Ramsey Campbell

Das Grauen auf Papier | Wiki
Antworten
Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2025
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

#1 Ramsey Campbell

Beitrag von Nils » 17.02.2018, 18:08

Das Londoner Miskatonic Institute of Horror Studies hat sich mit Ramsey Campbell befasst. Der 72-jährige Autor aus Liverpool begann seine Karriere als Lovecraft-Epigone, um sich zu einem eigenen Phänomen des Genres zu entwickeln. Er ist heute ein profilierter und viel gelesener Schriftsteller des Phantastischen und einer der wenigen zeitgenössischen Literaten, die von S.T. Joshi geschätzt werden.

http://www.miskatonic-london.com/2018/0 ... e-you-mad/

Ich nenne bisher nur die die zwei Festa-Anthologien mit Mythos-Stories mein Eigen, gelesen habe ich den ersten Band. Habe ich als solide bis gut in Erinnerung. 

Benutzeravatar
Christopher
Reactions:
Beiträge: 232
Registriert: 07.10.2016, 12:02
Wohnort: Hannover

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Christopher » 14.08.2018, 12:19

Ich habe das Buch von Chaosium "Made in Goatswood", was wohl so eine Art Hommage an Ramsey Campbell darstellt und seine erfundenen Regionen, in denen er den Mythos angesiedelt hat, mit neuem Leben füllen soll.

Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2025
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 28.10.2018, 08:39


Benutzeravatar
Nils
Reactions:
Beiträge: 2025
Registriert: 09.01.2016, 21:28

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nils » 09.09.2019, 08:49


Antworten