Arkham Insiders

  • Ein Update, was die Arbeit der Arkham Insiders betrifft:


    Mit dem Jahr 2018 haben wir uns nun Lovecrafts erzählerischem Werk zugewendet. Zur Erinnerung: Der Podcast besteht seit Sommer 2013 und stand bisher ganz im Zeichen von Lovecrafts Biografie. Dabei war es uns immer wichtig, nicht einfach nur die gängigen Quellen (Sprague de Camp, Joshi etc.) nachzuerzählen oder zu kommentieren. Vor allem die Konzentration auf Lovecrafts New Yorker Jahre 1924 bis 1926 und die entsprechende Ausgestaltung ist allein "auf unserem Mist gewachsen" (ab Podcast Nr. 70).


    Erwähnenswert sind auch die Arkham Insiders Weihnachtsfolgen, in denen wir uns jeweils einem speziellen Lovecraft-Thema zuwenden: Lovecraft und das Schreiben (2017), Lovecrafts Weihnachtsgedichte (2016), Lovecraft und das Kino (2015), Lovecraft und das Essen (2014), Lovecraft und Weihnachten (2013).


    Wie gesagt: Ab 2018 ist nun Lovecrafts Prosa an der Reihe. Nachdem wir mit Podcast Nr. 95 die Frage seines literarischen Nachlasses beleuchtet haben, sind wir mit Podcast Nr. 96 in seine Jugendwerke eingestiegen (um 1900). Von dort arbeiten wir uns nun chronologisch Story um Story weiter nach vorne …

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!