Beiträge von Nyarlathotep

    Die Gruppe erkundet die Oberfläche eines fremden Planeten oder Mondes? Großartig! Vielleicht ergeben sich ja durch diese Tabelle einige nette Komplikationen oder Eindrücke…

    W66 Eindrücke bei der Planetenerkundung
    11 Eine geologische Formation auf dem Planeten scheint Ruinen einer unbekannten Zivilisation zu enthalten.
    12 Ein violetter Ozean, im der amorphe Lebensformen sich bewegen, bedeckt einen großen Teil der Planetenoberfläche. Chemische Zusammensetzung unbekannt.
    13 Ein wucherndes Gewächs stößt rhythmisch schwarze, toxische Sporen aus.
    14 Schwefelhaltige Dämpfe steigen aus heißen Quellen auf.
    15 Es gibt eine Megafauna gigantischer, molluskenartiger Lebewesen, die auch an Land leben.
    16 Die planetaren Funk- und Sensoranlagen werden immer wieder von einer lokalen Tierart attackiert.
    21 In einer versiegelten Kammer werden große Kryptokammern gefunden, die schon lange dort ruhen. In einigen scheint noch etwas am Leben zu sein.
    22 Kugelartige Pflanzen wachsen in kleinen Clustern. Diese verbreiten sich schnell und bedecken alle Arten von Oberflächen.
    23 Die lokale Verwaltung der im Aufbau befindlichen Kolonie hat das Schiff, mit dem die Charaktere reisen, konfisziert.
    24 Sehr wertvolle Mineralien, die für technische Gerätschaften benötigt werden, werden entdeckt. Der Abbau bedroht eine Siedlung.
    25 Eine Spezies von anorganischen, lithoiden Lebensformen nimmt Kontakt zur Gruppe auf.
    26 Der Planet wird immer wieder von Stürmen heimgesucht, die an Intensität und Größe alles Bekannte übertreffen. Oberirdische Bebauung unmöglich.
    31 Die Navigationseinrichtungen spielen verrückt. Das Magnetfeld des Planeten scheint äußerst instabil zu sein.
    32 Der Aufenthalt auf dem Planeten scheint die Fruchtbarkeit von Menschen nachhaltig zu reduzieren. In der Kolonie werden keine Kinder geboren.
    33 Ein in normaler Form flüssiger Organismus verbindet sich mit allen, die er berührt und nimmt ihr Wissen und ihre Gedanken in sich auf.
    34 Wuchernde Knollen bedecken eine heiße Quelle. Sie öffnen und schließen sich, wenn der Dampf der Quelle sie berührt.
    35 Der Kontakt zu einer Militärbasis bricht schlagartig ab. Vorher berichteten sie von einem Erdbeben.
    36 Die Pflanzen haben scharfkantige Fortsätze / Blätter. Diese können zu schweren Verwundungen führen, die nur langsam heilen.
    41 Es kommt zu Strahlungsemissionen, die sich die Techniker:innen der Basis nicht erklären können.
    42 Aus Gründen der Diplomatie wurde eine Delegation zu einer der einheimischen, intelligenten Spezies geschickt. Dann brach der Funkkontakt ab.
    43 Geschöpfe mit langen, rüsselartigen Kopfgliedmaßen, ohne Augen oder Ohren, weiden auf den Algenfeldern des Planeten.
    44 Sonnenstürme führen zu planetenweitem Technikversagen.
    45 Ein Wesen mit langen Reißzähnen und Klauen nimmt telepathisch Kontakt zu einem Gruppenmitglied auf. Es fühlt sich einem der SCs aus unerfindlichen Gründen telepathisch verbunden und möchte mitkommen.
    46 Die thermischen und atmosphärischen Gegebenheiten machen Start und Landung ausgesprochen schwierig.
    51 Es gibt immer wieder Spuren, dass früher bereits Menschen diesen Planeten entdeckt hatten. Unmöglich!
    52 Ein hochfrequenter Laut tritt in immer gleichen Intervallen auf der Planetenoberfläche auf, für Menschen unhörbar.
    53 Innerhalb der Kolonie ist eine Seuche ausgebrochen, die vielleicht mit dem Anbohren unterirdischer Gasvorkommen zusammenhängt.
    54 Der Spitzenprädator des primären Ökosystems des Planeten entpuppt sich als für die Gruppe ausgesprochen gefährliche Kreatur, die nun jagt.
    55 Kolonist:innen wurden angegriffen und ihre Körper an Bäume genagelt. Es sind keine einheimischen Spezies bekannt, die zu so etwas in der Lage wären.
    56 Nachts steigen grünlich leuchtende Dämpfe mit halluzinogener Wirkung über den Wäldern auf.
    61 Eine wolkenförmige, anorganische Lebensform bringt mehrere Shuttles zum Absturz.
    62 Unterhalb einer tektonischen Platte deuten Sensordaten auf ungewöhnliche, künstlich geschaffene Legierungen hin.
    63 Flugfähige, kleine Lebewesen wuseln durch die lokale Fauna. Ihr schrilles Zirpen lockt eine größere, symbiotische Spezies an.
    64 Durch die Kontamination außerirdischer Mikroben durch die Forscher:innen beginnt ein Massensterben unter einzelnen Lebensformen auf dem Planeten.
    65 In den Ozeanen verbreitet sich eine toxische, violette Verfärbung, das lokale Äquivalent einer massiven Algenblüte.
    66 Unter den Eispanzern bei den Polen wird ein abgestürztes, sehr großes Raumschiff gefunden. Es passt zu keiner bisher bekannten Spezies.

    W66 Tabelle für die Erkundung fremder Planeten

    w66-dinge-fuer-die-erkundung-von-planetenHerunterladen

    Quelle: https://cthulhuskartenkiste.wo…der-planetaren-erkundung/

    Nebenhandlungen, die sich zu Haupthandlungen auswachsen können, sollten sie der Spielleitung gefallen und von den Spielenden gut angenommen werden.

    W10 Handlungsidee
    01 Durch eine Belagerung einer verfeindeten raumfahrenden Nation ist der Planet von sämtlichen Versorgungslieferungen und aller Kommunikation abgeschnitten. Technische Bauteile und spezialisierte Ressourcen werden knapp. Es muss unbedingt jemandem gelingen, die Belagerung mit einem wendigen Schiff zu durchbrechen, um einen Lagebericht ans Militär senden zu können.
    02 Eine Expedition benötigt noch weitere Unterstützung, um ein neu freigelegtes Höhlensystem tief im Planeteninneren zu erkunden. Dabei finden sich Formen von bearbeitetem Gestein. Aber der Planet war seit Millionen von Jahren unbewohnt.
    03 Es wird ein Signal unbekannter Quelle empfangen. Es beinhaltet hochcodierte Daten, und die Regierung gibt sich alle Mühe, diese Daten unter Verschluss zu halten und alle zu liquidieren, die mehr darüber wissen.
    04 Forscher:innen experimentieren mit einer Lebensform, die auch bei größten Verletzungen unter Schmerzen überlebt. Ein SC empfängt einen telepathischen Hilferuf. Eins der Wesen übermittelt Gedankenbilder und Emotionen großen Leids. Die Verbindung lässt sich nicht abbrechen.
    05 Eine unterentwickelte Kolonie hat ein brutales Regime errichtet, und betreibt Zwangsarbeiterlager in denen die ursprünglich den Planeten bewohnende Spezies sich zu Tode schuften muss. Der Sektorgouverneur weiß davon, duldet aber diesen Rechtsbruch.
    06 Ein Kurierschiff mit dem Sohn eines Admirals an Bord ist bei einem Pressetermin entführt worden. Das umgehend mobilisierte Militär kann ihn nicht orten. Ihn zu finden wird nicht einfach.
    07 Fragmentierte Datenübertragungen, die mal auf Datenpads der Charaktere, ihren Terminals oder über andere technische Geräte abgespielt werden, geben Grund zur Sorge. Hat eine nanitenbasierte Lebensform die Systeme befallen?
    08 Innerhalb verschiedener Regierungsorganisationen gibt es ein Machtgerangel. Die SCs, die nur einige Daten überbringen sollten, geraten zwischen die Fronten, und werden eines Verbrechens bezichtigt, mit dem sie nichts zu tun haben.
    09 „Nur ein Paket“, so hieß es. Dass das Paket einen lebenden, atmenden und offensichtlich ängstlichen Organismus meint, war nicht abgesprochen. Das Wesen versucht, Kontakt aufzubauen, auch wenn keine der Gruppe verständliche Sprache beherrscht.
    10 Es scheint, als gebe es einen Verräter an Bord / in der Basis. Irgendjemand hat wichtige Daten an eine unbekannte Entität weitergegeben. Oder wurde die KI gehackt?

    W10 Handlungen für SciFi Rollenspiele

    w10-handlungsideen-scifiHerunterladen

    Quelle: https://cthulhuskartenkiste.wo…n-fur-scifi-rollenspiele/

    Quelle: https://www.reddit.com/r/Lovec…the_trap_the_tree_on_the/

    Quelle: https://cthulhuskartenkiste.wo…t-biohazard-neue-freunde/

    Quelle: https://cthulhuskartenkiste.wo…a-mission-ein-neues-ziel/

    Passend zum immer noch laufenden Karneval gibt es in den nächsten Tagen weitere Tabellen.

    Heute erst mal: Ideen für (Neben)-Handlungen, die sich beispielsweise für Mutant: Jahr Null anbieten.

    W10 Handlungsidee
    01 Eine Gruppe von Menschen bittet um Obdach und will sich in der Nähe niederlassen. Sie haben Kinder! Ein ungewöhnlicher Anblick.
    02 Ein Pirscher kommt schwer verletzt zurück zur Arche. Er sagt, er sei in der Nähe einer alten Halle voller Papier von verhüllten Gestalten attackiert worden.
    03 Irgendetwas hat die Hunde wild gemacht. Eine Hundeführerin wurde schwer verletzt, und das Rudel lässt niemanden an sie heran.
    04 Ein Sklave hat die Wasserversorgung der Arche sabotiert, die nun auf dem Trockenen sitzt. Man habe ihn dazu gezwungen. Wer, dazu schweigt er.
    05 Jenseits eines in den Himmel aufragenden Rads soll es eine weitere Arche geben. Manchmal gibt es Lichtsignale von dort, die nachts zu sehen sind.
    06 Ein merkwürdiges, leuchtendes Pulver wird gefunden. Einige Mutanten haben davon gegessen und sind sehr krank geworden. Es stammt aus einer Ruine mit Medizinkram.
    07 Eine vernarbte Mutantin formiert eine Truppe, um die Zonenghule etwas weiter in Richtung Wasserturm zu attackieren – egal ob diese mit der Arche verbündet sind oder nicht. Sie ist voller Wut auf die Ghule.
    08 Einer der Bosse hat etwas gefunden, um einen der SCs zu erpressen. Besagter SC darf mit niemandem darüber reden, und soll ein kleines Paket im Unterschlupf eines anderen Bosses deponieren.
    09 Ein übellauniger Mutant verstellt den Weg. „Ihr habt Dinky getötet!“ brüllt er. Die SCs kennen ihn kaum, und Dinky sagt ihnen gar nichts. Was meint er?
    10 In der Arche gab es einen Putsch. Die Herrschaftsverhältnisse ändern sich! Und die SCs sind leider nicht am positiven Ende der Veränderungen. Sklaverei und Vertreibung drohen durch den neuen Boss.

    W10 Handlungsideen für Mutant: Jahr Null und andere postapokalyptische Rollenspiele

    w10-handlungsideen-postapoHerunterladen

    Quelle: https://cthulhuskartenkiste.wo…-postapokalyptische-rpgs/