Was gibt es Neues im Juli 2022?

Flüstertüte

Herzlich willkommen zur Flüstertüte für den Juli 2022. Wir bringen euch auf den neuesten Stand, was im vergangenen Monat in unserem Verein und der cthuloiden Welt insgesamt passiert ist.

Verein

Als neuestes Mitglied ist Steve zu uns in den Verein gestoßen. Herzlich willkommen!

Virtueller Stammtisch

Am Donnerstag, den 25. August, findet via gather.town der nächste virtuelle Stammtisch der dLG statt. Es ist die ideale Gelegenheit, über Lovecraft, Cthulhu und Vereinsthemen zu quatschen, einander kennenzulernen oder auch nicht-cthuloiden Smalltalk zu halten. Weitere dLG-Termine sowie relevante Jubiläen aus H. P. Lovecrafts Umfeld finden sich im Vereinskalender.

Conventions

anRUFUng 2022 - Neuigkeiten von der Miskatonic Universität

Nur noch 15 Tage bis der Campus Duderstadt seine Tore öffnet und 114 Studierende und Lehrkräfte aus verschiedenen Fakultäten die Flure füllen, in den gewählten Seminaren unsägliches Wissen erlangen und sich im Garden Café von langen Abenden im Selbststudium erholen.

Die Redaktion des Kuriers arbeitet mit Hochdruck und schon in wenigen Tagen laufen die Druckerpressen heiß, damit alle Studierenden die Sonderausgabe des Kuriers zu den Einführungstagen druckfrisch in den Händen halten. Währenddessen treffen am Campus Duderstadt nahezu täglich Lieferungen mit Studienmaterial ein.

Für alle Studierenden des Jahrgangs 2022 heißt es jetzt: hakt die letzten Tage im Kalender ab und vergesst euren Turnbeutel nicht!

FeenCon in Bonn

Während der FeenCon am 25./26. Juni stand Rahel dem DORP-TV Rede und Antwort und berichtete über den Verein. Das vierminütige Interview ist auf YouTube verfügbar.

Anstehende Conventions

Wir suchen noch helfende Hände, die in den anstehenden Conventions in 2022/23 die dLG vertreten oder FHTAGN-Rollenspielrunden anbieten wollen. Schaut bei Interesse gerne in diesem Thread vorbei. Danke!

dLG-Radio

dLG-Radio geht an den Start!

Es ist endlich soweit: Unser vereinseigener Podcast dLG-Radio geht an den Start! Mirco, Rahel, Laura und Volker stellen euch in den ersten Folgen den Podcast und den Verein näher vor.

Lovecrafter Online

Im Juli sind folgende Artikel im phantastischen Onlinemagazin des Vereins erschienen:


Lovecrafter Online – Spielveröffentlichung: Die Traumsuche nach dem unbekannten Kadath von Thorsten am 04.07.2022

Wir hatten im September 2021 bereits eine Übersetzung eines 200-Wörter-Rollenspiels im Programm – damals war es „MiskatonicU“, ein dunkles Komödienspiel. Thorsten hat nun ein weiteres Spiel dieser kurzen Art übersetzt, das uns in die Traumlande führt … auf die Suche nach dem unbekannten Kadath.


Lovecrafter Online – Abseits alter Wege: Ein lovecraftsches Live-Horror-Hörspiel in Frankfurt von Leuchtendes Trapezoeder am 11.07.22

Wir hatten im Lovecrafter Online schon einige Hörspielbesprechungen, aber eine Live-Aufführung ist etwas Besonderes. Im Frankfurter Galli Theater wird an mehreren Tagen eine Geschichte kosmischen Horrors geboten, die Lovecraft würdig ist. Kultistin Laura war vor Ort und berichtet von ihren Eindrücken.


Lovecrafter Online – Filmkritik: Love Death and Robots von Michael H. am 18.07.22

Zugegeben: Bei Love Death und Robots handelt es sich nicht um einen Film sondern eine auf Netflix erscheinende Serie. Dennoch hat unser Filmexperte Michael cthuloide Motive entdeckt und stellt sie uns nun in gewohnt detailreicher Art vor!


Lovecrafter Online – Interview mit den kreativen Köpfen hinter dem Live-Horror-Hörspiel Abseits alter Wege von Leuchtendes Trapezoeder am 25.07.22

Nach unserem kürzlichen Artikel über das lovecraftsche Live-Horror-Hörspiel „Abseits alter Wege“, das im Galli Theater in Frankfurt aufgeführt wird, ermöglichen wir euch heute einen Blick hinter die Kulissen. Kultistin Laura hat den Kreativen einige Fragen gestellt, die sie gern beantwortet haben. Viel Spaß beim Lesen!


Wir suchen weiterhin Leute, die Rezensionen oder andere Artikel aus den Bereichen Comic, Film, Literatur, Veranstaltungen, … schreiben möchten. Lest euch doch unseren aktuellen Aufruf durch!

FHTAGN

Der Juli hatte folgende Fragmente im Gepäck:

CthulhuWiki

Die 2. CthulhuWiki-Schreibsaison läuft noch diesen Monat und endet am 1. September. Vergangenen Monat liefen die Tastaturen der Wiki-Autoren besonders heiß:

Wenn es dich nun auch in den Fingern juckt, ist es keinesfalls zu spät, jetzt noch in die Schreibsaison einzusteigen. Mehr Informationen darüber, wie du mitmachen kannst und was wir aktuell für Artikel suchen, findest du hier.

Anderswo

Veranstaltungen

  • Am 6. August und 7. August findet in Frankfurt am Main im Galli-Theater erneut Abseits alter Wege statt, ein lovecraftsches Live-Horror-Hörspiel (Lovecrafter Online berichtete darüber). Es sind nur noch wenige Tickets verfügbar! Weitere Termine im September und Oktober finden sich in unserem Vereinskalender.
  • Im Rahmen der Hamburger Filmgespräche wird am 24. August der John-Carpenter-Film Mächte des Wahnsinns gezeigt. Im Anschluss findet eine Publikumsdiskussion statt. Auch die dLG wird vor Ort sein und mitdiskutieren.

Rollenspiel

  • Couch Session RPG spielt Brindlewood Bay – das Spiel, in dem H. P. Lovecraft auf "Mord ist ihr Hobby" trifft! In Session 0 stellen sie das Spiel vor und erschaffen Charaktere, anschließend spielen sie eine erste Sitzung zum Fall "Vater über Bord" aus dem Regelwerk.
  • Im System Matters-Podcast erschien eine neue Folge zu Brindlewood Bay. Es geht um das Spielleiten.
  • Die Alriks spielen den Cthulhu-One-Shot Das Buch von Nonterraqueous – mit dabei sind Mháire von Orkenspalter TV, Ben von Ben & Paper und Vyerlu.

Video

  • Ein kleiner Filmtipp (auf Englisch): Dead End – ein weniger bekannter kosmischer Horror-Film.
  • Ein neues Video von Lovecraft Mythen – diesmal geht es um um Gustaf Johansen – der Mann, der Cthulhu überlebte.

Computerspiele

  • Im Rogue-lite Shooter 'Madshot' geht es gegen kosmische Wesen.
  • Artussage meets Cthulhu in diesem MMO.
  • The Last Case of Benedict Fox: Stilsicheres Metroidvania mit Lovecraft-Flair angekündigt.

Musik/Hörspiel/Podcast


Das war es für den Juli.


Mit cthuloiden Grüßen

eure dLG-Teams