CoC: Die Bestie

Themen zu konkreten Abenteuern und Kampagnen | Wiki
Antworten
Benutzeravatar
BranDown
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: 13.09.2018, 11:02
Wohnort: Wels

Unnatürliches Wissen

#1 CoC: Die Bestie

Beitrag von BranDown » 29.04.2019, 22:42

Ein fröhliches Hallo an alle Forummitglieder!

Ich habe eine Frage die sich an alle Spielleiter richtet.
Alle Spieler sollten aus Spoilergründen an dieser Stelle den Thread verlassen ;)

Ich werde bald die Kampagne leiten und habe eine Frage bzgl. Des Abenteuers „ Der Vorfall in den Black Hills“
Spoiler
Gleich am Anfang, wenn die Spieler beim Bergwerk ankommen finden sie den verstorbenen Boss mit dem eingeschlagenen Kopf vor. Zusätzlich befindet sich aber auch bereits der Sheriff dort.

Und jetzt zu meiner eigentlichen Frage: wenn ich den Sheriff realistisch darstellen würde, müsste ich das gesamte Bergwerk schließen lassen und alle Mitarbeiter festnehmen, da ein jeder theoretisch ein Verdächtiger wäre....oder denk ich da falsch?

Ich würde den Zivilisten nicht erlauben sich in meinen Fall einzumischen. Wie habt Ihr diese Situation gelöst?

Schon mal vielen Dank für die Antworten!

Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 5758
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Case » 29.04.2019, 23:16

Ich habe mir erlaubt, einen Spoiler-Tag oben einzusetzen.
Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
Hasturs Erbe
Reactions:
Beiträge: 110
Registriert: 25.08.2016, 09:12
Wohnort: Wittgert,Westerwald

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Hasturs Erbe » 30.04.2019, 00:20

Klassisch der versoffene Hillbillie-Sheriff ohne Moral und Kompetenz hat sich bei mir etabliert
Den Kult zu verbreiten ist meine Aufgabe

Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 5758
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Case » 30.04.2019, 07:12

Spoiler
War es nicht auch so, dass die SC im Namen von NWI dort auftauchen? Und das auf dem Betriebsgelände eben ein Polizist gar nicht so viel zu sagen hat, könnte man ja auch als Vorzeichen für etwas Merkwürdiges betrachten. Jedenfalls war der von dir genannte Umstand bei unserer Runde kein Thema.
Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
JaneDoe
Reactions:
Beiträge: 828
Registriert: 21.10.2017, 10:56
Wohnort: München

Unnatürliches Wissen

Beitrag von JaneDoe » 30.04.2019, 08:33

Das genannte Problem ist ja quasi "generisch" für Cthulhu. :)
Ich arbeite da im Zweifel mit Inkompetenz, Überforderung, Warten auf Anweisungen oder Korruption seitens der "offiziellen Stellen".
Torn and repaired, just to endure it all again. Without a reason, for my place in all this pain.
Gratitude - VNV Nation

Benutzeravatar
BranDown
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: 13.09.2018, 11:02
Wohnort: Wels

Unnatürliches Wissen

Beitrag von BranDown » 30.04.2019, 19:47

danke für die hilfreichen antworten und den spoilertag 🤓
den sheriff als korrupt darzustellen gefällt mir grad am besten.
ich werde auch den konzern umbenennen,weil bei meiner letzten cthlhu now kampagne kam nwi schon vor, und ich möchte nicht,dass die spieler gleich am anfang ahnen,dass da was im busch ist.
danke noch mal👍

Antworten