Neuerscheinungen

Das Grauen auf Papier | Wiki
Benutzeravatar
Unstern
Reactions:
Beiträge: 34
Registriert: 13.12.2018, 00:02
Wohnort: Leonding (Oberösterreich)
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

#111 Re: Neuerscheinungen

Beitrag von Unstern » 07.06.2019, 19:31

Super! Hoffentlich wird dann auch mein Name richtig geschrieben, anders als bei der anderen Rezi. Horvath hat nur ein R drinnen. - Aber dafür ist es ein ganz super-cthulhumysthosmäßiger Name. Bei August Dertleth hatte das immerhin der Protogonist als Vorname. (Das ist ganz ganz bestimmt kein Vorname, aber ich fand es es trotzdem klasse!)

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2078
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 04.07.2019, 11:22

Das dürfte interessant sein.

Bild

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2078
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 15.07.2019, 08:27

Offenbar SF mit Lovecraft-Referenzen

https://www.derstandard.at/story/200010 ... he-outside

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2078
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 01.08.2019, 08:56

Wer sich für Lovecrafts Essays interessiert und bisher von der 5-bändigen Ausgabe etwas abgeschreckt war, für den ist dieses neue Buch womöglich reizvoll:

https://necropress.com/h-p-lovecraft-selected-essays/

Benutzeravatar
Thorsten
Reactions:
Beiträge: 80
Registriert: 12.07.2018, 11:21
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Thorsten » 02.08.2019, 13:57

Nils hat geschrieben:
15.07.2019, 08:27
Offenbar SF mit Lovecraft-Referenzen

https://www.derstandard.at/story/200010 ... he-outside

Bringt zwei meiner Lieblingsthemen zusammen, habe mit dem Lesen angefangen.
🎵 „Hätt ich dich heut erwartet, hätt ich Schoggoothen da …“ 🎵

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2078
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 02.08.2019, 17:13

Ich bin gespannt, wie du es findest.

Benutzeravatar
Thorsten
Reactions:
Beiträge: 80
Registriert: 12.07.2018, 11:21
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Thorsten » 05.08.2019, 11:34

Nils hat geschrieben:
02.08.2019, 17:13
Ich bin gespannt, wie du es findest.

Ich hab jetzt etwa ein Drittel gelesen und finde es bisher sehr gut. Die Hauptfigur ist kurz davor, mehr über das „Außen“ („Outside“) zu erfahren, das im Volksmund des 28. Jahrhunderts eher in das Reich der Geistergeschichten gehört – jedoch sehr viel realer ist, als gedacht. (Eventuell wahnsinnige und) Verworrene Details erfahre ich als Leser über Tagebuchauszüge einer verschrobenen Professorin, die verschwunden ist und durch ihre Beschäftigung mit dem Außen als Ketzerin gilt. Was ist das Außen? Eine andere Dimension? Ein Wesen? Ist es gut, böse? Bislang ist nur bekannt, dass Menschen, die ihm ausgesetzt sind, psychisch davon betroffen werden.

Ein weiterer, ziemlich gruseliger Aspekt ist, dass die Menschheit ein Pantheon an technologisch fortgeschrittenen KIs anbetet. Neben verschiedenen „Funktionen“ oder Aspekten gibt es auch wieder eine Inquisition, die sich um abweichende Technologien und Abweichler “kümmert.” Das beinhaltet Folter und Mord. UH.
🎵 „Hätt ich dich heut erwartet, hätt ich Schoggoothen da …“ 🎵

Benutzeravatar
Unstern
Reactions:
Beiträge: 34
Registriert: 13.12.2018, 00:02
Wohnort: Leonding (Oberösterreich)
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Unstern » 07.08.2019, 18:21

Die Tage erscheint die Horror-SF-Anthologie Biomechanomicon:
(Und ja, ich habe da auch eine Geschichte von mir drinnen - bringt ja nichts, sich als begeisterte Leserin auszugeben.  :kohleziege: )

Bild
In den unendlichen Weiten des Universums lauert das Grauen … Mächtige Wesen aus anderen Dimensionen bedrohen die Galaxien und ihre Bewohner ... Um dieser Gefahr zu begegnen, werden Mutige zu gewagten Unternehmen ausgeschickt, um den Gegner aufzuspüren und der Bedrohung zu begegnen … 

Androiden, Cyborgs, kybernetische Einheiten, Hybride oder kampfbereite Menschen treffen während ihrer Missionen in den Tiefen des Weltalls auf Lovecrafts alte Götter oder andere Horrorgeschöpfe seines Pantheons. 

Ihre spannenden Geschichten füllen die Seiten der Chronik des interplanetarischen Schreckens – das "Biomechanomicon".

Benutzeravatar
Thorsten
Reactions:
Beiträge: 80
Registriert: 12.07.2018, 11:21
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Thorsten » 07.08.2019, 19:42

Wird es das E-Book auch außerhalb von Amazon geben?
Unstern hat geschrieben:
07.08.2019, 18:21
Die Tage erscheint die Horror-SF-Anthologie Biomechanomicon:
(Und ja, ich habe da auch eine Geschichte von mir drinnen - bringt ja nichts, sich als begeisterte Leserin auszugeben.  :kohleziege: )

 
🎵 „Hätt ich dich heut erwartet, hätt ich Schoggoothen da …“ 🎵

Benutzeravatar
Unstern
Reactions:
Beiträge: 34
Registriert: 13.12.2018, 00:02
Wohnort: Leonding (Oberösterreich)
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Unstern » 07.08.2019, 20:11

Es gibt das auf jeden Fall auch auf Weltbild:
https://www.weltbild.de/artikel/ebook/b ... escription

Antworten