RPC 2019 ???

Organisiertes Grauen
Benutzeravatar
Case
Reactions:
Beiträge: 5105
Registriert: 16.12.2015, 21:17
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

#1 RPC 2019 ???

Beitrag von Case » 12.09.2018, 20:05

Chaotisch Neutral - Geschichten vom Rollenspieltisch | CthulhuWiki

Benutzeravatar
Seanchui
Reactions:
Beiträge: 317
Registriert: 12.01.2016, 12:17
Wohnort: Nordrheinwestfalen
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Seanchui » 12.09.2018, 20:51

Au weia.

Man mag mich ewig-gestrig nennen, aber: die RPC war schon verwässert genug. Klar, Vielfalt hat seine Vorteile. Aber letzten Endes war es eines der großen Foren im Land, in dem die ROLLENSPIEL-Verlage einmal alle unter einem Dach sind... bin gespannt, wie das nachher aussieht, wenn hier noch eine weitere, viel größere Branche dazustößt...
=======================================================================
Mein Blog: http://seanchuigoesrlyeh.wordpress.com

Benutzeravatar
Joran
Reactions:
Beiträge: 527
Registriert: 11.01.2016, 15:40
Wohnort: Münster

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Joran » 13.09.2018, 11:59

Interessant finde ich die gerade umgekehrte Formulierung:
Köln -Fans von Comic- und Science-Fiction-Helden aufgepasst: Im kommenden Jahr startet die Messe „Comic Con Experience“, vom 27. bis 30. Juni sollen auf dem Messegelände Künstler und Stars der Branche zu erleben sein. Die von der Messe entwickelte Role Play Convention, die zuletzt bereits in Deutz stattfand, wird integriert.
Nicht die Comic-Branche stößt hinzu, sondern die umgekehrt die RPC findet künftig als Anhängsel im Rahmen der "Comic Con Experience" statt. Das hört sich nach "geschluckt werden" an.

(Nebenher: Von der Messe entwickelt? Die RPC hat ihre Wurzeln doch in Münster? Wusste nicht, dass die Koelmesse die RPC erdacht hat ... Die Enjoy Event Marketing GmbH hat ihren Sitz in Altenberge bei Münster und ist - so dachte ich - bis 2018 der Veranstalter gewesen.  :P )

Nun muss ich gestehen, dass ich die RPC persönlich noch nie besucht habe, selbst als die RPC noch in meiner Heimatstadt veranstaltet wurde ... weil ich keine Zeit hatte und mir bei der RPC Themen wie LARP, Dudelsackrock, Computerspiele usw. eine zu große Rolle zu spielen schienen, die mich kaum bis garnicht ansprechen. Das "Vorurteil" basiert allerdings nur auf Berichten von Freunden, die jedes Jahr auf der RPC sind und auch dahingehende Interessen / Zeitkontingente habe. Die SPIEL in Essen schien mir bislang einfach meine Interessen besser abzudecken ...

Die SPIEL hat ja nun schon viele Jahre auch einen - mal größeren, mal kleineren - Comic-Bereich. Zuerst hatte ich diesbezüglich Bedenken. Ich ließ mich aber schnell überzeugen. Auch wenn ich kein ausgesprochener Comic-Fan bin, schaue ich inzwischen immer auch dort vorbei und habe meistens auch Interessantes gefunden.

Für mich könnte eine Verschiebung der Themen vielleicht ein Grund sein, nun auch einmal auf die RPC zu gehen, je nachdem, was man künftig dort finden wird. Schade fände ich es, wenn die RPC auf diesem Wege der SPIEL weiter das Wasser abgraben sollte.

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3775
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 13.09.2018, 13:00

Seh da kein Problem. War dieses Jahr zum ersten Mal und fand die Vielseitigkeit total klasse. Und wer sich nur für Rollenspiel interessiert hat, wurde in meinen Augen auch mehr als genug fündig. Die Verlage waren da, es gab Supportrunden usw. - und ich glaube die große Masse ist eh weiter interessiert. Die einen an Larp, die anderen an Literatur. PC Spiele waren ja nur am Rande vor Ort. Und sich die enorme Qualität der Cosplays anzuschauen macht einfach Laune. Dazu Lesungen, die ganzen Shops usw. - der "Dudelsackrock" findet draußen auf einer Bühne statt, muss man sich also nicht geben. Beim Pause machen ist das aber sehr nett, besonders die Irish Folk Sachen.

Benutzeravatar
Joran
Reactions:
Beiträge: 527
Registriert: 11.01.2016, 15:40
Wohnort: Münster

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Joran » 14.09.2018, 11:04

Ein Problem sehe ich ja auch nicht.

Auf der SPIEL habe ich neben dem Rollenspiel-Bereich auch noch den sehr umfangreichen Brettspiel-Bereich, der mich interessiert. Nach 30 Jahren kennt man auch den einen oder anderen hinter dem Tresen. Und der Comic-Bereich war - wie gesagt - auch nicht uninteressant. Mit dem Comic-Bereich sind dann ein paar Jahre auch verstärkt Zeichner vor Ort gewesen und haben kleine Auftragsarbeiten gefertigt, was ich z.B. sehr schön fand. Die Mischung auf der SPIEL kommt mir sehr entgegen. Da findet die ganze Familie irgendetwas. Für beide Messen fehlte mir bislang immer die Zeit. Essen ist zudem für mich besser zu erreichen als Köln.

Irish Folk ist natürlich kein Dudelsackrock. Schön, wenn der auf der RPC vertreten ist. Irish Folk höre ich auch. Ich habe auch nichts gegen Dudelsäcke perse ... ich sehe das eher so wie Duivelspack:

https://www.youtube.com/watch?v=wv5Hp5u6HR8
https://www.youtube.com/watch?v=fboi4sbv_UE

Hinweise auf Irish Folk bei der RPC sind mir bislang entgangen. Heraugehoben wurden - soweit ich das mitbekommen habe - immer andere Bands. Das wäre ggf. ein weitere Grund, die RPC mal zu testen.

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3775
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 14.09.2018, 13:34

Also die Musik war fein, Mittelalterbands, Singer/Songwriter mit eigenen Sachen und Cover von Johnny Cash u.ä. sowie Irisih Folk. Mir hat es gefallen. Komm nächstes Jahr einfach, ich hab es fest eingeplant. Dann lernt man sich endlich mal persönlich kennen :)

Benutzeravatar
SteamTinkerer
Reactions:
Beiträge: 111
Registriert: 24.09.2016, 14:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Unnatürliches Wissen

Beitrag von SteamTinkerer » 15.09.2018, 13:01

Moin,

ich bin gespannt, wie es mit RPC im Allgemeinen weitergehen wird.

Das einzige Problem bei mir, ist der Termin. Vom 16. bis 19. Juni 2019 findet die NordCon in Hamburg. Da das meine "Haus- und Hof-Convention" ist und mir eine Convention im Monat reicht, ist ein Besuch der "neuen" RPC für mich leider gestorben. Schade eigentlich, ich mir fest vorgenommen, nächstes Jahr wieder dort zu sein. Aber gut, es ist, wie es ist. ;-)

Liebe Grüße
SteamTinkerer
SteamTinkerers Kabinett des Wahnsinns
... von Fantasy, Horror, Science-Fiction, Steampunk und mehr.
Alles rund um das fantastische Hobby der Pen & Paper - Rollenspiele

www.steamtinkerer.de

Benutzeravatar
thph
Reactions:
Beiträge: 11
Registriert: 25.08.2016, 11:48
Wohnort: Gießen

Unnatürliches Wissen

Beitrag von thph » 11.10.2018, 12:27

Wesentlich interessanter finde ich die Terminwahl. Man geht direkt auf Angriffskurs und legt die Comic Con Experience auf den gleichen Termin wie die Comic Con Germany in Stuttgart, welches wohl die etablierteste der zahlreichen Comic Cons in Deutschland ist und gleichzeitig die Haus- und Hofmesse von Panini.

Auch die Dauer von vier Tagen wird schwer zu stemmen sein für die meisten Klein- und Hobbyverlage und wohl selbst für so manch einen wahnsinnigen Verein  :tuuluu:

Warten wir mal ab, was da kommen wird.

Benutzeravatar
Roland Welslau
Reactions:
Beiträge: 1208
Registriert: 19.12.2015, 00:54
Kontaktdaten:

Beitrag von Roland Welslau » 17.10.2018, 10:21

ich denke das die "RPC" in dem Rahmen ein Anhängsel wird und sie nicht mehr den Zweck erfüllt den sie mal hatte ... es wird bestimmt nicht besser
...Drucker des Grauens
...Kultist beim Stammtisch "circinus caprae carbonis"
...Krabbentänzer 🦀

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3775
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 22.10.2018, 14:51

Gerade auf deren Facebook-Seite:
Next Level 😎

Es ist soweit – wir starten – und zünden – für ein gewaltiges LvL UP

CCXP – heisst Comic Con Experience meets RPC.

Kurzer Rückblick:

2007 habe ich die RPC gestartet und eine neues Messerformat erschaffen:
Eine Convention über alle phantastischen Hobbys hinweg zusammen auf einer gemeinsamen großen Bühne. Eine Convention von Fans für Fans…

Glaubt mir, damals hat daran keiner geglaubt, dass dies klappen könnte.
Ich stand viele Monate erstmal alleine da 😊
Weder die Halle Münsterland noch die Community glaubte an einen Erfolg.

Es war ein gewaltiger Kampf … 24/7 RPC.

Doch es hat geklappt – wir haben zusammen mit der Community das Fest der Feste erschaffen
und wir sind mächtig stolz darauf – dass die RPC ein gesetztes Event in der Szene ist.

Ab 2009 war ein starker Partner (koelnmesse) gefunden
und wir blicken nun auf 12 grandiose Jahre RPC zurück!

Das ist schon der Wahnsinn – was wir hier alle gemeinsam geschaffen haben…

Ich bedanke ich mich sehr für Euer Vertrauen und Support in der Vergangenheit.

Und glaubt mir eins - ich werde Euch nun mit einem gewaltigen LvL Up nicht enttäuschen.
Wir sind nun bereit auf das internationales Weltklasseniveau weiter upzugraden!

Dazu arbeiten die Koelnmesse, die Role Play Convention und die brasilisanische Omrlete-Group zusammen und begründen die erste Comic Con Experience in Europa!

Das bedeutet vier Tage lang alle Facetten der Popkultur und Entertainment am Standort in Köln. Dazu gehören internationale Film- und Serien-Stars, Gaming, Merchandise, Cosplayer, Rollenspieler, Brettspieler, Trading Card Gamer, Brettspieler, Comics, Bücher, Manga, Anime, Larp, Tabletop, ein Mittelaltermarkt und vieles vieles mehr.

Und glaubt mir eins – es wird wirklich unglaublich gut werden. In Punkto Aussteller, Community, Stars, Entertainment und Atmosphäre wird die Messlatte verdammt hoch gelegt … wir versprechen Gänsehaut 😊

Mit der Koelnmesse haben wir ein internationales Messeparkett mit allerbester Infrastrukturanbindung und geballter Messeerfahrung. Gemeinsam mit Koelnmesse, Omelete Group und RPC werden wir hier etwas sehr Großes erschaffen.

Wichtig ist für uns, dass wir communitynah bleiben und sowohl für die Besucher als auch für das Fandom ein großes Fest abfeiern.

Alle RPC Bereiche bleiben in der neuen CCXP bestehen und werden sogar stärker ausgebaut.

Schenkt uns weiterhin euer Vertrauen, verbreitet das Wort und wir werden hier gemeinsam mit euch nach vorne gehen.

Sicherlich wird nicht jeder darüber happy sein - aber so war es am Anfang der RPC (2007) auch. Manchmal muss mann auch vertrauen ... alles wird nicht nur gut sondern MEGA :-)

Wir wollen Euch nur das Beste bieten und wir denken dies war der richtige Schritt dafür.

Unsere gemeinschaftliche Pressekonferenz findet am 07.11. in Köln statt. Dann werden wir Euch die ersten Highlights verraten können

So save the date and stay tuned.
CCXP 27. bis 30 Juni 2019 / koelnmesse

Einen lieben Gruß
Andre Kuschel und Team

Antworten