Home | Aus­ga­ben | Down­loads | Team | Impres­sio­nen

Cthulhus Ruf Ausgabe 08

Mit Aus­ga­be 8 haben wir uns die Hän­de schmut­zig gemacht und die Schre­cken der Indus­trie erforscht. Wo der Mensch zum Skla­ven gewal­ti­ger Maschi­nen wird, ist auch der Cthul­hu-Mythos nicht weit. Dies­mal haben wir euren Wunsch nach einem lan­gen und anspruchs­vol­len Aben­teu­er erhört: Euch erwar­tet ein epi­sches Sze­na­rio in den Alp­träu­men der Indus­tri­el­len Revo­lu­ti­on, sowie natür­lich jede Men­ge wei­te­res cthuloi­des Spiel­ma­te­ri­al.

Hier der Inhalt von Aus­ga­be 8.

Summ Bienchen Summ (Szenario, USA, NOW)

Ein typi­sches ame­ri­ka­ni­sches Groß­raum­bü­ro. Win­zi­ge Arbeits­plät­ze, in denen die Ange­stell­ten ein­ge­pfercht sind. Ste­reo­ty­pe Ver­kaufs­ge­sprä­che per Tele­fon. Irgend­wo summt ein Insekt. Die Ner­ven lie­gen blank. Es summt und summt. Und irgend­wann zwi­schen dem zwei­ten und dem drit­ten Kaf­fee packt dich der Wahn­sinn. Ein Aben­teu­er um die Schre­cken des All­tags.

von Mir­ko Bader

Der Maschinenkönig (Szenario, Großbritannien, Gaslicht)

Lon­don ist das Herz der Maschi­nen. Sie sie sind es, die die Macht des Empi­res stüt­zen. Aber haben die Maschi­nen nicht viel eher die Men­schen ver­sklavt, denen sie die Frei­heit brin­gen soll­ten? Und haben Maschi­nen nicht viel­leicht ihre eige­nen grau­sa­men Plä­ne und Träu­me?
Ein epi­sches Aben­teu­er um die Schre­cken der Indus­tri­el­len Revo­lu­ti­on.

von Geoff Gil­lan und Dean Engel­hardt

Geheimnis der Elemente

Um dem Qualm der Fabri­ken und dem Lärm der Städ­te zu ent­ge­hen, suchen immer mehr Men­schen nach den heil­sa­men Kräf­ten der Natur. In Feu­er, Was­ser, Erde und Luft sol­len ver­bor­ge­ne Kräf­te ruhen, die nur befreit wer­den wol­len. Die­ser Arti­kel über die Natur­heil­kun­de in den 1920er Jah­ren schickt eure gestress­ten Cha­rak­te­ren zur Kur.

von Cars­ten Pohl

End Times – The Reaping

Was geschieht, wenn die Ster­ne end­lich rich­tig ste­hen und das cthuloi­de Ende der Welt her­ein­bricht? In die­sem Arti­kel über das Post-Apo­ka­lyp­ti­sche Set­ting wird dazu Mike Mason inter­viewt, Chef­re­dak­teur bei Chao­s­i­um. Was erwar­tet uns in die­ser düs­te­ren Zukunft – und wie spielt man eigent­lich ein Spiel, nach­dem es zu Ende ist?

von Vol­ker Rat­tel

Im Tat­ort Still­ge­legt von Simon Rei­ten­bach müs­sen sich die Ermitt­ler durch eine still­ge­leg­te Fabrik arbei­ten, um eine schreck­li­che Mord­se­rie auf­zu­klä­ren.

Vor der Küs­te Japans liegt Hash­i­ma, die „Kriegs­schiff-Insel“, ein ver­fal­le­nes Indus­trie­mo­nu­ment. André „Sean­chui“ Fren­zer hat ihre Frag­men­te des Grau­ens auf­ge­spürt.

Die Ver­eins­sei­te der Deut­schen Love­craft Gesell­schaft fragt: „Quo vadis?“ Wo geht es hin, und wie könnt ihr mit­ma­chen? Hier erfahrt ihr es!

In der ganz beson­de­ren Kolum­ne Flüs­ter­tü­te wird Chris­toph Maser zum Seri­en­tä­ter: Er erklärt, was man von beweg­ten Bil­dern fürs Plot­ten ler­nen kann und war­um ihr für Cthul­hu zu Dreh­buch­schrei­bern wer­den soll­tet.

Den Cha­rak­ter der Aus­ga­be hat sicher jeder schon­mal gese­hen: Der Fla­schen­samm­ler durch­streift die Stadt, immer auf der Suche nach Glas­fla­schen. Ste­fan Dros­te und Dani­el Neu­ge­bau­er waren ihm auf der Spur und ver­ra­ten sein Geheim­nis.

Im Archiv #8 erwar­tet euch ein Rei­se­füh­rer in Das Reich des Maschi­nen­kö­nigs. In die­sem Zusatz­heft fin­den sich zusätz­li­che Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und optio­na­le Regel­er­wei­te­run­gen zum Gas­licht-Aben­teu­er „Der Maschi­nen­kö­nig“. Damit kann der Spiel­lei­ter das Sze­na­rio zu einem Kam­pa­gnen­set­ting erwei­tern und den Besuch in der Dimen­si­on der Indus­trie zu einem wahr­haft unver­gess­li­chen Erleb­nis wer­den las­sen.

Aus­ga­be 8 wird 80 Sei­ten umfas­sen und für 8€ (zzgl. Ver­sand) zu haben sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen