[Aufruf] Rollenspieler*innen für ein Theaterprojekt in Hamburg gesucht

Neuigkeiten und Ankündigungen aus dem Verein
Antworten
Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 1660
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

#1 [Aufruf] Rollenspieler*innen für ein Theaterprojekt in Hamburg gesucht

Beitrag von Nils » 30.03.2019, 19:20

Für ein Partizipationsprojekt am LICHTHOF Theater Hamburg werden Rollenspieler*innen aus Hamburg und Umgebung gesucht, die als Darsteller*innen an einer alternativen Form des Bürgertheaters mitwirken möchten. Bürgertheater bedeutet, dass das Theater von Laien*innen aufgeführt, aber durch eine erfahrene Regie unterstützt wird. Euch werden Methoden vermittelt, Bühnenelemente erklärt und jegliches sonstiges Know-How an die Hand gegeben, das ihr braucht, um anschließend einen 15- bis 30-minütigen Bühnenauftritt absolvieren zu können.
 
Teilnehmer*innen werden gemeinsam mit Theaterschaffenden eine cthuloide Aufführung entwickeln, in der Ihr euch selbst -  also eine*n Rollenspieler*in - verkörpert. Mit Levin Handschuh ist bereits ein Fachmann aus dem Verein in das Projekt involviert.
 
Ihr solltet Euch auf folgenden Zeiteinsatz einstellen:
  • Ein Kennenlernabend mit Bier und Pizza, variabler Zeiteinsatz
  • Zwei Abende Bühnenprobe, je zwei bis drei Stunden – Die letzte Probe vor der Generalprobe findet am 30.04. ab 19:00 Uhr statt, der andere Probentermin wird zeitlich flexibel mit der Gruppe gefunden.
  • Einmal drei Stunden Generalprobe am 02.05.19 von 19:00 bis 22 Uhr
  • An den Tagen 03., 04. und 05.05. je zwei Stunden für den Vorstellungsabend, davon 15 bis 30 Minuten Bühnenzeit
Der Premierenabend ist am 03.05. für alle Darsteller*innen, die Aufführung am 04.05. und 05.05. kann bei passender Gruppengröße unter den Darsteller*innen aufgeteilt werden. Die genauen Einsätze werden Euch am Abend der ersten Bühnenprobe mitgeteilt. Die Vorstellungen finden vor Publikum statt und werden auch gefilmt.
Gewünscht sind folgende Eigenschaften:
  • Zuverlässigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Mehrjährige Erfahrung als Spielleiter*in von Pen-&-Paper-Runden
  • Cthuloides Wissen
Falls eine Teilnahme aus geographischen Gründen nicht in Frage kommt, möchten wir dennoch alle Vereinsmitglieder dazu aufrufen, sich mit Ideen zu beteiligen!

Welche Lovecraft-Geschichte sollte euer Meinung nach bedacht werden? Habt ihr ganz eigene Vorschläge oder gar Ideen für ein solches Theaterstück?

Wenn euer Interesse geweckt wurde, dann schreibt hier in den Beitrag oder schickt eine E-Mail an jamel.melki@deutschelovecraftgesellschaft.de.

Antworten