The Colour ouf of Space

Zelluloid und Flimmerkisten | Wiki
Benutzeravatar
Christopher
Reactions:
Beiträge: 247
Registriert: 07.10.2016, 12:02
Wohnort: Hannover

Unnatürliches Wissen

#21 Re: The Colour ouf of Space

Beitrag von Christopher » 15.09.2019, 14:17

Vielleicht wäre ein Trailer negative Werbung ;-)

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2149
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 21.09.2019, 08:52

Interview mit dem Regisseur.

​​​​​​​https://www.austinchronicle.com/daily/s ... -of-space/

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2149
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 23.09.2019, 08:25

Eine kurze Kritik auf Deutsch:

​​​​​​​https://outnow.ch/Movies/2019/ColorOutOfSpace/Review/

Benutzeravatar
Error404
Reactions:
Beiträge: 108
Registriert: 13.02.2017, 19:10
Wohnort: Wuppertal

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Error404 » 08.10.2019, 16:53

Nils hat geschrieben:
23.09.2019, 08:25
Eine kurze Kritik auf Deutsch:

​​​​​​​https://outnow.ch/Movies/2019/ColorOutOfSpace/Review/

"Der Film wirkt zwischendurch wie eine Mischung aus The Thing und Annihilation,"

Wenn DAS stimmt kann der Film mir eigentlich nur gut gefallen.  :shock: ​​​​​​​

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2149
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 06.11.2019, 17:47

Der Komponist des Soundtracks hat ein Konzert in Mannheim gegeben:

​​​​​​​https://www.morgenweb.de/mannheimer-mor ... 48530.html

Benutzeravatar
Alex
Reactions:
Beiträge: 10
Registriert: 25.06.2019, 13:51
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Alex » 06.11.2019, 20:27

. . . und einen Trailer gibts jetzt auch:



Ein Kollege hat den Film auch auf dem /slash-Festival in Wien bereits gesehen und wusste ihn durchaus zu schätzen.

Ruhige Untertöne oder subtiles, schleichendes Grauen schlage er jedoch kaum an, sondern ist wohl genau so aufgedreht wie man bei Cage und dem Produktionsteam schon vermuten würde. Muss am Ende jede/-r draus machen was sie/er möchte, ich bleibe gespannt.

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2149
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 07.11.2019, 08:29

S. T. Joshi zum Film:
The highlight of the festival itself, of course, was the showing of Richard Stanley’s new adaptation of “The Colour out of Space,” entitled Color [sic] out of Space. It is a splendid adaptation that takes relatively modest liberties with the original text, chiefly in setting it in the present day, in having much of the action focus around a teenage daughter of Nahum Gardner, and in having the role of the story’s narrator (the surveyor for the new reservoir) played by a young and attractive African American. (There is, in essence, no character in the film corresponding to Ammi Pierce.) Nicolas Cage, of course, stars as Nahum Gardner, and his wife is ably played by Joely Richardson. Some of the special effects are spectacular, and the film develops a fine sense of cumulative horror as it builds to a powerful climax.
​​​​​​​
​​​​​​​I had the privilege of speaking with Richard Stanley after the first showing of the film at the festival, and we chatted about various things—specifically, how he was forced to use the American spelling of “color” in the title (and also to drop the “the”), for reasons having largely to do with marketing. The film will be commercially released in January, and I will be interested to gauge its response among audiences and critics.

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2149
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 07.11.2019, 09:28


Benutzeravatar
SteamTinkerer
Reactions:
Beiträge: 160
Registriert: 24.09.2016, 14:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von SteamTinkerer » 07.11.2019, 10:25

Alex hat geschrieben:
06.11.2019, 20:27
. . . und einen Trailer gibts jetzt auch:



Ein Kollege hat den Film auch auf dem /slash-Festival in Wien bereits gesehen und wusste ihn durchaus zu schätzen.

Ruhige Untertöne oder subtiles, schleichendes Grauen schlage er jedoch kaum an, sondern ist wohl genau so aufgedreht wie man bei Cage und dem Produktionsteam schon vermuten würde. Muss am Ende jede/-r draus machen was sie/er möchte, ich bleibe gespannt.
Den Trailer habe ich mir jetzt angeschaut.

Ich bin gespannt. :-)

Liebe Grüße,
​​​​​​​SteamTinkerer
 
SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns
Der Blog rund um Pen & Paper - Rollenspiele, Comics & Graphic Novels
Heimat des Podcasts "SteamTinkerers Klönschnack"

www.steamtinkerer.de

Benutzeravatar
NerdFlyer
Reactions:
Beiträge: 144
Registriert: 06.06.2017, 16:23
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von NerdFlyer » 07.11.2019, 11:14

Werde mir den Trailer heute Abend auf der grossen Glotze gönnen.
Hab aber schon richtig Lust auf den Streifen.

Ich hoffe mal er schafft es auch bei uns ins Kino.

Antworten