Abenteuerwettbewerb 2017 - Ankündigung

Organisiertes Grauen
Benutzeravatar
Antonia
Reactions:
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2016, 09:45
Wohnort: München

#11 Re: Abenteuerwettbewerb 2017 - Ankündigung

Beitrag von Antonia » 24.05.2017, 14:43

Ahhh :D

Also noch mal möglichst wohldefiniert. 15k Zeichen eingeschlossen
Leerzeichen
reiner Text auf Handouts
NSCs

ausgeschlossen
vorgefertigte Spielercharaktere
der "Bildteil" von Graphiken (also ohne den Text)

Das ist jetzt noch mal unter Vorbehalt, ich hätte gerne noch eine zweite Dafürstimme von meinen Mitentscheidern ;)

TIE
Reactions:

Beitrag von TIE » 24.05.2017, 15:45

Mein Einwand war doch nicht ernst gemeint... :shock: :mrgreen: :lol:

Aber danke für die Zusammenfassung!

Benutzeravatar
JaNyar Lathotep
Reactions:
Beiträge: 1863
Registriert: 10.01.2016, 20:25

Beitrag von JaNyar Lathotep » 25.05.2017, 09:34

Schade TIE, dass dein offenbar schon fertiges Abenteuer nicht zu dem Wettbewerb passt.
Vielleicht hast du ja noch weitere Ideen in der Hinterhand, die du immer schon zu Papier bringen wolltest?

Und zur Bewertung:
Natürlich muss diese unabhängig vom Format der eingereichten Dateien sein. Wenn Text in einer "Grafik" steht, weil etwas eingescannt wurde, muss dieser im Zweifel manuell ausgezählt werden.
Gleiches gilt für vorgefertigte Charaktere.
Es wäre eine Benachteiligung derer, die die Werte Ihrer Charaktere kurz zusammengefasst runterschrieben, wenn vorgefertigte Bögen gar nicht zählen würden.
Im letzteren Fall muss sicherlich innerhalb der Jury nochmal die genaue Wertung der Zeichenzahl definiert werden.
Vorgefertigte SCs können auch nicht puschal auseschlossen werden. Wenn sie so einen elementaren Teil des Abenteuers darstellen, wie TIE zB schreibt, gehe ich mal davon aus, dass sie nicht unerhebliche Hintergrundinfos zum Charakter mitbringen, die im Zweifel Storyrelevant sind und zum Umfang des Abenteuers zählen müssen.

TIE
Reactions:

Beitrag von TIE » 25.05.2017, 11:05

Ist ja noch lange hin bis September.

Vielleicht kommt mir ja noch eine spontane Eingebung. War jetzt ja auch mehr Idee...hingesetzt...niedergeschrieben...fertig.

Die Sachen die ich schon immer mal machen wollte werden leider nie in 15.000 Zeichen passen :D :D :D bzw. werden dann nicht zu den Wettbewerbskriterien passen. "Ein paar Tage im Februar" war sowas.

Benutzeravatar
Crimsonking
Reactions:
Beiträge: 236
Registriert: 11.01.2016, 17:05
Wohnort: Stuttgart

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Crimsonking » 29.05.2017, 09:33

@TIE kannst du nicht irgendwo noch nen Cliffhanger reinbauen?
Dann könntest du das Abenteuer in 2 Episoden aufteilen! ;) :D

TIE
Reactions:

Beitrag von TIE » 29.05.2017, 10:47

Jaa...die Charaktere nebst Hintergrund und Beziehungen kommen in einem der nächsten Lovecrafter :D

Benutzeravatar
grannus
Reactions:
Beiträge: 20
Registriert: 08.03.2016, 12:38
Wohnort: Karlsruhe

Unnatürliches Wissen

Beitrag von grannus » 31.05.2017, 10:52

Wie sieht es mit zusätzlichen Dateianhängen wie z.B. Audiodaten aus, welche für das Abenteuer essentiell wären?

Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 6106
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Case » 31.05.2017, 10:55

Die werden transkribiert und zählen dann zum Limit. ;-)

... ich sehe schon, dass eine schnöde Buchstabengrenze uns nur Probleme bereitet. Aber auch darauf finden wir noch eine Antwort. Derzeit werden die "Bedingungen" noch einmal überarbeitet und nachgeschärft.
Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
Antonia
Reactions:
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2016, 09:45
Wohnort: München

Beitrag von Antonia » 31.05.2017, 11:35

grannus hat geschrieben:
31.05.2017, 10:52
Wie sieht es mit zusätzlichen Dateianhängen wie z.B. Audiodaten aus, welche für das Abenteuer essentiell wären?
Genau, @Case schreibt es schon, wir nehmen uns die Regeln gerade noch mal vor, und sind aktuell im Feinschliff.
Ein paar Tage Geduld noch und dann habt ihr die nachgebesserten Regeln, hoffentlich dann klar :)

An Audiodateien hatten wir noch gar nicht gedacht, ich bin mal sehr gespannt, was dir da vorschwebt. Zumindest beim Flüstern-LARP passte das Miteinbeziehen von Musik ja sehr gut!

Benutzeravatar
Antonia
Reactions:
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2016, 09:45
Wohnort: München

Beitrag von Antonia » 07.06.2017, 10:52

Liebe Kultisten,

wie angekündigt haben wir uns nach den Rückfragen die Regeln für den Wettbewerb noch einmal vorgenommen und ein bisschen angepasst. In erster Linie beinhalten die Änderungen Klarstellungen, wofür genau das Zeichenlimit gilt. Außerdem hat sich das Abgabeformat von .pdf zu .doc oder .docx mit seperaten Dateien für Bilder, Audiofiles, etc. geändert. Die Änderungen wurden in den EInganspost übernommen und auch auf der Homepage angepasst, lest euch die Regeln am Besten noch mal aufmerksam durch :)
Damit sind die offenen Fragen hoffentlich geklärt, falls nicht, immer her damit!

Wir freuen uns auf eure Einreichungen und wünschen euch viel Spaß beim Tüfteln!
Antonia für das Team RUF17

Antworten