Was gibt es Neues im Juni 2020?

Flüstertüte

Hallo zusammen,

der Juni ist nun schon ein paar Tage vorbei, da wollen wir noch einmal schauen, was sich alles so ereignet hat.

Verein

Zur dLG sind gestoßen: Arnika, Johannes, Andreas Manuel und Martin - herzlich willkommen! Mit 257 aktiven Kultistinnen und Kultisten nehmen wir nun die 260er Marke ins Visier. Wenn ihr Fragen rund um eure Mitgliedschaft habt, dann schaut einfach auf der Vereinsseite vorbei, lest das Forum und schreibt im Zweifel gerne jemanden über das Kontaktformular an.


Siehe auch: https://www.deutschelovecraftgesellschaft.de/

Online-Stammtisch

Im Juni fand erstmals ein Online-Stammtisch der dLG auf unserem Discord-Server statt. Das hat allen Beteiligten so gut gefallen, dass wir daraus eine regelmäßige Veranstaltung machen möchten. Weitere Details zum Stammtisch im Juli folgen auf den üblichen Kanälen.


Siehe auch: https://discord.gg/27yxW6F

Mitgliederversammlung

Durch den Ausfall der anRUFung fällt auch die geplante Mitgliederversammlung ins Wasser. Wir sind aktuell dabei zu überlegen, wie wir in 2020 noch eine ordentliche Hauptversammlung abhalten können und planen derzeit mit dem Termin für das Team-Event im Dezember. Wir informieren euch hierzu, sobald wir die Lage besser einschätzen können.

FHTAGN

Im Juni hatte das FHTAGN Team einen virtuellen Stand auf der NordConline und es gab ein paar Vorträge rund um das Rollenspielsystem selbst, sowie über die beiden Tage hinweg ein kleines Quizspiel, bei dem man tolle Preise gewinnen konnte. Darüber hinaus korrigieren wir gerade den Band FHTAGN Regelwerk und erwarten die Spielwelt in Kürze aus der ersten Phase des Layouts. Daneben reanimieren wir Der Club der Witwen von Nadia Quaranta und möchten das gute Stück als Print on Demand auf DriveThruRPG veröffentlichen. Dies wird allerdings noch einige Wochen dauern. Auf DriveThruRPG findet ihr übrigens unser Spiel- und Zusatzmaterial für die Szenarien zum kostenlosen Download. Als Ausblick lässt sich noch festhalten, dass wir Dank Kultistin Jana Deppe einen Online-Charaktereditor (das Simulacum) sowie perspektivisch auch ein Roll20-Charakterblatt für FHTAGN anbieten können.


Siehe auch:

https://www.drivethrurpg.com/browse/pub/16925/

https://fhtagn-rpg.de/simulacrum

Literatur

Cthulhu-Mythos-Erzählungen im Fest Verlag

Der Festa Verlag bringt zwei neue Bände mit Geschichten zum Cthulhu-Mythos, die nicht aus Lovecrafts Feder stammen, heraus: Der Band mit Geschichten von Robert E. Howard erscheint im August, der mit Geschichten von Clark Ashton Smith im Oktober.

Gegen die Religion

Ein Sammelband mit religionskritischen Schriften von H. P. Lovecraft erscheint im Juli im Festa Verlag, ist allerdings bereits vergriffen und kann nicht mehr vorbestellt werden.

H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens

Festa Verlag, die 3.: Die im Jahr 2017 eingestellte Reihe "H. P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens" mit Geschichten, die sich Lovecrafts Cthulhu-Mythos zuordnen lassen, wird neu gestartet. Dabei wird es sich um Vorzugsausgaben handeln, die nur im Direktverkauf über den Verlag bezogen werden können. Die Bände werden jeweils auf 999 Exemplare limitiert sein. Den Anfang macht "Die Romanze von Dunwich" von Edward Lee.

Graphic Novels

Reanimator - Incorporated

Auf Kickstart kann eine Graphic Novel vorbestellt werden, welche die Lovecraft-Geschichte "Herbert West - Reanimator" neu erzählt.

Film, Serie, Video

Lovecraft Country

Es gibt einen weiteren Trailer zur HBO-Serie "Lovecraft Country", von Jordan Peele, die auf dem gleichnamigen Roman von Matt Ruff basiert, der wiederum vom kosmischen Schrecken aus der Feder Lovecrafts inspiriert ist und sich gleichzeitig dem Rassismus in den USA der 1950er widmet.

Wiederentdeckte deutsche Lovecraft-Verfilmung von 1975

Auf ciritc.de findet sich ein Artikel zur deutschen Lovecraft-Verfilmung zu "Schatten aus der Zeit", die zuletzt 1981 im ZDF lief.

Video-Vorstellung zum König in Gelb

Der Youtube-Kanal 'Mythology & Fiction Explained' hat eine Reihe zum Cthulhu-Mythos. In diesem Video geht es um Hastur, den König in Gelb.

Audio

Hörbücher von GM Factory

GM Factory veröffentlicht weiterhin Hörbücher zur Geschichten von Lovecraft oder Autoren aus seinem Umfeld. Im Juni erschienen "Die Hyäne" von Robert E. Howard und "Der Baum auf dem Hügel" von H. P. Lovecraft und Duane W. Rimel, beide gelesen von Gregor Schweitzer.

Musik

Top 5 Metal-Bands mit Lovecraft-Bezug

Ernie von Krachmucker TV gibt fünf Empfehlungen für Metal-Bands mit Lovecraft-Bezug auf seinem Youtube-Kanal.

Rollenspiele

Rezensionen

Von Lovecraft und dem Cthulhu-Mythos inspirierte Rollenspiele nehmen an Zahl zu. Im Juni erschienen Rezensionen zur D&D5-Regelweiterung "Sandy Petersens Cthulhu-Mythos" bei Engors Dereblick, zum Cthulhu-Abenteuer "Bauernopfer in Kamborn" im Ringboten und zum Grundregelwerk "Unaussprechliche Kulte" bei Zauberwelten-Online

Videospiele

Desolatium

Mit Desolatium steht ein neues lovecraftiges Computerspiel in den Startlöchern - ein klassisches Survival Horror Adventure.

Source of Madness

Source of Madness spielt in einer alternativen Realität, in der Lovecrafts Monster existieren und die Welt lenken. Der Spieler muss versuchen, in dieser Welt zu überleben.

Westmark Manor

Frisch erschienen ist ebenfalls Westmark Manor - ein okkulter Horror-Survival-Trip mit lovecraftigen Anklängen für den PC.



Vielen Dank an Marc für die vereinsexternen Infos und euch allen einen entspannten Start in die Sommerferienzeit.


Cthuloide Grüße,

Volker