Kartenspiele mit CTHULHU-Bezug

Horror aus, aber nicht von Pappe | Wiki
Benutzeravatar
Crimsonking
Reactions:
Beiträge: 224
Registriert: 11.01.2016, 17:05
Wohnort: Stuttgart

Unnatürliches Wissen

#21 Re: Kartenspiele mit CTHULHU-Bezug

Beitrag von Crimsonking » 14.03.2017, 11:27

Mittlerweile ist das Arkham Horror LCG auf deutsch erhältlich und ich habs mir geholt. :)
Erste Testrunde (solo, aber mit 2 Ermittlern) des ersten Szenarios verlief gut und war super spannend!
Also gut im Sinne von Arkham Horror: sehr knappes Ende mit Verlusten...
Was mir direkt positiv aufgefallen ist:
Der Chaosbeutel - ein Token-pool für Proben mit aufgedruckten positiven
und negativen Werten und Symbolen sorgt für variable Schwierigkeitsanpassung.
Wie ich finde, eine gut gelöste Alternative zu Würfeln. - Auch wenn man trotzdem, wie ich
immer nur die negativen Zahlen oder die automatischen Patzer zieht.
Schade nur, das hier kein materieller Beutel im Spiel enthalten ist.
Demnächst werd ichs mal mit 4 Spielern testen. Soll angeblich besser sein als nur mit 2.

Benutzeravatar
Blackdiablo
Reactions:
Beiträge: 379
Registriert: 11.01.2016, 13:51

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Blackdiablo » 14.03.2017, 11:55

Bitte weiter berichten! :)
"Nicht einmal der Tod kann dich vor mir retten."

- Diablo 2

-------

"Hey, das klingt wahnsinnig interessant! Warum schreibst du nicht einen Artikel im ..."

Cthulhuwiki :tooloo:

Benutzeravatar
Crimsonking
Reactions:
Beiträge: 224
Registriert: 11.01.2016, 17:05
Wohnort: Stuttgart

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Crimsonking » 21.04.2017, 10:48

Heute mal ein kleiner Erfolgsbericht von der AHLCG-Front ;)
Mittlerweile die 3. Spielrunde angefangen, diesmal zu dritt.
Entweder ist es zu dritt doch einfacher oder wir hatten einfach Glück ... or bit of both ;)

Die Lernphase ist wie bei den meisten komplexen Kartenspielen recht lang. Wir hatten gestern einen dabei der
noch nie ein LCG oder TCG gespielt hatte und da hatte es etwas länger gebraucht, bis er das Resourcenmanagment,
die verschiedenen Handkarten und die verschiedenen Aktionen einiermaßen im Griff hatte. - Wobei...
das mit den Resourcen hatte er schnell raus und hatte ruckzuck nen großen Haufen davon vor sich liegen ;)
Nur das man die Handkarten auf 2 unterschiedliche Weise spielen kann, ging ihm nicht so leicht in den Kopf.

Das Ende vom Lied: Alle Ermittler sind heil davongekommen und haben das 1. Szenario auch erfolgreich abgeschlossen.
Dauer: ca. 3h

Antworten