Was gibt es Neues im April 2022?

Flüstertüte

Herzlich willkommen zur Flüstertüte für den April 2022. Wir bringen euch auf den neuesten Stand, was im vergangenen Monat in unserem Verein und der cthuloiden Welt insgesamt passiert ist.

Verein

Wir dürfen Alexander als neues Mitglied in unseren Reihen begrüßen. Herzlich willkommen!


Am 24. April fand die Mitgliederversammlung der Deutschen Lovecraft Gesellschaft statt. Zum letzten Mal fungierten Volker und Marc als Zeremonienmeister (= Vorsitzende). Rahel und Laura wurden in der Wahl zu den neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt. Zudem wurde Daniel zum Kassenprüfer auserkoren; Tina und Michael werden dieses Ritual in Zukunft nach langen Jahren der Unterstützung nicht mehr durchführen.


Der Verein lebt von den Ideen und dem Engagement seiner Mitglieder. Zahlreiche Teams sind derzeit auf der Suche nach Unterstützung. Um euch eine bessere Übersicht darüber zu verschaffen, wo und in welcher Weise ihr euch engagieren könnt, gibt es nun die Aktiv werden!-Seite. Sie wird regelmäßig aktualisiert und enthält neben kurzen Steckbriefen zu den jeweiligen Teams auch Informationen zu der benötigten Unterstützung. Natürlich ist auch das dLG-Forum stets eine ideale Anlaufstelle, um Kontakt mit Gleichgesinnten aufzunehmen und Ideen zu diskutieren.

Stammtisch Berlin

WANN: Donnerstag, 5.5. ab 19 Uhr

WER: bitte hier eintragen - https://nuudel.digitalcourage.de/yAjURGK8qlXaiJp7

WO: Chagall, Kollwitzstraße 2, rechter Eingang, bei gutem Wetter draußen. http://www.cafe-chagall.com

Virtueller Stammtisch

Seit April findet jeder letzte Donnerstag im Monat der virtuelle dLG-Stammtisch in unserem virtuellen Speakeasy auf gather.town statt. Der virtuelle Stammtisch stellt eine wunderbare Gelegenheit dar, andere Mitglieder im Verein kennenzulernen. Ihr seid also herzlichst eingeladen, dem nächsten Stammtisch am 26. Mai 2022 beizuwohnen! Wir freuen uns auf euch!

Conventions

Die Deutsche Lovecraft Gesellschaft wird dieses Jahr mit einem Stand auf der FeenCon vertreten sein.

Lovecrafter Online

Im April sind folgende Artikel im phantastischen Onlinemagazin des Vereins erschienen:

FHTAGN

Für die FeenCon am 25./26. Juni in Bonn haben wir Anschauungsmaterial von allen FHTAGN-Produkten und natürlich könnt ihr dort auch diverse Exemplare erstehen.


Die FHTAGN Fragmente am Freitag umfassen dieses Mal:

Und als Nachtrag aus dem März: Es gibt ein Let's Play Video von Zur Geometrie der Welt mit Julia, Mirco, David und Volker. Eine gute Gelegenheit um in das Szenario hineinzuschnuppern.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

CthulhuWiki

Die 1. CthulhuWiki-Schreibsaison, die das Thema "Lovecrafts literarische Idole" trug, endete am 15. April mit drei glücklichen Gewinnern. Die nächste Schreibsaison wurde auch schon angekündigt und sollte insbesondere alle Fans von schaurigen Filmen, Serien, Musik und anderen Medien interessieren!

Literatur

Das Literaturteam arbeitet derzeit an zwei großen Projekten mit unterschiedlichen Ausrichtungen: Zum einen handelt es sich um einen Gedichtband, in dem deutschsprachige Nachdichtungen aus der Feder Frank Dukowskis neben Lovecraftschen Originalgedichten (samt selbstverfassten Nachwörtern) stehen; zum anderen sind wir in heißen Phase eines akademischen Sammelbandes, in dem wir und eine Schar interdisziplinärer Autor*innen uns mit den 'kulturellen Spiegelungen' zwischen H. P. Lovecraft und Deutschland befassen, um der deutschsprachigen Lovecraft-Forschung wertvolle neue Impulse zu liefern. Das erstgenannte Projekt befindet sich in den Endzügen und müsste aller Voraussicht nach bald über die üblichen Kanäle offiziell angekündigt werden - man darf also für die nächste Zeit gespannt sein!

Anderswo

Veranstaltungen

  • Am 5., 6. und 7. Mai zeigen die Kreuzgangspiele eine Theaterperformance zu H. P. Lovecraft. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Rollenspiel

Literatur

Video

Brett- und Kartenspiele

Computerspiele

Musik/Hörspiel/Podcast

  • Yellow King Productions präsentiert „Hunger“ – ein Hörspiel von Jörg Fischer. Eine Erzählung in der Tradition E. T. A. Hoffmanns und R. W. Chambers. Schleichender Horror für alle Liebhaber des stilvollen Grauens. Mehr Infos und eine Hörprobe gibt es auf der Verlagsseite
  • Der neue Podcast der Arkham Insiders beschäftigt sich mit dem Autoren Tamas Darabant


Das war es für den April.


Mit cthuloiden Grüßen

eure dLG Teams