Die Suche ergab 52 Treffer

von Chris
15.01.2018, 20:19
Forum: FHTAGN
Thema: Epochen
Antworten: 13
Zugriffe: 340

Re: Epochen

Ich würde die frühe Neuzeit auch bis ca. 1800 ansetzen; danach eine Epoche "(klassische) Moderne" von 1800 bis 1940er; und dann "Postmoderne" von 1940er bis zur Gegenwart. "Industrielle Revolution" wäre dann ein "Setting" innerhalb der Moderne. Es ist zwar ein großer technologischer Unterschied zwis...
von Chris
09.01.2018, 09:57
Forum: FHTAGN
Thema: Epochen
Antworten: 13
Zugriffe: 340

Re: Epochen

Super mit welchem Elan du hier bei der Arbeit bist. Ist die Tabelle mit den Technologiestufen immer noch für Waffen- und Rüstungslisten gedacht? Oder schwebt dir etwas größeres vor? Solange es nur um Waffen- und Rüstungslisten würde es für die Belange unseres Spiels wohl auch mit deutlich weniger St...
von Chris
06.01.2018, 14:12
Forum: FHTAGN
Thema: "Informatik" als Fertigkeit
Antworten: 10
Zugriffe: 321

Re: "Informatik" als Fertigkeit

Vorschlag: man könnte den Überbegriff "Naturwissenschaften" verlassen und es einfach "Wissenschaft" nennen, darunter kann man von Biologie bis Mathematik und von Chemie bis Krypotologie alles subsummieren. Dann würden wir aber auch alle Geisteswissenschaften mit erschlagen. Insbesondere Anthropolog...
von Chris
06.01.2018, 13:54
Forum: FHTAGN
Thema: FHTAGN und die Antike
Antworten: 10
Zugriffe: 245

Re: FHTAGN und die Antike

Ja, du hast völlig recht, JaneDoe : "antiquarisch" und "antiquiert" macht als Epochen-Beschreibung keinen Sinn. Meine Logik war, dass es eine Liste von Waffen ist, die aus unserer heutigen Sicht veraltet erscheinen. Das passt zwar zur Auflistung wie sie im Moment ist, aber für ein Rollenspiel in ein...
von Chris
06.01.2018, 12:59
Forum: FHTAGN
Thema: FHTAGN und die Antike
Antworten: 10
Zugriffe: 245

Re: FHTAGN und die Antike

Ja, ausreichen sollten die Waffen für die Antike ... aber man könnte sich jetzt noch die Mühe machen auszufiltern was in der Antike noch nicht verfügbar war. Ein Langschwert oder Zweihänder wäre nur im Mittelalter und den Traumlanden verfügbar, ein Kurzschwert zusätzlich auch in der Antike, eine Axt...
von Chris
06.01.2018, 12:50
Forum: FHTAGN
Thema: "Informatik" als Fertigkeit
Antworten: 10
Zugriffe: 321

Re: "Informatik" als Fertigkeit

Danke für deine ausführliche Antwort, Case. Auch von dir sind das sehr interessante Gedanken. Ein paar Anmerkungen noch zu einzelnen Punkten: Aus Sicht der Moderne kann man Informatik als eigene Fertigkeit durchaus rechtfertigen, da sie heutzutage quasi von jedem etwas gekonnt wird. Das FHTAGN Infor...
von Chris
06.01.2018, 12:20
Forum: FHTAGN
Thema: FHTAGN und die Antike
Antworten: 10
Zugriffe: 245

Re: FHTAGN und die Antike

Möchtest du denn "die Antike" (Griechen und Römer in Sandalen) in deine Definition mit einschließen?
Falls nicht, dann vielleicht "Vormoderne"? (laut Wikipedia ein Begriff der Mittelalter und frühe Neuzeit umfasst)

Ansonsten vielleicht "Historisch" oder "Nicht-Modern" oder "Antiquarisch"?
von Chris
06.01.2018, 11:47
Forum: FHTAGN
Thema: FHTAGN und die Antike
Antworten: 10
Zugriffe: 245

Re: FHTAGN und die Antike

Was nun? Antike und Mittelalter sind zwei verschiedene geschichtliche Epochen.
von Chris
06.01.2018, 11:20
Forum: FHTAGN
Thema: "Informatik" als Fertigkeit
Antworten: 10
Zugriffe: 321

"Informatik" als Fertigkeit

Hallo zusammen, beim Durchstöbern des Regelwerks bin ich über die Fertigkeit "Informatik" gestolpert: bei jeder Epoche außer der Moderne entfällt sie - und momentan ist es auch die einzige Fertigkeit im Regelwerk ist die überhaupt irgendwo entfällt. Wäre es nicht eleganter "Informatik" zu einer Spez...