Seafood from R'lyeh - eine chtulhuide Lesereihe in Erfurt

  • IÄ! IÄ!


    für das diesjährige Halloween-Ereignis in Erfurt plane ich in einem relativ neuem Theaterverein, in dem ich auch vorstehe, eine kleine, szenische lesung, die sich insbesondere an den (mir näher bekannten) Publikationen der dLG orientieren soll. Hierzu gehört vor allem auch der alsbald der bei allen Mitgliedern auf der Schwelle liegende Lovecrafter, der sich einerseits mit den Traumlanden, andererseits mit den unheimlichen orten bei Lovecraft und Konsorten beschäftigen soll.


    Die Lesung stelle ich mir in etwa so vor: Es gibt evtl. ein Rahmenprogramm kleiner, improvisierter Szenen, die jeweils in einzelne Lesestellen einleiten sollen. Diese Lesestellen sind freilich Ausschnitte aus LOvecrafts Gesamtwerk; eben solche, die sich konkret mit Orten beschäftigen und Beschreibungen selbiger geben. Das kann ein mäandrierender Wechsel humoristischer und unheimlicher Stücke sein, in denen jemand in ein Reisebüro geht und nach Empfehlungen sucht, die sich irgendwie immer als etwas 'ungeeignet' herausstellen.


    Das Ganze ist einerseits geeinget, um die dLG ein wenig mehr publik im Osten zu machen, andererseits kann man damit vielleicht auch die eine oder andere Abnahmestelle für den Lovecrafter und zukünftige Publikationen (Essayband, Lyrikband) gewinnen.


    Nun die Frage: "Hierheyleude, sagt's doch ma wenn ihr auch aus dem Raum Thüringen/Sachsen seit und voll Bock habt auf sowas. Schreibts in die Kommentare!"


    Das Ganze würde wohl beim Eintritt auf Spendenbasis laufen. Ganz sicher bin ich aber noch nicht. Vielleicht gibt es ja noch weitere Kooperationsmöglichkeiten.


    Der Ort, an dem das Ganze stattfinden soll, nennt sich Blaue Bühne Erfurt und kann hier Blaue Bühne Erfurt – Theater * Kabarett * Comedy * Kultur (blauebuehneerfurt.de) eingesehen werden.


    LG,

    Berenice van Buren

  • heyho, die wäre bisher nur an Helloween. Aber ein jährlich wiederkehrendes Format ist geplant. Ich hab mal was mit Clive Barker gemacht und möchte das gerne wiederholen.

    Es gibt einen Ankündigungstext:


    Vorschau hier:


    Seafood from R‘lyeh



    Wie es die einen von Tür zu Tür zieht, um den Abend mit unheimlichem Maskenspiel und Süßem oder Saurem zu feiern, zieht es uns in Gefilde, die sich weit über die Schutzwälle der uns bekannten Sternenhimmel ausbreiten und vor deren fremdartiger, oft verloren geglaubter Erhabenheit der menschliche Geist allzu schnell kapitulieren muss. Gewappnet mit Karten, die wir nicht zu entschlüsseln wagen und dem einen oder anderen okkulten Schatz unter dem (oder im) Arm wandeln wir auf Pfaden, die für irdische Geschöpfe nicht gemacht sind, bestaunen Bauten, die keine Ratio hat je erdenken können und spielen an Stränden, die unter dem Blick längst verglühter Sonnen dahindämmern.


    Wir feiern den Überdruss am Irdischen mit Urlaub.


    Urlaub auf fernen Welten,


    Urlaub in exotischen Dimensionen,


    Urlaub im Angesicht allmächtigen Schreckens.


    Willkommen bei der szenischen Lesereihe Seafood from R‘lyeh.



    Die szenische Lesung, die am 31. Oktober 2022 um 20:00 Uhr (Einlass: 19:00) erstmals im Erfurter Theater Blaue Bühne (Thälmannstraße 59, 99084 Erfurt) ausgerichtet wird, wird eine lose, doch pointierte Assemblage jener Texte des amerikanischen Schriftstellers Howard Phillips Lovecraft (1890 - 1937) vorstellen, die eine Rundschau über die zahlreichen merkwürdigen Orte, über die fernen Länder und ihre unheimlichen Bewohner bieten.


    Wir laden herzlich dazu ein, mit uns von Fernen zu (alb)träumen, die das Konzept von ‚Fernweh‘ mit kosmischen Grauen ad absurdum führen.



    [Optional:


    Für Erfischungen wird gesorgt. Vor Ort wird es zudem die Möglichkeit geben, einen Einblick in die publizistischen Arbeiten der Deutschen Lovecraft-Gesellschaft (dLG) zu erhalten und mit dem einem oder der anderen Kultist*in ins lockere Gespräch zu treten.]



    Es gelten die lokalen, tagesaktuellen Corona-Schutzmaßnahmen.



    Wo? Theater Blaue Bühne, Thälmannstraße 59, 99084 Erfurt.


    Wann? Einlass 19:00 Beginn 20:00

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!