anRUFung 2017

Organisiertes Grauen
Benutzeravatar
JaNyar Lathotep
Reactions:
Beiträge: 1747
Registriert: 10.01.2016, 20:25

Unnatürliches Wissen

#51 Re: anRUFung 2017

Beitrag von JaNyar Lathotep » 08.10.2017, 08:56

Wie versprochen hier nochmal die Erinnerung, die am Freitag auch schon per E-Mail raus ist:


Liebe anRUFungs-Teilnehmer,

aktuell läuft die Anmeldung zu den Spielrunden auf der diesjährigen anRUFung.

DENKT DARAN, DASS AM SONNTAG, 08.10.2017 um 10:00 Uhr DIE OFFENE RUNDENANMELDUNG LOS GEHT!

Im Anschluss werden voraussichtlich nur noch Rest-Plätze zur Verfügung stehen.


Wie immer gilt:
Wenn ihr noch weitere Fragen habt meldet euch bei Facebook, im Forum
oder per Mail an ruf17@deutschelovecraftgesellschaft.de

Euer Orga-Team.



----------------------------
Link zu Easy Con:
http://www.easy-con.org/convention/events/RUF17

Übersicht Rahmenprogramm:
https://www.deutschelovecraftgesellscha ... nprogramm/

Wichtige Hinweise zur Rundenanmeldung via Easy Con:
https://www.deutschelovecraftgesellscha ... anmeldung/

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 09.10.2017, 00:02

Dark_Pharaoh hat geschrieben:
07.10.2017, 09:50
@Lexx - schick mir die fertige Datei per PN, ich druck mal 50 Stück in der Arbeit ;)
Uuuh das wäre schick, danke.
Da muss ich mich in Laufe der Woche noch hinsetzten und finalisieren. Selber werde ich auch 50 Seiten kopieren. Somit wären das mit deinen insgesammt 200 Auswertungszettel (2 pro Seite). Wenn was übrig bleibt (gehe ich mal stark davon aus) können die bei der nächsten anRufung weiter verwendet werden.

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 11.10.2017, 11:02

So hier der vorläufige Entwurf. Sagt an was nicht gefällt und ich schaue ob ichs ändern kann und mach daraus dann die finale Druckversion.
https://www.dropbox.com/s/14pgezvuuuy4v ... n.jpg?dl=0

Nur nebenbei vermisse ich jedes mal wenn ich einen Stand der Gesellschaft irgendwo sehe, Autoaufkleber des Vereinswappens. Ich will meinen Stolz Mitglied zu sein hinaus tragen.

UPDATE: Hier die vorläufige Druckversion für die, die sich ihre Zettel selber ausdrucken wollen.
https://www.dropbox.com/s/cgrf7c368xftc ... k.jpg?dl=0

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 24.10.2017, 21:55

So Waffen sind geladen, Rundefeedbackbögen gedruckt (nur 100) und neue Varianten meiner Wahnsinnskarten erstellt. Wer die in Aktion sehen will aber nicht in meiner Runde auf der Con ist, kann mich gerne am Stand Pegasus auf der SPIEL besuchen. Ich leite dort Shadowru ... nein Call of Cthulhu? ... ja Call of Cthulhu wars ;)
https://www.dropbox.com/s/vb8wlaefobwek ... 4.jpg?dl=0

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 4147
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 24.10.2017, 23:41

Ich hab die 50 weiteren Bögen auch schon hier liegen ;)

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 4147
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 25.10.2017, 19:37

Bild

Aus der Ferne hallen bereits seltsame Klänge über den See, während die Zwillingssonnen darin versinken.


Liebe anRUFungs-Teilnehmer!

Die anRUFung 2017 naht mit schnellen Schritten. Schon in einer Woche treffen wir uns in Carcosa... ähm, also natürlich auf "Burg Hessenstein"..., um dem König zu huldigen.
Für eure Anreise und den Aufenthalt vor Ort erhaltet ihr hiermit noch ein paar Infos:

Anreise:
Vor kurzem haben wir bereits einige Anreiseinformationen auf der RUF17 Seite eingestellt. Diese findet ihr hier:
https://www.deutschelovecraftgesellschaft.de/anrufung/

Wichtig dabei:
  • Shuttle-Service: Teilt uns bitte bis kommenden Montag, 30.10. Uhrzeit und eure Handy-Nummer mit, zu der ihr an der Haltestelle Vöhl-Ederbringhausen abgeholt werden möchtet.
  • Mitfahrgemeinschaften: Bildet wenn möglich Mitfahrgemeinschaften via Facebook oder Forum => die Parkplätze sind rar gesäht!!
    (viewtopic.php?f=11&t=2712)
  • Parken: Um große Umparkaktionen zu vermeiden, parkt bitte möglichst platzsparend und hört auf evtl. eingesetzte Parkeinweiser!
Vor Ort:
  • Warme Kleidung: Denkt unbedingt an warme Kleidung!! Insbesondere Dicke Socken / Pullis / Fleecejacken etc. Erfahrungsgemäß sind einige Räume zugig und bereits im Sommer recht kalt. Vereinzelt kommen zwar Heizlüfter zum Einsatz, deren Anzahl ist jedoch begrenzt und den Räumen im "Außenbereich" vorbehalten.
  • Seife und Handtücher: Seit dem Umbau haben die Zimmer direkten Zugang zu neuen Bädern, die jedoch nicht mit Seife und Handtüchern ausgestattet sind. Bitte bringt daher zusätzlich zum normalen Duschzeug auch Seife & Handtücher für's Händewaschen mit, die auch eure Zimmer-Mitbewohner mitnutzen können.
  • Getränke: Wie immer könnt ihr diverse Getränke zu fairen Preisen bei uns erwerben. Kaffee, Tee und Tassen stehen ebenfalls zur Verfügung, wobei vor Ort ein "Kaffeekochdienst" eingerichtet wird. Es gibt auch einen Wasserspender zur freien Verfügung. Bei Interesse bringt ihr am besten eine Trinkflasche zum Auffüllen mit.
Spielrunden:
Alle Spielrunden in Easy-Con sind belegt. Nach der "ruhigen" Anmeldephase zu urteilen hat das neue System gut funktioniert, wir freuen uns aber vor Ort über euer Feedback!

Hier noch ein paar Informationen zum Programm vor Ort:
  • Spielrunden-Schnitt: Jeder Besucher der Con spielt im Schnitt 3 Runden als Spieler (SL = 2,6, Nicht SL = 3,3). Das vor allem Dank der engagierten SL's, die im Schnitt jeweils 2,2 Runden leiten. Mit sonstigen Programmpunkten kommt jeder Teilnehmer auf 5,25 Programmpunkte laut Buchung via Easy-Con. Hierbei sind inoffizielle Runden, spontane Angebote vor Ort, Programmpunkte ohne vorherige Anmeldung etc. natürlich noch nicht inbegriffen. Wir sind uns daher sicher, dass sich niemand vor Ort langweilen wird!!
  • Nachmeldung von Runden: Wenn ihr noch Spielrunden oder Sonstige Programmpunkte anbieten wollt, meldet euch bitte bei der Orga - vorab oder vor Ort -, damit wir die Spielraumsituation prüfen können. Sofern eure Mitbewohner einverstanden sind, könnt ihr natürlich auch jederzeit auf eurem Zimmer spielen.
  • Freie Plätze: Die Vergabe von freien Plätzen in spontan angemeldeten oder verschobenen Spielrunden erfolgt nicht mehr via Easy-Con. Wo möglich und sinnvoll möchten wir versuchen, die zusätzlichen Plätze vor Ort vorrangig an die Teilnehmer zu vermitteln, die bisher weit unter dem Runden-Schnitt liegen und nur zu 1-2 oder gar keiner Runde angemeldet sind. Bitte sprecht daher vor Ort mit der Orga ab, wie die Platzvergabe in eurem Fall am sinnvollsten erfolgt. Gleiches gilt für Speiler, die bisher nur zu sehr wenigen Runden angemeldet seid und gerne mehr spielen würden: Sprecht uns an!
Wie immer gilt:
Wenn ihr noch weitere Fragen habt meldet euch bei Facebook, im Forum oder per Mail an ruf17@deutschelovecraftgesellschaft.de

Wir freuen uns auf ein tolles Wochenende mit euch und verabschieden uns für's erste in den Vorbereitungs-Endspurt,

Eure RUF17 Orga

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 31.10.2017, 19:44

Mal ne dumme Nachfrage.
Ab wann genau kann man am Donnerstag hallo sagen? Nicht dass wir zu früh da sind oder Sogar zu spät.

Benutzeravatar
JaNyar Lathotep
Reactions:
Beiträge: 1747
Registriert: 10.01.2016, 20:25

Unnatürliches Wissen

Beitrag von JaNyar Lathotep » 31.10.2017, 19:51

Ab 16:00
Begrüßung ist um 18:00, im Anschluss gibt es Abendessen.

Benutzeravatar
jayjay
Reactions:
Beiträge: 152
Registriert: 03.09.2016, 19:45
Wohnort: Passau

Unnatürliches Wissen

Beitrag von jayjay » 06.11.2017, 10:48

Vielen Dank an die Orga für diese (meine erste) absolut tolle Convention! Und vielen Dank an all die netten anwesenden Menschen die dieses Wochenende zu dem gemacht haben was es war.
out of what crypt they crawl, i cannot tell

Benutzeravatar
Lexx
Reactions:
Beiträge: 83
Registriert: 19.01.2016, 16:33

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Lexx » 06.11.2017, 18:11

Und so betrat ich Cacosa.
Die gelbe Fetzen des Herbstes umfingen mich. Ein Hilfeschrei von Rose Red hallte durch die Burgmauern und erstarben in einem zerrissenen Geist eines von der Natur mit Schönheit gesegneten Mannes. Sein Rücken zeriss und zeigte so die wahre Natur gutbürgerlicher Hausbewohner. Doch trotzdem war meine innigste Freundin tot. Sie, die ich doch so liebte. Die Offenbarung legte daraufhin die Machenschaften einer Hexe frei die mich in ihrem Banne hielt. In verzweifelter Angst sponn ich ein Netz aus Lügen und Hilfeschreien um ihren Machenschaften zu entkommen. Ihr blaues Auge fesselte mich ... doch halt ... gehörte das Auge etwa mir? Mein Kopf dröhnte vom infernalen Applaus aus unzähligen Händen.

Lachen ...
Jubel ...
Schreie ...
rote Katzenaugen ...
Flucht ...
gelbe Fetzen ...

wach

Nun sitze ich hier. Im Büro. Im drögen, monotonen Alltag. Und will zurück nach Carcosa.
Beobachtet von roten Katzenaugen.

Antworten