Brauchbare Taschenbuch-Ausgabe von The King in Yellow?

  • Kann jemand von euch eine brauchbare Taschenbuch-Ausgabe von Chambers' The King in Yellow (im englischen Original) empfehlen?


    Laut Goodreads gibt es 1487 verschiedene Ausgaben davon - und die meisten scheinen leider schlecht gemachte Print on Demand Ausgaben zu sein, die oft auch noch gekürzt sind. Amazon ist auch nicht wirklich hilfreich, da es die Reviews von unterschiedlichen Ausgaben desselben Werks gerne vermischt. Die Deluxe-Edition von Arc Dream Publishing ist zwar verlockend, sprengt aber leider den Rahmen dessen was ich suche (sowohl vom Preis als auch vom Format). Gibt es ein solides Mittelding zwischen diesen beiden Extremen?

  • hiho, ich hab hier von chaosium 'the yellow sign and Other stories'. Ein nützliches Vorwort, der king in yellow und tonnenweise zusatzmaterial. Für mich das beste preis Leistungs Verhältnis.

    “I couldn’t live a week without a private library – indeed, I’d part with all my furniture and squat and sleep on the floor before I’d let go of the 1500 or so books I possess.”
    H.P. Lovecraft in einem Brief vom 25. Februar/1. März 1929 an Woodburn Harris

    3 Mal editiert, zuletzt von derTräumer ()

  • Danke für deine Empfehlung. Am Ende habe ich mich dann aber doch für diese Ausgabe von Wordsworth entschieden, weil ich die Geschichtensammlung in ihrer Originalzusammenstellung haben wollte:

    https://wordsworth-editions.co…pernatural/king-in-yellow


    Hier bekommt man zu einem unschlagbar günstigen Preis tatsächlich ein ganz akzeptables Buch: das Cover-Design ist ansprechend und modern (sogar mit Relief-Prägung), Papier und Klebung sind okay (nicht berauschend, aber habe bei britischen Taschenbuchausgaben schon deutlich schlechteres gesehen), das Druckbild is ansprechend, das Buch enthält eine Einführung von David Stuart Davies (nicht überragend, aber solide) - und die Ausgabe ist vollständig (inklusive der Gedichte und der nicht-übernatürlichen Geschichten am Ende der Sammlung). Klare Kaufempfehlung.


    (Und ganz nebenbei: bei einem Preis von unter 3,50€ inklusive Versand für ein internationales Buch, da kann ich schon irgendwie nachvollziehen warum der große gelbe Versandhandelskonzern kein Interesse mehr am Büchergeschäft hat.)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!