Ideensammlung: Ermittler in Carcosa

  • Meine Gruppe ist gerade in den letzten Zügen im Abenteuer "Asylum: Return of the Yellow Sign".
    Derzeit stehen die Chancen recht hoch, dass alle oder ein paar der Ermittler in Carcosa stranden könnten.


    Nun stelle ich mir die Frage was ich dann machen könnte folgende Optionen fallen mir ein:


    1.) Das Abenteuer ist eigentlich der Abschluss unserer New Orleans Kampagne daher könnte es auch ein schöner, Lovecraftiger Abschluss sein wenn es nicht alle Ermittler zurück schaffen.


    2.) Die betreffenden Charaktere werden eingemottet und tauchen irgendwann mal als NSCs in einem anderen Szenario auf.


    3.) Ideen für einen Plot sammeln in dem es darum geht, dass die gestrandeten Ermittler einen Weg zurück zur Erde finden.


    4.) Ideen Sammeln für eine Rettungsmission der Ermittler die wieder auf der Erde sind und die Gestrandeten zurück holen wollen.


    Für die Punkte 3 und 4 suche ich gerade Input.
    Gibt es ein paar schöne Abenteuer, die sich dafür anbieten würden?
    Habt ihr selbst schon etwas in die Richtung geleitet und habt ein paar Plot Hooks für mich?
    Habt ihr Leseempfehlungen zum Thema Carcosa um mehr Hintergrundwissen zu bekommen?

  • Hmm..also ich habe bis auf Narrenball (leider) bisher wenig zum König in Geld geleitet...aber wäre es denkbar die Kampagne "Königsdämmerung" hier anzuschließen und das als Option für eine Rückkehr nach Carcosa und Befreiung der dort gestrandeten Ermittler zu nutzen? Wäre mit diesem Motiv ja sehr leicht, die Ermittler zu "verführen".


    Ein verrückter Plot für die gestrandeten Ermittler selbst könnte sein, dass sie selbst irgendwie Kontakt zu sensiblen Menschen herstellen müssen um denen Infos zukommen zu lassen, wie man sie (also die Ermittler!) herbeirufen kann...man könnte sogar beide Ideen verquicken und mit zwei Gruppen parallel spielen oder so...

    • Offizieller Beitrag

    Narrenball ist der Klassiker für "eine Reise nach Carcosa (und wieder zurück)". Allerdings ist dieser Abschnitt sehr schlauchig und es gibt wenig für die SCs zu gewinnen. Eine echte Settingbeschreibung der Stadt und möglicher Plot Hooks ist mir nicht bekannt.


    Notiz an FHTAGN: Das wäre mal was ... [mention]Rix[/mention] [mention]JaneDoe[/mention]


    Im OSR Segment gibt es einen Hex Crawl zu Carcosa:
    https://www.drivethrurpg.com/p…ews.php?products_id=97686
    Ob Elemente daraus nutzbar sind kann ich aber nicht sagen.

  • Hups :D
    Hab ich nun versehentlich eine neue Entität erschaffen?


    Scheinbar gibt es zu dem Thema Carcos wirklich noch nicht viel Stoff.
    Die Tips werde ich mir mal näher ansehen, danke schön. :)


    Scheinbar.... :mrgreen:

  • Schau dir mal Night Floors für Delta Green von Dennis Detwiller an. Das hat auch mit dem König in Gelb und Carcosa zu tun. Soweit ich weiß, wird das Szenario in Dennis Detwillers neuen Kampagne zu dem Thema mit dem Titel Impossible Landscapes wieder auftauchen. Die Night Floors als Zugangspunkt für eine Rettungsmission zu nehmen, könnte interessant werden. Sie lassen sich sicher auch in die 1920er verfrachten. Das Konzept ist recht zeitlos.


    Als Anregung finde ich auch die Kurzgeschichtensammlung A Season in Carcosa ganz reizvoll. Die war wohl auch unter anderem eine Inspirationsquelle für die erste Staffel von True Detective.

  • So richtig gruselig wird das Ganze für mich auch erst, wenn man die Ereignisse der Sammlung plus die True-Detective-Staffel als von einander unabhängige, aber dennoch verbundene Ereignisse innerhalb der selben fiktionalen Welt betrachtet.


    Immer wieder graben sich die Ereignisse rund um den König in Gelb in unsere Realität und in die Köpfe der Menschen. Immer wieder stammeln unabhängig von einander Menschen vom König in Gelb, vom Hali-See, von Carcosa... Immer wieder manifestiert sich das Muster und Menschen übernehmen die Rollen, die es auch in dem gleichnamigen Theaterstück gibt. Immer wieder führt dies zu Grausamkeit, Wahnsinn und Zerstörung.


    Sind das die Vorboten eines großen Ereignisses? Kündigen sie das Kommen des Königs an?

  • Kleines Update da die Session nun gelaufen ist.


    Das ganze nahm ein sehr CoC typisches Ende:
    Die Ermittler trafen auf den König in Gelb und anstatt sich ruhig zu verhalten und zu verziehen griffen sie ihn an.
    Das kostetet das Leben von unsere Psychiaterin und einem Kleinkriminellen, die Reporterin war darauf hin so verstört, dass sie die Flucht ergriff und Stunden später irgendwo in Ythill / Carcos wieder zu sich kommen wird, damit gilt sie als verschollen.


    Der letzte Ermittler schafft es sich vor dem König zu verstecken und gerät dann in das Finale des Maskenballs.
    In der darauffolgenden Panik hetzt er Prinz Alar hinterher Richtung Seeufer und kann den Prinzen dort stellen.
    Das Phantom kommt hinzu und fordert Alar für sich doch unser Ermittler hat andere Pläne und jagt dem Prinzen eine Kugel in den Kopf.
    Das sorgt dafür dass seine SAN auf 0 sinkt und er im aufkeimenden Wahnsinn nur noch schemenhaft wahrnimmt was da aus dem See steigt.


    Derweil in New Orleans vermisst ein deutschstämmiger Profiboxer seine Freunde (der Spieler konnte an den letzten Sessions nicht teilnehmen).


    Ich glaube das lief ganz gut.
    Die Spieler sind zufrieden mit dem Abschluss der Kampagne und möchten damit dieses Kapitel schliessen.


    Als nächstes werden wir "The Things We Leave Behind" anfangen.

  • Hups :D
    Hab ich nun versehentlich eine neue Entität erschaffen?


    Scheinbar gibt es zu dem Thema Carcos wirklich noch nicht viel Stoff.
    Die Tips werde ich mir mal näher ansehen, danke schön. :)


    Es gibt sehr viel zu Hastur, King in Yellow und Cacosa.


    Besonders empfehlenswert wäre übriegens eine Kombination von Tatterdemalion+Night Floors.


    Die mit Abstand umfassenste Quelle zu Carcosa ist der LotF Band CARCOSA.
    https://www.sphaerenmeisters-s…5455106/Products/LotFP011


    GELBE SZENARIEN


    ADVENTURE OF THE CURIOUS CURATE, the - The Whisperer #3 - Severn Valley Press, 2000


    ADVENTUS REGIS - MULA Monograph #312: Ripples From Carcosa & Ripples From Carcosa - Chaosium, 2004 & 2014


    ARCHIMEDES 7 - Curse Of The Yellow Sign 3 - John Wick Presents & Wicked Dead Brewing, 2010


    ASYLUM: THE RETURN OF THE YELLOW SIGN - Tales Of The Crescent City - Goldien Goblin Press, 2014


    BLACK CHATEAU, the - Shadows Over Filmland - Pelgrane Press, 2008


    BOSWORTH HOUSE, the - The Arkham Gazette #1 - Sentinel Hill Press, 2013, 2017
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4537133.html#msg134537133


    CALLING THE KING - Curse Of The Yellow Sign 2 - John Wick Presents & Wicked Dead Brewing, 2009
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4474082.html#msg134474082


    CARCOSA - LotFP - 2008/2011


    CHILDREN OF THE YELLOW LAKE - Nightscapes, 1998
    PDF
    http://www.epberglund.com/RGtt…htscapes/NS08/ns8gam2.htm


    DIGGING FOR A DEAD GOD - Curse Of The Yellow Sign 1 - John Wick Presents & Wicked Dead Brewing, 2009
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4451012.html#msg134451012


    DOCKSIDE DOGS - Paul Fricker Publication, 2012


    DRACHE, der - Düstere Orte - dt. Verlag, 2014


    EVIL STARS, the - Cthulhu Now - Chaosium, 1987


    FLYING COFFINS - Out Of Space - Pelgrane Press, 2011


    GAUKLER VON JUSA, der - Cthulhu Spielleiter-Handbuch - dt. Verlag, 2011


    GELBE ZEICHEN, das - Cthuloide Welten#10 - dt. Verlag, 2006


    HANDS OF A LIVING GOD, the - The Unspeakable Oath #13 - Pagan Publishing, 1995


    HAUNTING OF HASTUR - 5e/D&D - Dark Naga Adventures - 2019


    HEIR TO CARCOSA - MULA Monograph #312: Ripples From Carcosa & Ripples From Carcosa - Chaosium, 2004 & 2014


    HERALD TO THE YELLOW KING - MULA Monograph #312: Ripples From Carcosa & Ripples From Carcosa - Chaosium, 2004 & 2014


    IN SCHERBEN - Dementophobia: Wahn Und Geistiger Verfall - dt. Verlag, 2007


    KING OF SHREDS AND PATCHES, the - Strange Aeons - Chaosium, 1995


    MANSION ON THE MOON, the - The Dreaming Stone - Chaosium, 1997


    MARDLER HOUSE, the - The Unspeakable Oath #24 - Pagan Publishing, 2014
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4665235.html#msg134665235


    MASTER OF HOUNDS - Worlds Of Cthulhu 5 - dt. Verlag, 2007


    MORGENGRAUEN - Cthuloide Welten#19 - dt. Verlag, 2010


    MUST THE SHOW GO ON? - MULA Monograph #379: Plan 09 From Halloween - Chaosium, 2009
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4617787.html#msg134617787


    NIGHT FLOORS, the - Delta Green: Countdown - Pagan Publishing, 1999
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4446741.html#msg134446741


    PINSELSTRICHE - New York: Im Schatten Der Wolkenkratzer - dt. Verlag, 2010


    POETRY NIGHT - Fear's Sharp Little Needles - Stygian Fox, 2018


    PROPHEZEIUNG, die - Cthulhus Ruf #4 - Deutsche Lovecraft Gesellschaft, 2013


    REPAIRER OF REPUTATIONS, the - Out Of Space - Pelgrane Press, 2011


    SOLDIERS OF PEN AND INK - Trail Of Cthulhu - Pelgrane Press, 2014


    TATTERDEMALION - Fatal Experiments - Chaosium, 1990
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4623044.html#msg134623044


    TATTERS OF THE KING - Chaosium, 2006
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4657007.html#msg134657007


    TELL ME, HAVE YOU SEEN THE YELLOW SIGN? - The Great Old Ones - Chaosium, 1989
    Rezi
    https://www.tanelorn.net/index…4658063.html#msg134658063

    - Spielt aktuell: Unknown Armies/Nemesis, Call of Cthulhu/Nemesis.
    - Leitet aktuell: Oneshots CoC/Unknown Armies/Nemesis.

    • Offizieller Beitrag

    Der o. g. LotFP Band hat sehr, sehr wenig Fluff zu bieten. Dagegen finden sich ausgedehnte Hex Maps für die lustige OSR Runde. Das nur mal so am Rande, da ich mir das Teil mal irgendwann für eine mögliche Narrenball-Ergänzung besorgt habe.


    Sollten sich wirklich interessierte Leute für Carcosa & Co. finden, so kann ich noch einmal wiederholen: wäre ein cooles FHTAGN-Projekt. :)

  • Der o. g. LotFP Band hat sehr, sehr wenig Fluff zu bieten. Dagegen finden sich ausgedehnte Hex Maps für die lustige OSR Runde. Das nur mal so am Rande, da ich mir das Teil mal irgendwann für eine mögliche Narrenball-Ergänzung besorgt habe.


    Sollten sich wirklich interessierte Leute für Carcosa & Co. finden, so kann ich noch einmal wiederholen: wäre ein cooles FHTAGN-Projekt. :)


    Bedingt.


    In den 271 Seiten ohne Index sind zwar sehr viele für die Hex Crawl Maps vorgesehen, doch sind bei diesen jede Menge Infos und Ideen die für Carcoas bzw. das LotF Wierd Syfy-Horrror Setting zu diesem als Inspirationsquelle genutzt werden können.


    Insgesamt bietet das Buch mehr Fluff als die meisten anderen Bücher zu Carcoas, die doch oft nur Wiederholungen sind. Es ist nur nicht der übliche Fluff der zu erwarten wäre und nicht unbedingt in gewohnter Repräsenationsform.

    - Spielt aktuell: Unknown Armies/Nemesis, Call of Cthulhu/Nemesis.
    - Leitet aktuell: Oneshots CoC/Unknown Armies/Nemesis.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!