Junji Ito - Uzumaki (Spiral into Horror)

Antworten
Benutzeravatar
Diakritikum
Reactions:
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2017, 22:43

Unnatürliches Wissen

#1 Junji Ito - Uzumaki (Spiral into Horror)

Beitrag von Diakritikum » 29.01.2018, 00:10

Kürzlich gelesen, und ich war wirklich beeindruckt.
Uzumaki ist ein Manga von Junji Ito, hat 19 Kapitel und kann als dreiteilige Buchreihe erworben werden. Jedes der drei Bücher hat ungefähr 200 Seiten.

Bild

Junji Ito selbst hat sogar gesagt, dass er sich von Lovecraft hat inspirieren lassen.

In Uzumaki geht es um die Protagonistin Kirie, welche in der Stadt Kurouzu lebt. Natürlich bleibt diese Idylle nicht das, was sie ist. Leute sterben und drehen vorher durch. Der Vater eines Freundes fängt an, über Spiralen den Verstand zu verlieren. Er möchte "das Geheimnis der Spirale" erfahren und sammelt deshalb alles mögliche Zeug mit Spiralen drauf, isst nur noch Spiralen, und fängt an, sich selbst zu verzerren. Seine Frau entwickelt eine panische Phobie vor Spiralen.
Schließlich wird schon vom "Fluch der Spirale" gesprochen. Im Dorf greift der Wahnsinn um sich.

Was der Manga definitiv zu bieten hat, ist verstörend detailreiches Artwork, bei dem man zwar umblättern will, aber doch irgendwie zögert, es zu tun. Sehr faszinierend und schaurig. Die Zeichnungen sind sehr gut und detailliert, was mich allerdings den "Empfohlen ab 16"-Sticker hinterfragen lässt. Besser nicht vor dem Mittagessen oder vor dem Schlafengehen lesen ;D

Nicht fremde Monster oder Zombies, sondern die simple Idee einer Spirale ist es, vor der man hier Furcht bekommt. Ito findet Schrecken in solchen alltäglichen Dingen.

Die Spirale symbolisiert im übertragenen Sinne auch sehr gut den Handlungsverlauf. Betrachtet man eine Spirale, so wandern die Augen hilflos zum Zentrum, als würden sie von dem Abstieg in die Tiefe des Wirbels angezogen werden. Ebenso unausweichlich ist die Spirale und ihre Folgen in Uzumaki.

Ito arbeitet hier mit Body-Horror, Psychological-Horror und dem Uncanny-Valley. Tiefsitzende Ängste und Besessenheit und Wahnsinn finden hier ein Zuhause. Von Fans wird Uzumaki als eines seiner besten Werke geschätzt.

Bild

Vom Preis her kann man die drei Bücher für etwa 25 € erwerben. Durchaus erschwinglich für 600 Seiten grandioses Artwork und eine spannend/verstörende Story. (Als einzelnes Buch kommt man sogar noch preiswerter.)

Noch ein paar Links:
Wikipedia
Reddit

Benutzeravatar
NerdFlyer
Reactions:
Beiträge: 140
Registriert: 06.06.2017, 16:23
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von NerdFlyer » 30.01.2018, 18:25

Oh ja, kann dem nur zustimmen. Uzumaki ist visuell sicher einer der spannendsten Comics die ich in den letzten Jahren in der Hand hatte.
Die gleichnamige Filmadaption sehe ich auch immer wieder gerne. Leider ist der Film hierzulande wohl nur noch gebraucht auf DVD zu haben.

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2079
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 01.09.2019, 13:47

Offenbar kommt eine animierte Serie.

​​​​​​​http://www.darkhorizons.com/junji-itos- ... -a-series/

Benutzeravatar
NerdFlyer
Reactions:
Beiträge: 140
Registriert: 06.06.2017, 16:23
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von NerdFlyer » 02.09.2019, 15:02

Schöner Artikel anlässlich der Neuauflage von "Uzumaki".
https://www.weirdmagazin.de/junji-ito-h ... a-uzumaki/

Antworten