Stellungnahme der dLG zu „Gegen die Religion“

Zu dem von Sebas­ti­an Bar­to­schek und Fabi­an Dom­brow­ski im Herbst 2017 her­aus­ge­ge­be­nen Buch „Gegen die Reli­gi­on“ (jmb Ver­lag) hat Axel Weiß im Namen der deut­schen Love­craft Gesell­schaft e. V. (dLG) ein Vor­wort bei­gesteu­ert. Bei dem Titel han­delt es sich um eine deut­sche Über­set­zung von „Against Reli­gi­on“, im ame­ri­ka­ni­schen Ori­gi­nal ediert von S. T. Joshi und mit einem Vor­wort ver­se­hen von Chris­to­pher Hit­chens (Spor­ting Gen­tle­men, 2010).

Wie sich kurz nach Erschei­nen des Buches her­aus­stell­te, hat­te der Fes­ta Ver­lag gleich­falls eine Über­set­zung des Titels für 2018 geplant und war bereits mit S. T. Joshi eine ver­trag­li­che Bin­dung ein­ge­gan­gen. Eben dies hat­ten die vor­he­ri­gen Her­aus­ge­ber ver­säumt. Zudem erfolg­ten Über­set­zung, Aus­wahl und inhalt­li­che Auf­be­rei­tung der Love­craft-Tex­te ohne Wis­sen oder Ein­ver­ständ­nis von S. T. Joshi.

Weder Axel Weiß noch die dLG waren über den Edi­ti­ons­plan der deut­schen Aus­ga­be infor­miert. Weiß – dem die ame­ri­ka­ni­sche Aus­ga­be bekannt ist (und der die­se auch nament­lich erwähnt) – hat auf Wunsch der Her­aus­ge­ber das Vor­wort ver­fasst. Dabei han­delt es sich um einen eigen­stän­di­gen Text, der einen Schwer­punkt auf die the­men­be­zo­ge­ne Love­craft-Rezep­ti­on im deut­schen Sprach­raum legt.

Die dLG ver­steht sich als Bin­de­glied der viel­fäl­ti­gen Love­craft-Akti­vi­tä­ten in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz. Gleich­wohl legt der Ver­ein größ­ten Wert auf inter­na­tio­na­le Bezie­hun­gen, der Stel­len­wert von S. T. Joshis ergie­bi­ger For­schung ist ihm bewusst. Die dLG distan­ziert sich von der unau­to­ri­sier­ten Aus­ga­be von „Gegen die Reli­gi­on“ und bedau­ert das Vor­ge­hen der Her­aus­ge­ber.

Wir hof­fen, dass die betei­lig­ten Ver­la­ge, Her­aus­ge­ber und Autoren in die­ser Ange­le­gen­heit zu einer güt­li­chen Eini­gung fin­den wer­den. Dar­über hin­aus freu­en wir uns auf wei­te­re – auto­ri­sier­te – Über­set­zun­gen von Joshis Wer­ken auf Deutsch und wer­den die­se mit gro­ßem Inter­es­se beglei­ten.

Deut­sche Love­craft Gesell­schaft e. V., Dezem­ber 2017

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen