• Es gibt einen 45-minütigen, japanischen Stop-Motion Animationsfilm aus dem Jahr 2007, welcher mir bisweilen unbekannt war.


    Er enthält die Geschichten The Picture In The House, The Dunwich Horror und The Festival.


    Mir gefällt er trotz (oder gerade wegen) japanischem Ton sehr gut. Sehr liebevoll und atmosphärisch gestaltet. Transportiert Lovecraft vibes, meinem Empfinden nach, vermutlich besser als 95% aller Realfilme.



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Infos:


    H.P. Lovecraft’s Dunwich Horror
    “That is not dead which can eternal lie…” Genre: Horror, Supernatural, American, Experimental Company: Toei Animation Format: 1 movie Date: 8/28/2007      …
    theanimeacademy.wordpress.com

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!