Beiträge von Tegres

    Hallo zusammen,



    auf Rocket Beans TV wird am 27.11. ein cthuloides Rollenspielabenteuer gespielt. Der Titel lautet "Tor nach Carcosa" und wird von Spielleiter Steffen - so viel ich weiß auch Cthulhu-Veteran - als Mischung aus Indiana Jones und Inglourious Basterds plus Lovecraft beschrieben. Das Abenteuer ist im 2. Weltkrieg angesiedelt.


    Hier ein Info-Video:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich habe richtig Lust drauf, vor allem, weil Florentin Will diesmal als Spieler und nicht als Spielleiter dabei ist.


    Schöne Grüße

    Tegres

    Ich habe nun meine Programmpunkte angemeldet. Am Freitagnachmittag biete ich wieder Ablage C an. Bürokraten aller Länder vereinigt euch! :D

    Ich hab mich gerade angemeldet. Gibt es Interesse an ein erneuten Runde "Ablage C - Bürokraten gegen Cthulhu"? Gegebenfalls biete ich das nochmal an. Ansonsten werde ich eher 1 bis 3 selbstgeschriebene Sachen leiten.

    Ich habe den Film am Samstag gesehen und ich fand ihn gut, wenn auch nicht sehr gut. Wirklich lovecraftesk war er aus meiner Sicht allerdings nicht, aber das wollte der Resgisseur ja auch nicht. "Mehr weird fiction als Horror" sehe ich aber genauso.

    Funfact: Ich habe für den Regisseur und ein paar der Schauspieler "Das Geheimnis des Schwarzwaldhofs" geleitet, da sie gerne mal das Cthulhu-Rollenspiel ausprobieren wollten.
    Für den 1. Dezember gibt es auf jeden Fall noch Karten. Da werde ich auch hingehen.

    Ich möchte mich herzlich bei der Orga, den Spielleitern, bei denen ich gespielt habe, und bei meinen Spielern, die bei mir gespielt haben, bedanken. Es war meine erste Con und es war wirklich fantastisch!

    Ich habe auch mich und eine Rollenspielrunde angemeldet. In "Ablage C - Bürokraten gegen Cthulhu" spielen die Spieler Angestellte der Münchener Firma Leopold & Leopold, die sich im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland und des Freistaats Bayern mit Regularien und Vorschriften, die das öffentliche Leben in Bayern betreffen und behindern, beschäftigt. Am 16.12.1999 bleiben sie auch nach Feierabend in der Firma, denn die AG Weihnachtsfeier trifft sich für ihre finalen Vorbereitungen. Weitere Infos findet ihr bei der Rundenbeschreibung auf easy-con.

    Hab mal auf Letterboxd geschaut: Da finden sich vor allem vernichtende und durchwachsende Kritiken. Schade. Der Trailer weckt bei mir Interesse, auch wenn die Computereffekte teilweise schon sehr billig aussehen.

    Roll20 passt mir gut, da habe ich schon einen Account.


    Eine PN hab ich dir eigentlich schon geschrieben. Präferenzen habe ich keine. Es darf gerne auch ein religiöse Charakter sein.

    Wird dann hier der Discord-Kanal verlinkt?
    Und wwie ist das mit den vorgefertigten Charakteren? Suchen wir die uns direkt an dem Abend aus oder kann man da schon vorher wählen?

    Mittelalter klingt gut. Ich habe aber auch nicht gegen das andere.
    Hat das Szenario vorgefertigte Charaktere?


    Wenn wir gar nicht das Szenario aus dem Schnellstarter spielen, dann würde ich das auch mal im Verlauf der nächsten Wochen leiten. Ich schreib dann nochmal hier und im Tanelorn was, wenn es konkreter wird.