In eigener Sache: Keine Ausgabennummern in den Titeln der Blogbeiträge mehr

Warum machen wir das? Die Blogbeiträge sind letztlich Einzelartikel, keine Hefte mit mehreren Inhalten, die unter einer Nummer zusammengefasst werden müssten. Auch sonst dienen die Nummern keinem essenziellen Zweck und machen beim Umplanen von Artikeln nur Mehrarbeit. Schieben wir beispielsweise einen Artikel ein, müssen alle folgenden wegen der Nummerierung im Titel angefasst werden – zusätzlich noch in unserem Redaktionsplan. Wir erhalten aktuell erfreulich viel Material aus dem Verein, da wird die Problematik öfter auftauchen und so vermeiden wir sie. Die Änderung gilt ab dem 28.02.2022.


Ansonsten ändert sich nichts, wir schreiben und treiben für Euch weiterhin hoffentlich relevantes Material auf.


Cthuloide Grüße von André und Thorsten

Antworten 2

  • Habt ihr das für den Lovecrafter Online so entschieden oder soll das grundsätzlich für alle Flüstertüten gelten?


    In der RUF Orga haben wir uns bei unserer „Campus Zeitung“ - also den News zur anRUFung bewusst FÜR die Angabe von Ausgabenummern entschieden, um etwas mehr Zeitungsflair zu erzeugen. Wenn für euch ok, würden wir das so beibehalten?!

  • Wir entscheiden nichts für die gesamte Flüstertüte – im Artikel steht (kurz nach Veröffentlichung der Ankündigung editiert) „Lovecrafter Online“ drin.

    Gefällt mir 1
  • Diskutiere mit!