Vincent Preis 2017

Das Grauen ist überall
Antworten
Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 1955
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

#1 Vincent Preis 2017

Beitrag von Nils » 01.01.2018, 16:05

Ab heute kann für den Vincent Preis nominiert werden. Die Runde läuft bis zum 19.02.

https://vincentpreisblog.wordpress.com/ ... -vorrunde/

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 1955
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 01.05.2018, 17:04

Bild
Gestern durften wir beim Marburg-Con die Vincent Preise 2017 verleihen. Es war wie immer eine sehr schöne Veranstaltung und wir haben uns gefreut, dass so viele Preisträger vor Ort waren wie selten zuvor. Ein großer Dank geht auch an Jacqueline Spieweg, die im diesen Jahr für das Design der Urkunde verantwortlich war.

Kurz und schmerzlos: Hier sind die Ergebnisse:

Roman national:

1. Torsten Scheib: Götterschlacht (Amrûn Verlag)
2. Faye Hell: Tote Götter (Amrûn Verlag)
3. Inhonorus: Fuck You All (Redrum Verlag)
4. Maria Grzeschista: On A Devil's Way (Shadodex – Verlag der Schatten)
5. Uwe Voehl & Malte S. Sembten: Fischmund (Edition CL)

Internationales Literaturwerk

1. H. P. Lovecraft: Die geliebten Toten (Festa Verlag)
2. Christopher Golden: Der Fährmann (Buchheim Verlag)
3. Edward Lee & Elizabeth Steffen: Dahmer ist nicht tot (Festa Verlag)
4. Graham Masterton: Die Schlaflosen (Festa Verlag)
5. Danny King: Das Haus der Monster (Luzifer Verlag)
6. Jeffrey Thomas: Dai-oo-ika (Festa Verlag)

Anthologie:

1. Vanessa Kaiser & Thomas Lohwasser (Hrsg.): 12 Monate Angst (Verlag Torsten Low)
2. Melisa Schwermer (Hrsg.): Horror-Legionen 3 (Amrûn Verlag)
3. Alexander Knörr: Karneval des Todes (Twilight-Line Medien)
4. Bettina Ickelsheimer-Förster: Erdschrecken – Was haben wir getan? (Shadodex – Verlag der Schatten)
5. Bloody Qindie: Letzte Fahrt (Independent Bookworm)

Storysammlung:

1. Markus K. Korb: Spuk! (Amrûn Verlag)
2. Thomas Karg: Fest der Geier (Create Space IPP)
3. Marc Hartkamp: Nachtgeflüster (Twilight-Line Medien)
4. Maria Grzeschista: Dunkle Stunden (Twilight-Line Medien)
5. Maximilian Goldenfeld: Wahneswogen (Shadodex – Verlag der Schatten)
6. Jürgen Höreth: Deputy Dread und andere Geschichten (Amrûn Verlag)

Kurzgeschichte:

1. Faye Hell: Alma Mater (Dark Poems)
2. Julia Annina Jorges: Wo deine Schuld vergeben ist (Zwielicht Classic 12)
3. Tia Berger: Leichenschmaus (Spiegelberg V)
4. Lyakon: Hotel California (Karneval des Todes)
5. Monika Grasl: Der Buscho-Umzug (Karneval des Todes)
6. Mattias Schulz: Der Geist von Dettheim (Magische Kurzgeschichten 4)
7. Iver Niklas Schwarz: Lovemobil (Fleisch 5)

Grafik:

1. Timo Kümmel: Götterschlacht (Amrûn Verlag)
2. Mark Freier: Dark Poems (Arunya Verlag)
3. Arndt Drechsler: Das Snuff-Haus (Festa Verlag)
4. Björn Ian Craig: Zwielicht X (Create Space IPP)
5. Oliver Pflug: Zwielicht Classic 12 (Create Space IPP)

Sonderpreis:

Torsten Low

Antworten