Was gibt es Neues im Mai 2022?

Flüstertüte

Herzlich willkommen zur Flüstertüte für den Mai 2022. Wir bringen euch auf den neuesten Stand, was im vergangenen Monat in unserem Verein und der cthuloiden Welt insgesamt passiert ist.

Verein

Wir dürfen Kai, Roland und Fabian als neue Mitglieder im Verein begrüßen. Herzlich willkommen! Damit hat die dLG aktuell 324 Mitglieder.

Virtueller Stammtisch

Am Donnerstag, den 30. Juni, findet via gather.town der nächste virtuelle Stammtisch der dLG statt. Es ist die ideale Gelegenheit, über Lovecraft, Cthulhu und Vereinsthemen zu quatschen, einander kennenzulernen oder auch nicht-cthuloiden Smalltalk zu halten. Weitere dLG-Termine sowie relevante Jubiläen aus H. P. Lovecrafts Umfeld finden sich im Vereinskalender.

Conventions

anRUFUng 2022 - Miskatonic Universität

Die Vorbereitungen für die RUF 22 laufen auf Hochtouren, immerhin öffnet die Miskatonic Universität in nicht mal mehr 11 Wochen ihre Tore für 111 Studierende.

Am Sonntag, 19.6. startet das aus den letzten Jahren bekannte und sehr geschätzte gestaffelte Anmeldeverfahren zu den Spielrunden.

Wer kurzentschlossen noch einen der verbleibenden 4 Plätze belegen und ein wahnsinniges Bildungswochenende an der Uni verbringen will, sollte daher nicht mehr allzu lange zögern: meldet euch noch im Juni an, um aus allen Spielrunden euren „Stundenplan“ zusammenzustellen.

Das Dekanat freut sich auf euch!

FeenCon Bonn

Am 25./26. Juni wird die Deutsche Lovecraft Gesellschaft mit einem Stand auf der FeenCon in Bonn vertreten sein. Die FeenCon gehört zu den größten Rollenspiel-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Zahlreiche Kulturschaffende, Vereine, Händler*innen und Verlage werden vor Ort sein.

Lovecrafter Online

Im Mai sind folgende Artikel im phantastischen Onlinemagazin des Vereins erschienen:

FHTAGN

Seit dem 01. Mai betreiben wir auch einen Mastodon-Account. Wer uns dort folgen möchte, findet News rund um FHTAGN unter @FHTAGNRPG@rollenspiel.social.


Die Teilzeithelden haben eine Rezension zu Riders on the Storm veröffentlicht. Wer noch mit einer Kaufentscheidung hadert, kann sich dort ein paar Informationen holen. Das Szenario selbst gibt es als PDF und Print on Demand bei DTRPG.


Der Mai hatte folgende Fragmente im Gepäck:

CthulhuWiki

Filmexperten, Musikliebhaber, Podcast-Fans und jegliche Sympathisanten von cthuloiden Medien aufgepasst!


Am 1. Mai hat die 2. CthulhuWiki-Schreibsaison begonnen! Diesmal kann man Punkte sammeln durch WIki-Artikel über cthuloide Filme, Serien, Musik, Podcasts und sonstigen Content Creators, um am Ende der Saison am 1. September Gutscheine für den Cthulhu-Webshop zu gewinnen!


In diesem Monat gab es leider noch keine Einreichungen zur CthulhuWiki-Schreibsaison. Es lohnt sich also noch auf jeden Fall in die Saison einzusteigen und mit dem Schreiben anzufangen. Infos, wie man mitmachen kann, erhaltet ihr in der Ankündigung der Schreibsaison.

Anderswo

Rollenspiel

  • Bei System Matters kann man ein Early Access PDF zur deutschen Ausgabe von Brindlewood Bay erwerben, einem auf Kickstarter äußerst erfolgreichen Rollenspiel auf Basis von PbtA, das H. P. Lovecrafts kosmischen Grauen mit "Mord ist ihr Hobby" kombiniert. Empfehlenswert für alle Kultistinnen und Kultisten, die gerne mal als eine Gruppe krimi-affiner, älterer Damen à la Jessica Fletcher spielen möchten, die dem düsteren Treiben eines cthuloiden Kultes auf die Spur kommen!
    • Einen guten Einblick in Brindlewood Bay erhält man auch durch die dazugehörige Podcast-Reihe von System Matters (hier geht's zu Episode 1).
  • Es wurden Reviews von Orkenspalter TV veröffentlicht zu Cthulhu: Abenteuer aus der Gruft III und Cthulhu: Schatten einer Stadt vom Pegasus Spiele-Verlag.

Literatur

Video

Brett- und Kartenspiele

Computerspiele

Musik/Hörspiel/Podcast


Das war es für den Mai.


Mit cthuloiden Grüßen

eure dLG Teams