The Things We Leave Behind CoC 6ed/7ed+ Planung

  • Erstmal ein Hallo in die Runde,


    ich freue mich auf die kommende Zeit :tooloo:.


    Mit der Wahl des Charakters bin ich offen, habe mal ein paar Ideen zusammen geschrieben.



      * Hacker: Arbeit bei der Polizei als Computerspezialist. Ist ein aufgedrehter Mann der Verschwörungstheorien recherchiert und daran glaubt
      * Gangster (Drogendealer): Wollte immer etwas anderes im Leben, aber es kam anders. Wurde früh Vater und seine Tochter leidet an einer chronischen Krankheit und er brauchte schnell viel Geld. Kam schon mit der Polizei in Kontakt und weiteren kranken Scheiß.
      * Deprogrammierer: Verlor einen nahen Menschen an einen Kult. Psychiater mit speziellen Mitteln um seine Patienten zu heilen.


    Spoiler ist nur halb Ernst :twisted:

  • Ganz ehrliche Frage mit der Bitte um offene Antwort:


    Wenn ihr nichts dagegen habt, lese ich bei euch - so es die Zeit zulässt - mal eine Weile (vermutlich garnicht sehr lange) stumm mit. Zum einen, weil ich mir so vielleicht ein paar Ideen zu TTWLB abgreifen kann, zum anderen, weil ich erst wenige Forenspiele verfolgt habe und mich interessieren würde, ob und was ihr hier anders macht. Eure Gruppe ist offensichtlich langanhalten erfolgreich und ihr startet gerade eine neue Kampagne mit neuen SCs etc., was es für mich interessant und einfach macht.


    Wenn ihr aber lieber unter euch bleibt, verstehe ich das wirklich sehr gut. Schließlich war (bin) ich ja ein Verfechter möglichst geschlossener Zugänge zu den Forenspielen und habe meine Gründe dafür. Und wenn ich es richtig verstanden habe, hattet ihr ja sogar in Betracht gezoten, eine eigene (dann vermutlich gänzlich geschlossene) technische Plattform für euer Spiel zu schaffen? Ich habe schon jetzt ein wenig das Gefühl, durch einen Spalt im Zaun in den Nachbargarten zu spähen ... oder wie die irgendwo an anderer Stelle mal erwähnte Freundin des Spielleiters, die nur mal so mitgekommen ist, um zu gucken ... :oops:


    Ich weiß, das ist ein offenes Forum usw., aber in eine Spiel bringt man sich persönlich anders ein, als in irgendeinen abstrakten Diskussions-Tread. Darum frage ich lieber vorher.


    Also, wenn irgendjemand es nicht mag, wenn Dritte mitlesen, bitte ehrlich sagen. Mir ginge es vielleicht auch so ... je nach Runde.

  • Joran...ernsthaft!????? :mrgreen:


    Ich würde mir wünschen das mehr Leute sich die Spiele aktiv anschauen und die Spieler anfeuern, die Beiträge "liken" wenn es gefällt oder einfach mal im off ihren Senf dazugeben wenn etwas besonders positiv erwähnenswert ist!! Das ist Balsam für die Spielerseele!


    Ich denke ich spreche im Namen meiner Spieler, das hier keiner einen besonders privaten Bereich möchte und wir still und leise in unserem digitalen Kämmerlein vor uns hin spielen.


    Also BITTE lies mit! fnord hat AyD verfolgt und wir haben uns in PN´s immer mal wieder ausgetauscht weil er die Kampagne auch geleitet hat. Sowas ist die Kür für ein Forenspiel, wenn wir es schaffen andere zum Mitlesen zu animieren.


    Du bist herzlich willkommen!!+1.000.000!


    Okay ich muss es doch einschränken :twisted: Ich mag konstruktive Beiträge, welche die Spieler anfeuern, das Off bereichern usw. Kritik an der Spielweise / Spieler / SL oder der Aktion der Spieler, da bitte ich um Zurückhaltung, bzw. solche Themen die durchaus berechtigt sein könnten dann ggf. an anderer Stelle zu klären, aber nicht im Spielbereich. Hier soll eine Wohlfühloase für meine Spieler entstehen (vielleicht nicht für ihre Charaktere :tulu: ). Wenn die Spieler hier untereinander etwas klären, was evt. auch am Spieltisch passiert ist das für mich okay. Aber Gäste dürfen nur loben :D :lol: :!::!::!:


    Aber ganz erhlich, so schätze ich dich nicht ein, also gilt obiges uneingeschränkt!!!

  • Danke! Ich warte mal im besten Sinne westfälisch höflich-distanziert ab, was die anderen sagen.


    Schreiben im OFF werde ich sicher nicht. Keine Sorge. Es geht mir ums "Über den Tellerrand schauen" und "Dazulernen" und - wenn's gut läuft - natürlich wie immer beim Rollenspiel um die Geschichte, die sich entfaltet.

  • Zitat von Joran

    Danke! Ich warte mal im besten Sinne westfälisch höflich-distanziert ab, was die anderen sagen.


    Schreiben im OFF werde ich sicher nicht. Keine Sorge. Es geht mir ums "Über den Tellerrand schauen" und "Dazulernen" und - wenn's gut läuft - natürlich wie immer beim Rollenspiel um die Geschichte, die sich entfaltet.


    Du sollst doch loben!!! :lol: :D

  • Herzlich willkommen auch von mir ;). Ich sehe es wie TIE und finde es sogar "schön", wenn jemand mitliest/-fiebert. Also auch von mir aus: Bring dich gerne ein im OFF. Ich empfinde das als Bereicherung (natürlich konstruktiv etc., aber das gilt ja irgendwo für uns alle ... na gut, außer manchmal für meine IT-Posts ;)).

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!