Howard Phillips Lovecraft – Chroniken des Grauens

Antworten

Benutzeravatar
thorstenpanknin
Reactions:
Beiträge: 49
Registriert: 12.07.2018, 11:21
Wohnort: Kiel
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von thorstenpanknin » 19.09.2018, 17:13

Das klingt mal cool. Randolph Carter als Protagonist könnte sweet werden. Danke für die Info!
Sprichwort der Mi-Go: „Das Hirn muss schwimmen!“

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 1879
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 20.09.2018, 08:47

Ich bin auch recht guter Dinge, WinterZeit machen insgesamt einen guten Job. Zumindest Unterhaltung wird die Reihe wohl sicher bringen. 

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 1879
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 21.09.2018, 10:58

Die Cover legen eine weitere Zusammenarbeit mit dem Blitz Verlag nahe, wie auch schon in der Sherlock Holmes-Reihe. 

Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 1879
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 16.06.2019, 20:29

BLITZ: Für die nähere Zukunft planst Du nun eine Lovecraft-Reihe, die sich klassischer Werke des Autors, aber auch teilweise der Bücher aus dem BLITZ-Verlag als Vorlage bedient.

Winter: Ja, aber die BLITZ-Titel kommen erst später dran, ich fang mit den Originalen an und schaue erst mal: Verkauft es sich, verkauft es sich nicht. Im Grunde schreibe ich eine ganz eigene Geschichte: Ich schreibe eine Rahmenhandlung, die ich mir selbst ausdenke, und innerhalb dieser Rahmenhandlung erzählt dann die Hauptperson, das ist Lovecraft selbst, immer verschiedene Sachen aus seinem Leben. Das sind dann die Originalgeschichten oder die Abenteuer aus den Büchern. 60% machen dann meine Rahmenhandlung aus und 40% die Geschichten, die ich einfüge. Die erste Staffel besteht aber erst mal nur aus den Originalen.

BLITZ: Der feste Protagonist, also Lovecraft, wird dann das einzige wiederkehrende Moment sein?

Winter: Genau. Der heißt allerdings nicht Lovecraft, der heißt Carter, aber es ist Lovecraft, das wird der findige Lovecraft-Fan schnell merken.

BLITZ: Und das geht dann im Herbst los?

Winter: Ich hoffe es. Im Moment schreibe ich noch. Ich will das natürlich auch gut und schön machen und korrigiere viel herum. Aufgenommen ist zur Zeit noch nichts, also könnte Herbst ein bisschen knapp werden, aber ich versuch’s.

BLITZ: Hast Du schon jemanden für die Rolle des Carter gefunden?

Winter: Noch nicht. Ich habe zwei, drei Leute im Hinterkopf, aber die müssen ja auch Interesse haben und ich kann denen das Skript ja noch nicht schicken, da es noch nicht fertig ist.
https://blitz-verlag.blog/2019/06/16/wi ... a7QI9fCL8Q

Antworten