Persönliche Abenteuer Empfehlungen

Themen zu konkreten Abenteuern und Kampagnen | Wiki
Benutzeravatar
Der Läuterer
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: 21.01.2016, 20:52

#21 Re: Persönliche Abenteuer Empfehlungen

Beitrag von Der Läuterer » 24.09.2016, 16:53

CARCOSA, NJ

AUTOR
Gareth Hanrahen

VERÖFFENTLICHUNG
UNKNOWN ARMIES LITE
Der Einstieg in den Untergrund
Vortex-Verlag 2007
PDF - dt. - für umme im Netz

LÄNGE
38 Seiten - netto 21 Seiten

SETTING
MODERN - USA - Atlantic City, New Jersey

PLOT EINSTIEG
Falscher Ort und falsche Zeit.

UNERKLÄRLICHES
Verzerrung der Realität, sowie ewiges Leben durch destillierte Geister Essenz.

ANPASSBARKEIT
Prinzipiell ist jedes Gebäude, mit viel Bling Bling, irgendwo, zu irgendeiner Zeit, für das Szenario geeignet.
Obwohl das Szenario für Einsteiger konzipiert wurde, ist doch kein typisches Anfängerszenario, da es weder Gradlinigkeit bietet, noch die Chars durch Fremdbestimmung führt, sondern auf die Entscheidungsfindung der Spieler selbst baut.

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung ist verwirrend und bedrohlich. Eine graue, verregnete, dunstige, absurde Stadt, die mit unheimlichen, flackernden Lichtern den Betrachter in der Finsternis narrt.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG + KONFLIKT

KREATUREN
Aas-Geist-Patchwork

ORIGINALITÄT
Superb! Das Szenario ist kurz aber intensiv.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist innovativ, ungewöhnlich und in sich stimmig.

PLOT ENTWICKLUNG
Der Plot ist recht frei gestaltet. Dennoch müssen die Chars nicht ziellos herumirren, da die Handlungsmöglichkeiten überschaubar bleiben. Es kann zwischen mehreren gleichwertigen und sinnvollen Entscheidungen gewählt werden, von denen keiner der einzig richtige ist.

SPIELER EINFLUSS
Den Spielern ergeben sich, durch den Freiraum, viele Möglichkeiten ihre Chars auszuspielen.
Die Char-Unsicherheit/Unwissenheit = die Spieler-Unsicherheit/Unwissenheit.
Obwohl es sich um ein Anfängerszenario handelt, können die Chars ihre Handlungen lenken.
Es kann zu schönen Verhandlungen mit den NSCs kommen. Man kann Bündnisse schliessen, Deals eingehen und die eigenen Interessen durchsetzen.

SPIELLEITER SKILL
Das Szenario ist nicht linear und bietet dem SL viel Freiraum, erwartet aber auch einiges an Improvisationstalent.
Dem SL werden nützliche Tipps in Form von Textblöcken zur Seite gestellt.

NSCs
Alle NSCs sind interessant und vielschichtig ausgearbeitet.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Sehr gut.

PREGENS
Die Pregens sind auf Spannungen innerhalb der Gruppe ausgelegt - vermutlich werden sie sich am Ende des Szenarios sogar gegenseitig in den Rücken fallen.

STERBLICHKEITSRATE
Moderat

ACHTUNG SPOILER
Schemen der Verstorbenen irren durch die Welt. Wie Motten lockt sie alles an, was glitzert und leuchtet. Sie sind harmlose Wesen und einige Zauberer destillieren sie aber man braucht Tausende, um eine Kraftquelle daraus zu gewinnen. Ein Casino mit viel Bling Bling ist die richtige Falle.
In diese heruntergekommene Stadt, einer erbärmlichen Kopie von Las Vegas, kommen die Chars. Sie sind verwirrte, neue Mitglieder des okkulten Untergrunds, stehen diesem noch als Fremde gegenüber und werden mit ihrer eigenen Magiebegabung konfrontiert, die ihnen auch noch völlig unbekannt ist. Und sie kommen sogleich zwischen Hammer und Amboss.
Spoiler
Kein schöner Ort; wäre Las Vegas eine wunderschöne, exotische Tänzerin, Atlantic City wäre eine abgewrackte Crack Nutte. Dennoch ist jedes Casino ein funkelnder Magnet.
Der Besitzer eines dieser Casinos, ein Mann der organisierten Magie, weiss, was diese Glitzerwelt noch anlockt. Und er besitzt nicht nur ein Casino, sondern auch ein Geistergefängnis und eine Brauerei. Er fängt die Schemen ein, saugt sie in die Zentralheizung und will sie destillieren, um Unsterblichkeit zu erlangen.
Der Mann hatte das Verfahren einst gemeinsam mit einem Partner entwickelt, diesen betrogen und beseitigt. Nun sammelt er alleine Bares sowie Seelen. Eigentlich ist alles bestens.
Eine Gang hat es aber auf den alten Mann abgesehen - sie wurde von einem Rivalen auf ihn angesetzt, um selbst an den Trank der Unsterblichkeit zu kommen. Doch dieser Trank wurde noch gar nicht gebraut. Währenddessen sind die Heizungsrohre zum Bersten mit den Schemen angefüllt, bis sich schliesslich einige tausend Tote aus der Zentralheizung ergiessen. Aber ein Geist ist anders, als alle anderen - es ist der Geist des ehemaligen Partners.
Interessantes Horror Szenario jenseits von Cthulhu.
ABSOLUT EMPFEHLENSWERT
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 6183
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Case » 24.09.2016, 22:30

Daumen hoch, dass du hier lieferst, Läuterer. Dann weiß man, worauf du hinaus willst.
Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
Der Läuterer
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: 21.01.2016, 20:52

Beitrag von Der Läuterer » 25.09.2016, 08:22

Nun. Der erste Versuch war ja leider leicht holprig. Aber es ging mir auch nie darum, dass hier nur der Titel genannt wird, sondern um die Erklärung, weshalb das Szenario für andere interessant sein könnte... und ich hoffe, das Ziel erreichen zu können. Dennoch sind es natürlich rein subjektive Empfindungen...
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

Benutzeravatar
Bluestone
Reactions:
Beiträge: 823
Registriert: 02.01.2016, 00:32
Wohnort: Oberhausen

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Bluestone » 25.09.2016, 12:29

Jailbreak klingt klasse. Hast du es schon mal als Cthulhu Abenteuer gespielt?

Benutzeravatar
Der Läuterer
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: 21.01.2016, 20:52

Beitrag von Der Läuterer » 25.09.2016, 19:12

Nur als Spieler und es war eine krasse Erfahrung.
Der Frankenstein Russe, der von dem Ehemann gesteuert wird, lässt einen als Spieler echt fast ausflippen, wenn er polternd und brüllend das Haus zerlegt.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

Benutzeravatar
Der Läuterer
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: 21.01.2016, 20:52

Beitrag von Der Läuterer » 26.09.2016, 11:41

CONTINUITY

AUTOR
Marc Huete

VERÖFFENTLICHUNG
Eclipse Phase - 2010
PDF - engl. - für umme im Netz

LÄNGE
15 Seiten

SETTING
SCIENCE FICTION - postapokalyptisch, posthumanistisch
CONFINED SPACE SCENARIO

PLOT EINSTIEG
Eine Raumstation und ein Raumschiff einsam im Weltraum.

UNERKLÄRLICHES
Nanovirus Kontaminierung.

ANPASSBARKEIT
Eigentlich Unmöglich, dennoch lässt sich der Plot in jede Dark Future Kampagne einfügen.

ATMOSPHÄRE
Die Stimmung ist bedrohlich und immer getrieben. Spannungsgeladen, mit Hektik und Zeitdruck.
Das Szenario ist auf verzweifelte Aktionen und schnelles Handeln ausgelegt.

AUSRICHTUNG
ACTION

KREATUREN
Exsurgents (Mutanten der Chars)

ORIGINALITÄT
Das Szenario ist kurz aber intensiv. Allerdings sind Amnesie-Plots ziemlich ausgelutscht.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist innovativ, ungewöhnlich und stimmig.
Doch eine Frage bleibt offen: Wie überträgt sich der Virus? Das Raumschiff hat sich den Virus an Bord geholt. Übertragung durch die Luft? Durch (Haut-) Kontakt? Dann geht der Virus durch Transmission auf die Station über und die Kreaturen ihrerseits übertragen ihn dann durch Gewaltanwendungen.

PLOT ENTWICKLUNG
Das Instant-Intro, Schnellstart ohne Kennenlernmomente, gewährleistet einen super Einstieg.
Auch hat das Szenario keinen fest gefassten Plot, wodurch sich das Geschehen dynamisch entwickeln kann, entsprechend der Motivation der Spieler.
Als Systemfremder hat man mitunter Probleme, sich Sci-Fi Plots ins Verständliche zu übersetzen.

SPIELER EINFLUSS
Für die Spieler ergeben sich viele Möglichkeiten, ihre Chars auszuspielen. Es gibt ein gemeinsames Ziel.

SPIELLEITER[ SKILL
Der Anspruch ist recht moderat. Der SL beschreibt die Szenen und überlässt alles weiter den Chars. Ob der SL die ehemaligen Ichs der Chars völlig harmlos oder aggressiv darstellt, obliegt dem Interesse der Gruppe.
Dem SL wird eine Zeitleiste für den Zeitraum vor und nach dem Rebout geboten.
Ausserdem gibt es einfache aber gute Grundrisse vom Raumschiff und der Station.
Gelungen sind die Multimedia Elemente mit denen man sich während des Spiels Berichte der K.I. der Station anhören kann.

NSCs
Die ehemaligen Ichs der Chars.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Kampagnen Einstieg, One Shot & typisches Con-Szenario

PREGENS
Keine

STERBLICHKEITSRATE
Hoch

FILME ZUM THEMA
Alien von 1979, Das Ding aus einer anderen Welt von 1982, Pandorum von 2009 und Prometheus von 2012

ACHTUNG SPOILER
Die Chars sind Biomorphs (≙ posthumanistisch Menschen). Sie arbeiten als Wissenschaftler auf einem abgelegenen Aussenposten - Raumstation & Horchposten - in den endlosen Weiten des Weltraums, etwa sechs Milliarden Kilometer von der Sonne entfernt. Das einzige Personal an Bord der Station sind die Chars und eine K.I., genannt Hans.
Die Chars laden ihr digitales Bewusstsein runter, durch das sie nahezu Unsterblichkeit erlangen, und wachen, nackt und unterkühlt, in ihren neuen Körpern auf, nur um festzustellen, dass ihnen die Erinnerungen an die letzten zwei Wochen fehlen. Die Station ist in schlechtem Zustand. Die K.I. hat sich runtergefahren, nachdem sie die Sensoren und die Kommunikationsmodule abgesprengt hat. Und es hat nur ein einziges Raumschiff angedockt.
Spoiler
Die Besatzung des Raumschiffes hatte die Aufgabe, Roboter auf Meteoren auszusetzen, die dort so lange schürften, bis sie wieder eingesammelt wurden. Unglücklicherweise wurde auch ein Relikt eingesammelt, das einen Alien Nanovirus übertrug. Die Chars versuchen nun herauszufinden, was mit ihren vorherigen Ichs geschehen ist. Diese sind jetzt Exsurgents (≙ Infizierte ≙ Mutanten), kaum noch zu erkennen und nur anhand von Kleidungsfetzen zu identifizieren. Es sind nur noch Infizierte - Instinkt gesteuerte Biomorphs mit Käfer artigen Panzern. Dieser Virus infiziert sowohl biologische und synthetische Körper, als auch Maschinen und Elektronik. Die Mutationen wachsen im Körper heran und durchbrechen die Hülle des Wirtes. Teile des Infizierten wuchern, brechen ab und entwickeln als Chrysacids ein eigenes Leben. Mitunter sterben die Biomorphs dabei, während der Chrysacids krebsartig weiter wuchert. Die Station könnte Nano-Wächter-Bots zum Schutz produzieren. Doch ist dem System noch zu trauen? Das Raumschiff ist völlig kontaminiert, die Station bereits teilweise verseucht. Wenn die Chars in die Zivilisation zurückkehren oder die Wracks geborgen werden, wird es zu einer verheerenden Pandemie kommen. Die Chars haben nur begrenzt Zeit das Problem zu lösen.
Einfach aber gut. Das Sci-Fi Konzept passt.
ABSOLUT EMPFEHLENSWERT
Zuletzt geändert von Der Läuterer am 19.10.2016, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

Benutzeravatar
Der Läuterer
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: 21.01.2016, 20:52

Beitrag von Der Läuterer » 29.09.2016, 09:27

CONVERGENCE

AUTOR
John Tynes

VERÖFFENTLICHUNG
THE UNSPEAKABLE OATH #7 - 1992
DELTA GREEN - 1996, 2007, 2012

LÄNGE
20 A5 Seiten

SETTING
MODERN (Cthulhu Now / Delta Green) - USA, Groversville, Tennessee

PLOT EINSTIEG
Eine mysteriöse Mord Untersuchung.

UNERKLÄRLICHES
Verschwörungstheorien zu ausserirdischen Lebensformen.

ANPASSBARKEIT
Jedes Setting ist denkbar.

ATMOSPHÄRE
Der Plot geht in Richtung Verschwörung von Politikern mit Ausserirdischen. Die Stimmung schwankt zw. spannend und befremdlich.

AUSRICHTUNG
ERMITTLUNG

KREATUREN
Fungi from Yuggoth aka Mi-Go, Die Grauen, Protomatter Spawns aka Spawns of Ubbo-Sothla

ORIGINALITÄT
Es ist das erste Delta Green Szenario überhaupt.

STIMMIGKEIT
Das Szenario ist antiquiert aber stimmig.

PLOT ENTWICKLUNG
Der Plot entwickelt sich recht schnell und hat den Charme einer Akte X Folge, ist dabei aber wenig lovecraftesk.

SPIELER EINFLUSS
Der Einfluss der Spieler bleibt recht überschaubar.

SPIELLEITER SKILL
Ein Szenario vom alten Schlag.

NSCs
Wenig ausgearbeitet aber leicht darzustellen.

KAMPAGNEN TAUGLICHKEIT
Kampagnen Einstieg, normales Szenario

PREGENS
Keine

STERBLICHKEITSRATE
Moderat
In einer Szene wird ein Char von den Fungi gekidnappt, um an ihm herum zu experimentieren, was den unvermeidlichen Tod des Chars nach sich zieht.

FILME ZUM THEMA
Einige Folgen der Akte X Serie von 1993-2002 und 2016

ACHTUNG SPOILER
Die Chars sind FBI Beamte. Sie sehen sich die Aufzeichnung einer Überwachungskamera an. Ein junger Mann hat sechs Raubüberfälle verübt. Immer hat er dabei Alkohol, Schmerzmittel und Geld gestohlen. Soweit nichts ungewöhnliches. Doch der Täter hatte übermenschliche Kräfte und schlug einem seiner Opfer den Kopf mit blosser Faust herunter. Zuvor hatte es seinen Vater brutal ermordet, indem er ihm seine Faust durch den Oberkörper trieb. Der Täter wurde gefasst. Es bedurfte vier Kugeln, um ihn auf den Boden zu zwingen. Jetzt ist er in Gewahrsam, voll gepumpt mit Beruhigungsmitteln. Seine Wunden verheilten von selbst. Nun steht er unter massiver Bewachung. Und die Ärzte fanden Wunden am Körper des Mannes, an denen Muskelgewebe entnommen und ersetzt wurde.
Die Heimatstadt des jungen Mannes ist bekannt für Berichte über Aliens, UFOs, Kornkreise, Elvis Sichtungen und Vieh Verstümmelungen.
Spoiler
Ubbo-Sathla, der Schöpfer, auch die ungezeugte Quelle genannt, ist eine äussere Gottheit, eine riesige, gallertartige Masse aus Protomaterie. Der Ursprung einer monströsen, unkontrollierbaren Fruchtbarkeit, die unaufhörlich Ur-Einzeller ausstösst. Sie gilt als Ursprung allen Lebens auf der Erde. Doch was immer ihre Pseudopodien auch berühren, ist danach bar jeden Lebens.
Die Fungi von Yuggoth stecken hinter den Vorfällen. Sie experimentieren mir der Protomaterie und trachten danach, ihr eigenes Leben dadurch zu verlängern. Sie benutzen die Einwohner als Versuchskaninchen und verändern deren Körper mit gezüchtetem Gewebe und künstlichen Organen. Sie haben das Frischwasser verseucht und sie kontrollieren den Verstand der Männer des Stadtrates, wodurch sie wichtige Entscheidungen beeinflussen können. Die Fungi haben überall in der Stadt ihre Augen und sie sind darauf vorbereitet, schnell die Stadt zu verlassen und ihre Spuren mit einem tödlichen Virus zu verwischen.
Der erste Delta Green Atemzug. Ein Klassiker.
EMPFEHLENSWERT
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 4273
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Dark_Pharaoh » 29.09.2016, 18:43

Danke für die vielen Tipps. Ich werde sobald ich mal wieder Zeit finde dein Format übernehmen und auch mal was ergänzen.

Benutzeravatar
Der Läuterer
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: 21.01.2016, 20:52

Beitrag von Der Läuterer » 29.09.2016, 19:32

Ich fühle mich der dLG halt verbunden, auch wenn ich kein Mitglied bin.
Besonders der RPG Bereich braucht schlicht Starthilfe wo es nur geht. Deshalb mache ich das.
Nur wenige Menschen sind stark genug, um die Wahrheit zu sagen und die Wahrheit zu hören.
- Luc de Clapiers Marquis de Vauvenargues -

Benutzeravatar
Alandor
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: 06.06.2016, 19:58

Beitrag von Alandor » 29.09.2016, 19:35

Der Läuterer hat geschrieben:auch wenn ich kein Mitglied bin.
Nun, das lässt sich ja schnell ändern. ;)


AL

Antworten