Spielleiter-Sicht vorstellen kann, dass es schade ist, wenn diese zusätzlichen Publikationen weg fallen.
    (Wie wär's da mit einem jährlichen Jubiläumsband mit Abendteuern? 8-) )


    Das ist tatsächlich wahr - wir hatten die ganze Zeit eher die SLs als Zielpublikum im Blick. Klassischerweise sind das ja meist diejenigen, die Spielmaterial ranholen. Tja, hättest du uns das vor 5 Jahren gesagt, wir hätten glatt ne Rubrik "Player's Only" eingeführt.
    Wer weiß, in der Vereinszeitschrift vielleicht dan?

    Träger der Montgomery Burns-Auszeichnung für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Tüchtigkeit

  • Zitat von Der Tod


    Tja, hättest du uns das vor 5 Jahren gesagt, wir hätten glatt ne Rubrik "Player's Only" eingeführt.


    Keine Sorge, ich hab mich nicht Jahre lang geärgert. Ich finde es total legitim, eine klare Zielgruppe zu haben - auch in dem Wissen, dass ich da nicht 100%ig zugehöre. Ich muss auch gestehen, dass ich vor meiner dLG Mitgliedschaft die CR nur unregelmäßig gekauft hab (Vielleicht unbewusst wegen der Ausrichtung?!? Was ich auch mittlerweile bereue, btw :cry: )...


    Daher rührend aber meine Vorfreude auf die neue Vereinszeitschrift, bei der ich ja zumindest laut meinem Vereinsausweis zur Zielgruppe gehöre! :lol:

  • Also, als Spielleiter ist der Ruf schon der Hammer. Gerade, wenn man so ein potenzieller Querkopf wie ich ist und so viel Spaß an Spielereien und alternativen Settings hat. Das einzige, was mich vor der Verzweiflung nach der letzten Ausgabe bewahren wird ist, dass ich beim "Durcharbeiten" inzwischen in der Mitte der dritten Ausgabe bin, die 10 Hefte werden mich wohl also noch ein paar Jahre beschäftigt halten ;)


    Und, Spaß beiseite, ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Nachfolge :)

  • Zitat von Der Tod

    Darf man. Ohne da jetzt ein großes Thema draus machen zu wollen: Die CR war mein Herzensprojekt, die dLG ist das leider nicht und wird es im Anbetracht der jüngsten Entwicklungen auch nicht mehr. Daher bin ich einfach der falsche Mann für den Job.
    Alles weitere auf der Con bei nem Drink.


    Ohne Deine Entscheidung hinterfragen zu wollen (auch wenn ich befürchte, dass diese Lücke gerade - weil Dir die CR eine Herzensangelegenheit war - sehr schwer zu schließen sein könnte), würde mich rein inhaltlich interessieren, worin Du die offenbar gravierenden Unterschiede zwischen der CR einerseits und dem Rollenspielteil des Lovecrafters andererseits siehst. Das Hinzutreten anderer Inhalte neben RPG wird es doch wohl nicht alleine sein.


    Ich denke, neben mir haben viele andere auch gehofft, die CR im Prinzip als einen Teil einer thematisch umfassenderen Zeitschrift künftig in der Vereinszeitschrift wiederzuerkennen... Bislang wurde ja nur verlautbart, dass der Rollenspielanteil eine geringere Relevanz in der Gesamtzeitschrift haben wird. Aber die Vereinszeitschrift könnte ja auch insgesamt dicker werden oder je nach Ausgabe Schwerpunkte mal hier, mal da bilden.

  • Ich habe im internen Bereich geschrieben, wie sich die "Wachablösung" von CR durch den Lovecrafter aus meiner Sicht darstellt.
    Thema: "Vereinsmagazin und Publikationen"


    Mit rund 120 Mitgliedern, einem eingetragenen Verein und einer heterogenen Inhaltserwartung haben sich die Rahmenbedingungen für eine Vereinspublikation grundlegend geändert. Dennoch wird CR nicht einfach der Saft abgedreht. Und warum sollte es eines Tages nicht eine neue Ausgabe geben … ? Aber das bleibt letztendlich Entscheidung des CR-Teams.


    Ich würde mich freuen, wenn dem Lovecrafter eine faire Chance gegeben und sich jedes Vereinsmitglied in der einen oder anderen Form hier wiederfinden würde.

  • Meiner Meinung nach sind Spielmaterialien im Lovecrafter eigentlich falsch aufgehoben. Das wäre irgendwie nichts Halbes und nichts Ganzes. Das schließt Berichte, News und Infos zu cthuloiden Rollenspielen natürlich nicht aus. Aber Abenteuer, Szenarien und NSCs wie in der CR fänd ich, bei der mir derzeit vermittelten Ausrichtung des Vereins und Lovecrafters, irgendwie überflüssig.


    Und das sag ich als jemand, der eigentlich fast nur wegen des Rollenspiels und der Leute hier ist! Ich bin aber (mit einen weinenden Auge) gespannt ob mich der Lovecrafter trotzdem ansprechen wird.

  • Danke für den schönen Nach-Ruf und danke an alle Macher des Rufs. Ich habe leider nur die letzten 4 Ausgaben in gedruckter Form. Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass irgendwann die Ausgaben 3-10 als PDF erscheinen.

  • Zitat von Tessi

    Danke für den schönen Nach-Ruf und danke an alle Macher des Rufs. Ich habe leider nur die letzten 4 Ausgaben in gedruckter Form. Noch habe ich die Hoffnung nicht aufgegeben, dass irgendwann die Ausgaben 3-10 als PDF erscheinen.


    Aus gut informierten Kreisen ist mir mitgeteilt worden, dass alle Ausgaben von CR nach und nach als PDF erscheinen werden. :kohleziege:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!