[Ruf 17] Der Narrenball am Samstag Abend

Organisiertes Grauen
Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3887
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

#1 [Ruf 17] Der Narrenball am Samstag Abend

Beitrag von Dark_Pharaoh » 09.07.2017, 21:36

Gespielt wird am Samstag um 20.30 - 22.30.
Spielleitung: Carmen Laschewski, Christian Heißler und Simone Bischof.


Insgesamt bieten wir 40 Plätze für dieses Freeform-Event:

20 Plätze für die vorgefertigen Hauptpersonen:
http://www.easy-con.org/convention/event/RUF17/1516
Burg Hessenstein irgendwann in den 20er Jahren...

Friedrich Michael Steinmann lädt zu einem pompösen Maskenball. Illustre Gäste aus aller Welt werden erwartet. Wer eine Einladung erhalten hat kann sich glücklich schätzen, denn Gerüchten zufolge soll die Créme de la Créme der Gesellschaft hier feiern. Doch warum gerade dieser Ort zu dieser Zeit? Was führt Steinmann wirklich im Schilde?

All dies und noch viel mehr gilt es herauszufinden auf der größten Feierlichkeit des Jahrzehnts. Denn was die wenigsten wissen... gerade in dieser einen Nacht stehen die Sterne wirklich richtig...


Wir suchen 20 volljährige SpielerInnen, die Lust darauf haben, sich in ihre Figur hineinzuversetzen, aktiv ihre Ziele zu verfolgen und die Erlebnisse auf sich wirken zu lassen.
Es wird neben persönlichen Dramen einige Wiedererkennungsmomente aus bekannten Geschichten und Kampagnen aus dem Cthulhu-Mythos geben.
Die Charaktere sind vorgefertigt und verschiedenen Fraktionen zugeordnet.
Mehr wollen wir an der Stelle noch nicht verraten - lasst euch überraschen!

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir uns vorbehalten, einzelnen SpielerInnen nach der Anmeldung noch abzusagen. Dies werden wir wenn nur aus triftigen Gründen tun und das auch entsprechend per Email kommunizieren.

Wir freuen uns, wenn sich die MitspielerInnen gemäß ihrer Rolle kleiden, da es der Stimmung zuträglich ist. Ihr erhaltet mit eurer Rolle noch Hinweise, nach denen ihr euer Outfit anpassen könnt.
Da dies aus organisatorischen Gründen frühestens Ende September (eher Anfang Oktober) sein wird, stellt euch einen Kostümball in den 1920er Jahren vor, bei dem auch Masken eine nicht unwichtige Rolle spielen. Wenn ihr danach etwas wählt, macht ihr nichts falsch und ihr seid schon bestens für die anschließende Halloween-Party gerüstet!
Selbstverständlich stehen wir hier mit Rat und Ideen zur Seite.

Falls ihr euch eher als unbedarfte Narrenball-Besucher ohne feste Rolle und Agenda seht oder die Spielerplätze schon verteilt sind, schaut auch in die Anmeldung für die Statisten herein! Auch diese Figuren können im Laufe des Spiels mit integriert werden.

Wir freuen uns über jeden, der den Narrenball zu einem schrecklich amüsanten und unterhaltsamen Ereignis macht!
Und 20 Plätze für Gäste:
http://www.easy-con.org/convention/event/RUF17/1517
Burg Hessenstein irgendwann in den 20er Jahren...

Friedrich Michael Steinmann lädt zu einem pompösen Maskenball. Illustre Gäste aus aller Welt werden erwartet. Wer eine Einladung erhalten hat kann sich glücklich schätzen, denn Gerüchten zufolge soll die Créme de la Créme der Gesellschaft hier feiern. Doch warum gerade dieser Ort zu dieser Zeit? Was führt Steinmann wirklich im Schilde?

All dies und noch viel mehr gilt es herauszufinden auf der größten Feierlichkeit des Jahrzehnts. Denn was die wenigsten wissen... gerade in dieser einen Nacht stehen die Sterne wirklich richtig...

Ein Ball braucht Gäste! Und wer wäre Friedrich Steinmann, wenn er sein Haus nicht mit solchen füllen würde!


Wir suchen 20 volljährige SpielerInnen, die als geladene Gäste des Maskenballs auftreten, jedoch keine der vordefinierten Rollen einnehmen. Es wird im Laufe des Abends nach eigenem Wunsch möglich sein, sich zumindest in Ansätzen am aktiven Spielgeschehen zu beteiligen oder sich von gesetzten Spielercharakteren einbinden zu lassen. Im Gegensatz zu den Charakterspielern wird es jedoch keine eigenen Ziele und Verknüpfungen zu anderen Charakteren geben.

In erster Linie sollen diese 20 Plätze euch die Möglichkeit geben, diese einzigartige Liverollenspielrunde hautnah mitzuerleben. Insbesondere für diejenigen unter euch, die vielleicht noch nie solch ein Event erlebt haben, kann das eine willkommene Gelegenheit sein, so etwas mal aus nächster Nähe mitzuerleben.

Beachtet bitte, dass wir aufgrund der räumlichen Situation nicht mehr als diese 20 aktiven Zuschauer während des Maskenballs zulassen können.

Damit ihr in die Atmosphäre und Stimmung hineinpasst, bitten wir um angemessene Kleidung. Stellt euch einen Kostümball in den 1920er Jahren vor, bei dem auch Masken eine nicht unwichtige Rolle spielen. So seid ihr dann auch schon bestens für die anschließende Halloween-Party gerüstet!
Selbstverständlich stehen wir euch hier gerne mit Rat und Ideen zur Seite.

Wir freuen uns über jeden, der den Narrenball zu einem schrecklich amüsanten und unterhaltsamen Ereignis macht!

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 57
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 30.08.2017, 11:36

Ihr schreibt ja dass eine Verkleidung für den Ball erwünscht wird. Reicht ein Anzug (20er Jahre Richtung) ein Weinroter Umhang mit Kapuze und eine schwarze Maske mit goldenen Linien für die Augen? Für ein komplexeres Kostüm muss ich schauen ob das Geld reicht.

Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 5403
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Case » 30.08.2017, 11:37

Jetzt hast du das ja verraten, das wird so fürchte ich nicht mehr akzeptiert ... :ktulu: ;)
Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 57
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 30.08.2017, 12:33

OHA :shock: :( :?

Wie stark muss ich mich denn da verkleiden?
Hatte halt etwas recherchirt und nach Bällen mit Verkleidung in den 20ern gesucht. Das meiste waren normale Anzüge nur mit Masken (was ich leisten kann + Umhang mit Kapuze) ...
http://l7.alamy.com/zooms/60cd24cb41e04 ... b32jbd.jpg
... oder venezianisches Komplettkostüm (dieser komplett weiße Clown mit ernster Maske (schweineteuer)).
https://images.maskworld.com/is/image/m ... 2080-1.jpg
Von daher machte ich mir Hoffnung.
Zuletzt geändert von Lexx am 30.08.2017, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tina
Reactions:
Beiträge: 2094
Registriert: 20.12.2015, 19:59
Kontaktdaten:

Beitrag von Tina » 30.08.2017, 12:44

Zum Selbermachen von Masken darf ich euch Worbla als Werkstoff empfehlen (gibts zB beim dicken A). :)

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 57
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 30.08.2017, 12:52

Sind etwa an die Rollen spezielle Kostümwünsche gebunden (z.B. der Professor muss ein preußischer Kommandant sein)?

Benutzeravatar
JaNyar Lathotep
Reactions:
Beiträge: 1648
Registriert: 10.01.2016, 20:25

Unnatürliches Wissen

Beitrag von JaNyar Lathotep » 30.08.2017, 13:48

Steht doch in der Beschreibung der Runde...
Outfit gemäß der Rolle natürlich wünschenswert, aber da erst Anfang Oktober mit Details zur Rolle gerechnet werden kann, ist auch ein "generisches" Outfit zum Thema Maskenball 20er passend!
Ggf kann man das ja dann auch mittels zum Char passender Accessoires noch ergänzen.

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 57
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 30.08.2017, 14:07

Hoffentlich :?
Gerade wegen Oktober schießen die Preise für Kostüme in die Höhe. Das ist dann egal obs ein Halloweenthema hat oder nicht.

Benutzeravatar
JaNyar Lathotep
Reactions:
Beiträge: 1648
Registriert: 10.01.2016, 20:25

Unnatürliches Wissen

Beitrag von JaNyar Lathotep » 30.08.2017, 14:30

Das stimmt.
Aus unserer bescheidenen LARP Erfahrung, die Jan und ich dieses Jahr sammeln durften, kann ich aber berichten, dass man sich auch noch 1 Woche vorher ein stimmiges Outfit improvisieren kann. Sei es mit Last-Minute-Prime-Bestellungen, dem schnell noch eingeschobenen Shopping Trip nach Köln zum Second Hand Laden oder schlichtweg dem Rumfragen im Forum oder bei facebook.
Da konnten dann noch ganz kurz vorher Weihrauchschwenker oder Dienstmagdhäubchen organisiert werden, die vllt nicht perfekt abgestimmt waren, aber wesentlich autentischer und stimmiger als ein überteuertes Plastikkostüm!

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3887
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 30.08.2017, 22:49

Ihr seid Gäste eines Maskenballs. Alles was dazu passt ist wunderbar. Falls eine Rolle kleinere Sonderausrüstung haben sollte teilen wir das bei der Vergabe der Rollen mit. Aber keine Sorge, das wird sich alles in einem problemlos machbaren Rahmen halten.

Antworten