Lovecrafter Online – 098 – Coleoptera Mystica

  • Da haben wir ja fast zeitgleich geantwortet, wingster :D

    Im Falle von Wadj-wer (wie IMHO in den meisten Fällen) braucht es keine Ursprungsgeschichte. Sie ist nicht notwendig um den Kult in der heutigen Zeit auszubauen. Darauf sollte der Fokus liegen.

    Sehe ich ebenfalls ganz ähnlich ;) – Auf die hetige Zeit bezogen …


    Mir geht es dabei jedoch hauptsächlich um meine Pläne zu einem FHTAGN-Antike-Setting …

  • Ich möchte nur kundtun, dass ich die Geschichte nunmehr auh gelesen habe und sie mir sehr gut gefallen hat. Ich könnte mich, anhand der Art des schreibens gut in die Person reinversetzten und die ihm umgebene Atmosphäre hineinversetzten. War ein kurzes und schönes Vergnügen, es zu lesen. Danke dafür und gern mehr davon. :)

    Wir begreifen das Schreiben als Kommunikationsmittel. So gesehen ist Effizienz das Wichtigste. Doch die Schrift war schon immer viel mehr als nur Sprache. Seid 5000 Jahren ist die Form der Buchstaben, der Schriftzeigen und Hyroglaphen Ausdruck all unserer kulturellen und relogiösen Idenditäten, die nur schwer in Worte zu fassen ist. Das ist ihre verborgene Macht. Denn wenn wir schreiben offenbaren wir unsere Idendität in jeden Wort, ob es nun einen Sinn ergibt oder nicht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!