[Suche] Achtung!Cthulhu via Whatsapp

Organisiertes Grauen
Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 4275
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Unnatürliches Wissen

#11 Re: [Suche] Achtung!Cthulhu via Whatsapp

Beitrag von Dark_Pharaoh » 24.10.2019, 07:59

Danke für die Einblicke. Ich habe ja lange Forenspiele gespielt, das ist ja ähnlich. Hätte wohl nur Bedenken bei komplexeren Sachen, wo man später mal alte Posts suchen muss, da bei WA Struktur zu finden. Das war schon beim Forenspiel manchmal nicht so einfach.

Grundsätzlich kann ich dieser Form des Spiels viel abgewinnen, da man wunderbar die Gedanken und Gefühle eines Chars rausstellen kann, was am Tisch ja nur bedingt möglich ist. Vielleicht muss ich das auch mal probieren :)

Benutzeravatar
JaneDoe
Reactions:
Beiträge: 1049
Registriert: 21.10.2017, 10:56
Wohnort: München

Unnatürliches Wissen

Beitrag von JaneDoe » 24.10.2019, 14:35

Hasturs Erbe hat geschrieben:
23.10.2019, 21:35
@ Janedoe

Oh...dann entschuldige bitte. Hab im Allgemeinen wenig positive Resonanz in anderen Foren (mit Eulen) bekommen und war dadurch verwirrt.

Edit: hab gerade auch deinen like im P.Forum gesehen...danke.
Das tut mir sehr leid dass du wenig positive Resonanz bekommen hast. :( Und das kann ich tatsächlich relativ schwer nachvollziehen. Danke auch für deine Beispiele wie es aubläuft.

In Zeiten, in denen so verschiedene Kommunikationskanäle vorhanden sind ist es doch toll, solche Möglichkeiten zu nutzen! Die Möglichkeit zu antworten, wann man Zeit hat sehe ich auch als großen Vorteil. Es setzt andererseits aber auch eine gewisse Disziplin der Mitspieler voraus, so dass man die anderen nicht zu lange im Spiel blockiert, indem man ewig nichts schreibt. Plus, jedes Spiel über whatsapp/ skype dauert natürlich einfach seehr viel länger.

Meine 2 Cent an Erfahrung zu solchen Abwandlungen des Rollenspiels (ohne zu sehr offtopic zu gehen):
- Für zwei Spieler, die im Dialog stehen ist so ein Medium natürlich am idealsten und eignet sich  - sogar ganz ohne jede SL - super für Charakterspiel und Weiterentwicklungen der Chars (und das glaubt man gar nicht, was man so aus einem LARP-SC der sonst hlt vielleicht 3x im Jahr auf Con gespielt wird ans "Leben" rauskitzeln kann in so einem Chat).
- Wir spielen aber auch Vampire Downtimes (zwischen Vampire Lives) via skype mit einer kleinen Gruppe. Bei einer Gruppe denke ich mir, dass sie nicht zu groß sein sollte (2-3 Spieler fände ich da optimal).
- Wir schreiben OT Dinge oder Nachfragen fett und  die Beschreibungen sowie den "gesagten" Text normal (letzteren in Anführungszeichen). Das finde ich persönlich handlicher, da man dann weniger oft Sonderzeichen etc. benötigt.
- Skype bietet ebenso  gut wie whatsapp dafür an, da es auch auf Handys verfügbar ist.

Wie groß ist eure Gruppe und verständigt ihr euch dann OT über ein Forum o.ä.? Denn sicher gibts mal Rückfragen etc.?
 
Torn and repaired, just to endure it all again. Without a reason, for my place in all this pain.
Gratitude - VNV Nation

Benutzeravatar
Hasturs Erbe
Reactions:
Beiträge: 127
Registriert: 25.08.2016, 09:12
Wohnort: Wittgert,Westerwald

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Hasturs Erbe » 24.10.2019, 15:21

Danke JaneDoe für die positive Resonanz und deinen "2 cent" zum Thema.

Uff...insgesamt hab ich (bis jetzt) 6 aktive Spieler/innen und drei "Ghostreader" -Interessenten in z.Zt. zwei Spielen,wobei jetzt noch A!C dazukommen wird.
In der Abenteuergruppe selbst setzen wir ein rotes "!" vor den Text um OT im Szenario darzustellen. Ansonsten haben wir alle zusammen noch eine Gruppe wo,wie in Foren,diskutiert...geplant und auch manchmal nur gequatscht wird.

Ich hab alles in allem vier Gruppen nur für P&P,was mich persönlich nicht stört.
Den Kult zu verbreiten ist meine Aufgabe

Benutzeravatar
Hasturs Erbe
Reactions:
Beiträge: 127
Registriert: 25.08.2016, 09:12
Wohnort: Wittgert,Westerwald

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Hasturs Erbe » 02.11.2019, 23:04

Update der "Spielregeln"

*"Regelwerk/Hausregeln"*

-Pen&Paper ist ein Gruppenspiel. Der soziale Umgang miteinander IN und OFFTIME *muss* gewährleistet sein und bleiben.

-Sollte etwas moralisch oder anderweitig nicht akzeptabel sein
❗ *sofort* ❗
Bescheid geben.

Grundsätzlich spielen wir im Storytelling.
-Fertigkeitsproben
werden *nicht* gewürfelt
- die Szene *muss* realistisch beschrieben werden UND realisierbar sein
( Bsp *2m weit springen ist okay, 20m weit springen ist surreal* usw.)
- der cineastische Aspekt steht im Vordergrund um zu entscheiden ob die Probe bestanden wurde.

-Die Ausnahme dazu bildet die Fertigkeit
*Verborgenes erkennen*
Die Probe würfelt der SL verdeckt und entscheidet so über den Erfolg oder Misserfolg der Probe.

-Bei vorgefertigten Charakteren hat jeder Charaktere grundsätzlich eine kurze Beschreibung.
-Es ist jedem selbst überlassen den Charaktere so zu spielen wie er/sie möchte,jedoch sollten die charakteristischen Wesenszüge und personenbezogenen Fähigkeiten *deutlich* für alle erkennbar sein.

- Dialoge werden *fett* geschrieben und mit *"* am Anfang und Ende versehen, damit man diese sofort als solche erkennt.

- Gedanken werden aus dem selben Grund mit *'* dargestellt.

Not-Ingame Aktivitäten werden mit ❗am Anfang markiert und können auf Wunsch aus dem Protokoll gelöscht werden.

- Den Texten des Spielleiters wird ein 👤 vorgesetzt um diese schneller zuzuordnen.

-🗣stellt eine private Mitteilung an den SL dar.
(Die Nachricht wird in einem privaten Chat übermittelt)

-Diskussionen und OFFTIME-Gespräche werden in der P&P Gruppe abgehandelt.

-Aktionen dürfen max. *5 Min.* vorauseilen damit die Verteilung fair bleibt.
Bsp.:
*Ich geh in die Bar und frage den Wirt nach x.*
Das ist okay.
*Ich observiere die Bar zwei Tage aus dem Gebüsch auf dem Hügel*
Das ist *nicht* okay,da dies zuviel Zeit in Anspruch nimmt.

-Wenn das Spiel monoton von einem Spieler gespielt wird behalte ich mir als SL das Recht vor diesen zu sperren bis die anderen Spieler auch agiert haben.

-Als SL behalte ich mir ebenfalls das Recht vor eine strittige Situation zu entscheiden und diese *im Anschluss zum Spiel* zu diskutieren.

-Das Wichtigste: *"Habt Spaß"*
denn generell gilt Rollenspiel vor Regelwerk.


Und wir sind jetzt insgesamt zu zwölf Personen. Vielleicht werde ich bald nochmal expandieren. Ich werde mich dann hier melden.
Den Kult zu verbreiten ist meine Aufgabe

Benutzeravatar
Dralim
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2019, 10:34
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von Dralim » 25.11.2019, 11:17

Hallo zusammen,
ich spiele da jetzt tatsächlich schon eine Weile mit und muss sagen, es macht tierisch Spaß. (Und süchtig.)
Kann das jedem, der Grundsätzlich kein Problem damit hat lange Texte zu schreiben und/oder zu lesen, nur wärmstens ans Herz legen, so etwas mal auszuprobieren. Und Chris macht seine Sache als SL echt gut. Ehre, wem Ehre gebührt.

Benutzeravatar
Melora
Reactions:
Beiträge: 1
Registriert: 04.12.2019, 12:47

Beitrag von Melora » 04.12.2019, 12:56

Ich hätte große Lust sowas mal auszuprobieren.
Vor allem finde ich spannend zu sehen, ob man wirklich als Spieler dabei bleibt oder es nicht irgendwann 'dröge' wird.
Könnte mir auch vorstellen, dass die Übersichtlichkeit ein wenig leidet.

Gibt es denn noch die Möglichkeit einzusteigen oder finden sich gar ein paar Spielwütige die Lust hätten was auf die Beine zu stellen?

Benutzeravatar
Crimsonking
Reactions:
Beiträge: 246
Registriert: 11.01.2016, 17:05
Wohnort: Stuttgart

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Crimsonking » 06.12.2019, 16:31

Ich find es durchaus interesant. Danke für deine Einblicke @Hasturs Erbe :)
Nutzt ihr nur reinen Text oder gibt es "Handouts" in Form von Bildern oder Sprachnachrichten?

Benutzeravatar
Hasturs Erbe
Reactions:
Beiträge: 127
Registriert: 25.08.2016, 09:12
Wohnort: Wittgert,Westerwald

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Hasturs Erbe » 06.12.2019, 17:28

Es gibt Handouts in Form von
-Bildern
-Zeichnungen
-Fotos
-Pdfs
-videos usw.

Mittlerweile untersucht die A!C Truppe in einem Dorf die Häuser nach Sympathisanten. Da gibt's also pro Haus einen Chat+#Dorfplatz+Kirche+Offtime+++++(z.Zt.14+ Gruppen).
Den Kult zu verbreiten ist meine Aufgabe

Benutzeravatar
Dralim
Reactions:
Beiträge: 2
Registriert: 18.11.2019, 10:34
Wohnort: Oberhausen

Beitrag von Dralim » 13.12.2019, 08:30

Und obwohl wir anscheinend gerade 14 Gruppenchats am laufen haben, wie Chris weiter oben schreibt, scheint er die Übersicht nicht zu verlieren. Respekt!!!

Antworten