Beiträge von grannus

    Das wäre ja super, Tessi. Ich muss nur darauf hinweisen beeisen dass ich für meine Runden dieses Jahr gut Gepäck dabei habe. Das ist neben dem üblichen Gepäck auf jeden Fall eine Metallkiste nebst zwei Kartons. Musst du mir sagen ob wir das hinbekommen.

    Ich habe das Werk hier bei mir und bin sehr angetan davon. Die gesamte Sandbox spielt in einem sehr düsteren Setting und Horror wird auf mehreren Ebenen durchlebt. Es gibt kein Frohsinn in dieser Sandbox, alles ist düster, trist oder tragisch. Die Struktur des Werks ist gut gelungen, untergliedert ist es in Handlungsstränge, Orte und NSC wobei Symbole anzeigen welche dieser Elemente zusammengehören bzw. wo es Schnittstellen gibt. Der Autor selbst zeugt von guter Kenntnis bezüglich Horror auch wenn ich nicht all seine Ansichten teile.


    Bereits zu Beginn geht er auf die Art von "Personenkontrolle" ein, welche bei vielen D&D-Zaubern genutzt wird, betrachtet das Thema aber auf psychologischer Sicht. Da dies in ein wichtiges Thema in der Sandbox ist, lohnt es sich auch als Spielleiter sich darüber mal intensiver Gedanken zu machen. Gespielt habe ich es bisher nicht, jedoch ist das Finale der Kampagne, sofern es in etwa so läuft wie beschrieben, einfach grandios. Eine dicke Empfehlung von mir!

    So, nachdem ich selbst wieder aktiver werden will, möchte ich dieses Event gleich als Rückkehr in ein klassisches Forum nutzen. Auch ich möchte mich bei allen bedanken und kann nur sagen: SUPERGEIL SUPERGEIL!!!


    Ebenso wie Roland bin ich noch so dermaßen geflashed, dass ich alle Hebel in Bewegung setzen will um dergleichen wieder zu ermöglichen.

    Zitat von Melanie

    Sollte ich es schaffen zu kommen würde ich einige Laundry-Abenteeur mitbringen (Cthulhu meets... Technik und Bürokratier)


    Ich hätte auch noch einige klassische Abenteuer um Menschenausstellungen, Vergnügungsparks oder Bäderreisen.



    Ein Abenteuer rund um eine Menschenausstellung würde mir sehr sehr gut gefallen. Da wäre ich auf jeden Fall dabei!

    So, was würde ich gerne leiten....


    Am Donnerstag hoffentlich zusammen mit Carmen 48h Untergrund (war letztes Jahr auch die Eröffnung für unser Con-Erlebnis). Ansonsten steht aktuell auf meiner Liste:


    Abwärts (diesmal noch dreckiger und fieser)
    Digging for a dead god (ich kriege einfach nicht genug davon)
    Block B (Free-Form des absolut gelungenen Gefängnis-Abenteuers)



    EDIT: Und mit dem lieben Purple ist ein Workshop geplant (das kann doch nur gut werden ^^)