Lovecrafter Online – 068 – Verlagsvorstellung: Swan River Press

Irland ist da keine Ausnahme und so verwundert es nicht, dass in Dublin, der Stadt von Charles Robert Maturin, Sheridan LeFanu, Oskar Wilde und Bram Stoker seit 2003 der kleine Spezialverlag Swan River Press für gute Unterhaltung sorgt.


Gegründet wurde der Verlag von Brian J. Showers, einem Schriftsteller aus Madison, Wisconsin, den es in die Stadt am Liffey verschlug. Showers, selbst Verfasser unheimlicher Geschichten und aktiv in der Forschung um Sheridan LeFanu, wollte anfangs nur ein paar Texte als handgebundene Broschüren veröffentlichen, doch wurde daraus mehr. Swan River Press entstand. Benannt nach einem mittlerweile unterirdisch verlaufendem Fluss, der durch Showers neuen Heimatstadtteil Rathmines, im Süden Dublins, fließt, ziert auch eine Graphik des Ziersteins des Rathauses von Rathmines jede Publikation des Verlags. Das Lokale, die enge Anbindung an den Ort und seine Legenden ist Showers wichtig.


2010 wagte der Verlag den nächsten Schritt und veröffentlichte das erste Buch in Hardcover (The Old Knowledge & Other Strange Stories von Rosalie Parker). Seit dem hat die Swan River Press ein beachtliches Portfolio von Büchern in Kleinstauflage (meist um die 300 Exemplare) aufgebaut. Zu den Aushängeschildern des Verlags zählen neben bibliophilen Veröffentlichungen zu klassischen irischen Autoren und Themen (etwa Sheridan LeFanus Green Tea oder William Hope Hodgesons The House on the Borderland) die Anthologiereihe mit Autoren der Gegenwart, Uncertainties, und das zwei mal jährlich erscheinende The Green Book, ein Journal mit Essays zur irischen Schauerliteratur.


Jede Bestellung wird von Brian Showers persönlich beantwortet. Oft gibt er – gerade jetzt innerhalb wechselnder Lockdowns – auch regelmäßige Updates, wann er eine Sendung zur Post bringen kann. Auf dem Blog des Verlags informiert er zudem regelmäßig über irische Phantastik, Verlagsinterna und kommende Titel. Auch zu empfehlen sind die Gothic Walking Tours durch das Dublin der georgianischen und viktorianischen Ära, die von Mr. Showers geführt werden.


Besucht Swan River Press unter: http://www.swanriverpress.ie

oder den Blog des Verlags unter: https://swanriverpress.wordpress.com

Antworten 2