Lovecrafter Online - 008 - Drygolstadt: Idyllischer Ort im alten Ostpreußen

  • Diskussion zum Artikel Lovecrafter Online - 008 - Drygolstadt: Idyllischer Ort im alten Ostpreußen:

    Zitat
    Im Juni dieses Jahres erblickte mit „Drygolstadt – Idyllischer Ort im alten Ostpreußen“ erstmals ein inoffizielles Quellenbuch für das Pen&Paper-Rollenspiel Call of Cthulhu, welches hierzulande als H. P. Lovecrafts Cthulhu bei Pegasus Spiele erscheint, aus meiner Feder das Licht der digitalen Welt. Damit ist für mich ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen. Seit jeher bin ich ein Fan von Ortsbeschreibungen, wie beispielsweise Havena (Das Schwarze Auge) oder Corrinis (MIDGARD – Das Fantasy-Rollenspiel). Und genau so eine Ortsbeschreibung wollte ich schon immer für Call of Cthulhu haben. Doch meine Ortsbeschreibung sollte nicht irgendwo verortet sein, sondern im Deutschland der 1920er Jahre, sprich: in der Weimarer Republik.
  • Case

    Hat den Titel des Themas von „Lovecrafter Online - 009 - Drygolstadt: Idyllischer Ort im alten Ostpreußen“ zu „Lovecrafter Online - 008 - Drygolstadt: Idyllischer Ort im alten Ostpreußen“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!