[RUF 17] Spielleiter Workshop

Organisiertes Grauen
Benutzeravatar
Antonia
Reactions:
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2016, 09:45
Wohnort: München

#11 Re: [RUF 17] Spielleiter Workshop

Beitrag von Antonia » 04.07.2017, 18:09

Nyre hat geschrieben:
04.07.2017, 17:44
huhu, hab erst jetzt das gesehen sorry.
Als SL leite ich nur selbstgeschriebenes und das seit 25 laaaaange Jahren, das wisst ihr, aber ob ich zu der Diskussion etwas vernünftig bereichen kann, ist die Frage. :D
wann wäre den Workshop?
Sollte es ein gesonderter Workshop werden, kann man den Zeitslot ja nach den Rednern ausrichten ^^ Sollte es ihm Rahmen von Chris' Workshop werden, wäre das glaube ich Freitag Vormittag.
Denke schon, du könntest was beitragen ^^

Benutzeravatar
JaNyar Lathotep
Reactions:
Beiträge: 1593
Registriert: 10.01.2016, 20:25

Unnatürliches Wissen

Beitrag von JaNyar Lathotep » 04.07.2017, 19:08

Mal so interessehalber:
Was wäre denn die Zielgruppe eines eigenen Workshops? SL's, die noch keine eigenen Abenteuer geschrieben haben oder Autoren, die ihre eigenen Abenteuer noch nicht geleitet haben?

Oder anders herum gefragt: Bietet das Thema alleine genug Futter für einen eigenen Workshop?

Benutzeravatar
Antonia
Reactions:
Beiträge: 1164
Registriert: 18.02.2016, 09:45
Wohnort: München

Beitrag von Antonia » 04.07.2017, 19:12

Klingt jetzt komisch, aber auch SLen, die schreiben und leiten, aber nicht ihre eignen Abenteuer leiten. So wie ich ^^ Aber das ist vielleicht auch eine absolute Randgruppe. Futter gibt es bestimmt, die Frage ist, ob Interesse bestünde.

Benutzeravatar
Nyre
Reactions:
Beiträge: 669
Registriert: 01.01.2016, 23:02

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Nyre » 04.07.2017, 19:30

Antonia hat geschrieben:
04.07.2017, 18:09
Nyre hat geschrieben:
04.07.2017, 17:44
huhu, hab erst jetzt das gesehen sorry.
Als SL leite ich nur selbstgeschriebenes und das seit 25 laaaaange Jahren, das wisst ihr, aber ob ich zu der Diskussion etwas vernünftig bereichen kann, ist die Frage. :D
wann wäre den Workshop?
Sollte es ein gesonderter Workshop werden, kann man den Zeitslot ja nach den Rednern ausrichten ^^ Sollte es ihm Rahmen von Chris' Workshop werden, wäre das glaube ich Freitag Vormittag.
Denke schon, du könntest was beitragen ^^
Dann rede ich mal mit Chris, danke dir :)

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3775
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 04.07.2017, 23:37

Also, ich plane noch einen 2. Workshop, nur noch nicht klar ob ich den mit dem geplanten Partner unterbekomme. Den hier genannten ergänzen wir um das Thema selber schreiben und ich hole mir tolle Unterstützung mit an Bord :)

Ergänzung bei Easy Con und hier folgt wenn das abgesprochen ist :)

Benutzeravatar
Crimsonking
Reactions:
Beiträge: 214
Registriert: 11.01.2016, 17:05
Wohnort: Stuttgart

Unnatürliches Wissen

Beitrag von Crimsonking » 05.07.2017, 09:24

JaNyar Lathotep hat geschrieben:
04.07.2017, 19:08
Oder anders herum gefragt: Bietet das Thema alleine genug Futter für einen eigenen Workshop?
Mein Vorschlag war eher als Nebenthema innerhalb des SL-WS (oder Übergangsthema vom SL-Workshop zum Autoren-Workshop) gedacht.
Nicht das man daraus einen eigenen Workshop macht.

Könnte ja für den einen oder anderen SL ein Anreiz sein, selber den Federkiel zu schwingen.

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3775
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 17.09.2017, 15:44

Auf der Homepage (Rahmenprogramm) und bei Easy-Con habe ich schon ein Update eingestellt:

Nadia stößt nach ihrer kurzen Runde zum Workshop dazu und wir nehmen uns dann auch dem Thema "Abenteuer schreiben" an.

Freue mich sehr über diese Unterstützung!

Benutzeravatar
Dark_Pharaoh
Reactions:
Beiträge: 3775
Registriert: 17.12.2015, 08:44
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von Dark_Pharaoh » 07.11.2017, 15:19

Vielen Dank für das große Interesse! Und lieben Dank an Nadia für die tolle Unterstützung.

Das versprochene kleine PDF mit hilfreichen Links und Tipps bekommen alle die sich eingetragen haben in den nächsten 2 Wochen.

Antworten