Die Suche ergab 293 Treffer

von derTräumer
21.04.2016, 08:14
Forum: Literatur
Thema: Zitate
Antworten: 8
Zugriffe: 600

Zitate

Ich finde es gibt so viele tolle Zitate von HPL, dass es auch einen Raum geben sollte diese zu nennen, zu diskutieren und Fragen zu stellen. Nicht ganz uneigennützig beginne ich mal. Ich stolpere immer wieder im Netz über folgendes Zitat, das ich keinem Brief oder anderem Text zuordnen kann. Kennt j...
von derTräumer
12.04.2016, 21:41
Forum: Literatur
Thema: Deutsche Sekundärliteratur
Antworten: 29
Zugriffe: 3257

Re: Deutsche Sekundärliteratur

Hast du schon mal einen Blick in "Peter Priskil: Freuds Schlüssel zur Dichtung
Freuds Schlüssel zur Dichtung" gewagt?
Eins von drei Kapiteln ist HPL gewidmet. Ein fürchterlicher Versuch HPL durch die freudsche Brille zu verstehen, der meiner Meinung nach komplett misslungen ist.
von derTräumer
11.04.2016, 08:29
Forum: Der Lovecraft-Zirkel
Thema: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“
Antworten: 31
Zugriffe: 2785

Re: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“

Komplett richtig. Der genaue Zusammenhang ist strittig (und sollte in der Forschung evtl. auch so markiert werden) sofern nicht weitere Informationen verfügbar werden, was zur Zeit unwahrscheinlich ist. Leider ist in dem sonst hervorragenden Band "Selected Letters of Clark Ashton Smith" ja nur Smith...
von derTräumer
10.04.2016, 16:07
Forum: Der Lovecraft-Zirkel
Thema: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“
Antworten: 31
Zugriffe: 2785

Re: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“

Das mit Howard Wandrei hat mich jetzt nicht losgelassen. Auch in einem Brief von Derleth an E. Hoffmann Price vom 18. März 1948 (Schultz, David E./ Joshi, S.T. (Hg.): Essential Solitude. I. S.20) taucht die Version auf, das es ein Brief von Howard war. "Hasturs Rückkehr" wurde noch vor HPLs Tod (nac...
von derTräumer
10.04.2016, 10:28
Forum: Der Lovecraft-Zirkel
Thema: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“
Antworten: 31
Zugriffe: 2785

Re: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“

Ich gebe dir vollkommen Recht bei allen Aussagen. Ich finde es gut, dass mittlerweile auch mehr Material zu Derleth zugänglich wird. Wobei das Projekt sicher nie so ausführlich begangen wird wie etwa HPL,CAS oder REH. Zu deiner Frage: Ich beziehe mich dabei auf Lin Carter "A Look behind the Cthulhu ...
von derTräumer
09.04.2016, 14:49
Forum: Blogs
Thema: Flensburger Gesellschaft für Phantastik
Antworten: 16
Zugriffe: 1786

Re: Flensburger Gesellschaft für Phantastik

Danke Case, ich hatte auch schon gedacht das sowas ne gute Idee ist, da das ganze ja doch ne größere Dimension annimmt als erwartet :)
von derTräumer
09.04.2016, 14:46
Forum: Der Lovecraft-Zirkel
Thema: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“
Antworten: 31
Zugriffe: 2785

Re: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“

Ich kopiere mal den table of content des Buches: Volume 1 Introduction A Note on This Edition Abbreviations Letters 1926 (26 letters, 32 pages) 1927 (43 letters, 64 pages) 1928 (39 letters, 52 pages) 1929 (40 letters, 66 pages) 1930 (39 letters, 66 pages) 1931 (54 letters, 127 pages) Volume 2 Letter...
von derTräumer
09.04.2016, 12:43
Forum: Der Lovecraft-Zirkel
Thema: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“
Antworten: 31
Zugriffe: 2785

Re: Flensburger Gesellschaft für Phantastik

In der Tat, das wollte er. Zumindest im Groben. Derleth war zwar Pulp-Autor aber wie Lovecraft auch ein begeisterter Regional-Writer (nur das Derleth in diesen Teil seiner Werke keine phantastischen Elemente einbaute - die Geschichten ähneln eher der Heimat-Literatur, er sammelte Anekdoten und Überl...
von derTräumer
09.04.2016, 09:02
Forum: Der Lovecraft-Zirkel
Thema: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“
Antworten: 31
Zugriffe: 2785

Re: Flensburger Gesellschaft für Phantastik

Da gibt es glaube ich keine einseitige Antwort, kein Schwarz und Weiß. Zu Anfang von Arkham House (da sind sich auch alle, von Joshi über Grobe Litersky bis Haefele einig) war es ein idealistisches Projekt um einen hochgeschätzten Freund und Mentor vor dem Vergessen zu bewahren. Man bedenke den Myth...
von derTräumer
08.04.2016, 20:44
Forum: Der Lovecraft-Zirkel
Thema: Die „Derleth-Lovecraft-Collaborations“
Antworten: 31
Zugriffe: 2785

Re: Flensburger Gesellschaft für Phantastik

Derleth hat den Bankkredit, den er für sein Haus bei der Bank aufgenommen hatte dafür benutzt The Outsider and Others zu veröffentlichen. Tatsächlich kamen 80% des in AH gegangene Kapital von Derleth und nur 20% von Wandrei. Sehr informativ ist hier die (sonst eher mäßige) Derleth-Biografie (Grobe L...