The Difficulties of adapting Cosmic Horror to Film

Interessantes und Erwähnenswertes im Netz
Antworten

Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 6015
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Case » 21.02.2019, 10:21

Sehenswert!
Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2078
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 21.02.2019, 10:53

Finde ich auch! Recht gut zusammengefasst und visuell ansprechend untermauert. Hinterher versteht man auch, warum Filme wie "Auslöschung" und "Bird Box" trotz aller Schwächen ehrenwerte Versuche sind.

Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 6015
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Case » 21.02.2019, 11:02

Ich fand beide garnicht schlecht. Auslöschung sogar richtig gut. Und wenn sie bei Bird Box die letzten fünf Minuten weggelassen hätten, wäre er noch besser.
Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2078
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 21.02.2019, 12:50

"Auslöschung" fing stark an und hat großartige Bilder, aber Charakterhandlungen und Story sind in weiten Teilen so wenig nachvollziehbar, dass es absurd wird, finde ich. 

"Bird Box" macht tatsächlich viel richtig, bleibt dann aber irgendwie wieder zu sehr in Andeutungen haften. Und ja: Das Ende ist absolut verheerend für den Effekt.... 

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 4217
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Dark_Pharaoh » 25.02.2019, 08:43

Danke für den Link, schau ich mir die Tage mal an. Bin gespannt, fand die beiden genannten Filme eher enttäuschend.

Benutzeravatar
Christopher
Reactions:
Beiträge: 241
Registriert: 07.10.2016, 12:02
Wohnort: Hannover

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Christopher » 18.06.2019, 15:04

Ich glaube nicht, dass es schwierig ist, kosmischen Horror zu drehen. Es scheint wohl viel mehr so zu sein, dass man glaubt, damit kein Geld machen zu können. Erst recht, wenn das ganze dann noch künstlerisch und niveauvoll sein soll. Oder gar in der Vergangenheit spielt und ohne Liebe und Sex auskommt.

Antworten