Christian Gailus - Lovecraft Letters

  • Ich bin gerade mit der fünften Episode durch und noch etwas zwiegespalten. Einerseits waren die einzelnen Episoden durchaus größtenteils spanend, andererseits zum Teil sehr verworren - irgendwie fehlt ein Gesamtzusammenhang. Episode fünf hat dieses Manko zwar teilweise behoben, aber irgendwie wird es noch nicht rund. Wobei man natürlich klar sagen muss, dass man für ca. 2€ pro Episode (audible) nichts falsch machen kann.

  • So, die "Lovecraft-Letters-Reihe" scheint beendet zu sein. Seit ein paar Wochen bin ich mit dem achten Teil durch und weiß nicht so ganz, wie mein abschließendes Urteil aussieht.


    Ich versuche mich mal an einer Liste:


    Pro:
    - etliche spannende Momente
    - insgesamt durchaus stimmungsvoll
    - sehr guter Sprecher
    - diverse gute Handlungsstränge
    - netter Cliffhanger am Ende, der Lust auf eine neue Reihe macht
    - Preis (ca. 16€ für ca. 28h)


    Contra:
    - der Bezug auf den Lovecraft-Mythos war doch arg konstruiert
    - das Auftauchen von Lovecraft selbst
    - die Inklusion Nyarlathoteps war doch ziemlich krude...
    - an manchen Stellen sehr schleppend, dann wieder zu schnell -> vor allen Dingen das Ende kam dann doch sehr überraschend


    Insgesamt war die Reihe sehr unterhaltsam und ich würde sie mir wahrscheinlich erneut anhören. "Großes Kino" war sie indes nicht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!